1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein paar Einsteigerfragen zum Receiver und zur Software

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von picard47, 20. Juli 2006.

  1. picard47

    picard47 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich beschäftige mich hauptsächlich mit PC, Hardware und Internet und hab keine so großen Erfahrungen mit digitalem TV.

    Ich hab mir kürzlich eine Hauppauge Nova-S Plus gekauft und nun kamen einige Fragen auf.

    Zum SAT Receiver:
    Dieser hat bei mir einen herkömmlichen Antennen-Eingang und zusätzlich einen "Receiver-Ausgang" vom selben Buchsen-Typ. Nun meine banale Frage. Wozu ist dieser Ausgang ? Ist das nur ein Durchschleifer, der das Eingangs-Signal weiterreicht oder hat er besondere Eigenschaften ?
    Ich hab dort nun meine TV-Karte angeschlossen und es werden auch alle Sender problemlos gefunden. Allerdings nur, wenn ich den Kanal am Receiver auf jenem Sender belasse, welcher bei der Software-Sendersuche eingestellt war.


    Zur Software:
    Ich benutze die neueste Version der mitgelieferten Hauppauge WinTV Software. Das analoge Aufnehmen (z.B. per Chinch von meinem VHS Recorder) klappt problemlos. Beim Aufnehmen vom digitalen Fernsehen jedoch entstehen in regelmäßigem Abstand (meist bei Bewegungen) Artefakte (siehe Beispiel-Screen). Liegt so etwas in der Regel am Antennensignal oder eventuell an der CPU Geschwindigkeit. Letzteres würde mich irritieren, da ich der Meinung bin, dass die Aufnahme von analogem Material weitaus mehr Ansprüche an die CPU stellt, und diese funktioniert wie erwähnt sehr gut. Könnte es auch an der HDD liegen ?
    Falls es an der Software liegt - Welche ressourcenschonenden Softwarelösungen könnt ihr mir empfehlen ?

    Jetzt noch kurz zu den LNB Einstellungen. Ich hab einen Quad-LNB der direkt mit 4 Receivern verbunden ist. Welche Einstellung ist dafür vorgesehen ? No, Simple oder 1.0 (DiSEqC), wenn ich die TV-Karte an einem der Receiver bzw. anstelle eines Receivers anklemme ?

    Das sind viele Fragen, und ich hab auch schon etwas in der Foren geblättert, aber entdeckte noch keine zufriedenstellende Antwort.

    Eine letzte Frage brennt mir schon seit jeher auf der Seele. Wie wird "Hauppauge" ausgesprochen ? :D

    Angaben zur Hardware:
    TV Karte Hauppage Nova-S Plus
    Mainboard Asus A7N8XE-Deluxe
    Athlon XP 2600+
    1GB Infineon RAM
    SB Audigy LS

    [​IMG]
     
  2. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Ein paar Einsteigerfragen zum Receiver und zur Software

    Jedes Endgerät benötigt ein Anschlußkabel vom LNB.
    Die Ausgangsbuchse Deines Receivers ist eher ein Durchgang, sie gibt aber nur die Ebene Deines gerade eingestellten Programms aus.
    Keine Ahnung, warum die Hersteller so etwas bauen.

    Zu Software : Sollte man auf jeden Fall auf die Seite von Hauppage oder
    Technotrend gehen, um die Aktuelle Software zu laden bzw.
    installieren.

    Wenn Du XP mit SP2 installiert hast, und der DMA (direkt
    memory access aktiviert ist, müßte es eigentlich
    funktionieren.
    Ratsam ist es auch immer einen Tuner so weit wie möglich vom Netzteil zu
    entfernen. ( Steckplatz wählen ) EMV - Schrott wie blaue Lampen-Mist
    gehört zur Sondermülldeponie.

    Ja, Festplatte zu defragmentieren ist auch eine gute Sache.
    Tschuldigung, aber wenn das Antennenkabel selber zusammengebaut wurde, könnte auch das eine mögliche Fehlerquelle sein.



    Hupag oder so
     

Diese Seite empfehlen