1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein paar Anfängerfragen bzgl. schlechtem Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mcq, 1. Juli 2004.

  1. mcq

    mcq Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir heute einen DigiPal 2 zugelegt. Leider empfange ich über die Dachantenne (nicht justiert, kann ich leider auch nicht machen, da die Antenne eigentlich zum Nachbarhaus gehört) nur 11 Programme (z.B. ZDF, Kika, RTL, Pro7 und WDR) und einige davn eher schlecht als recht. Kurzum: die Empfangsleistung ist zu gering. Das würde mich auch nicht weiter wundern, denn offiziell wird hier in Neuss (Zentrum) ja erst im November ab Düsseldorf abgestrahlt. Letzte Woche haben wir jedoch bei einem Bekannten im Garten (bei mir um die Ecke) per Zimmerantenne und gleichem Receiver mehr als 20 Programme empfangen können. Was meint ihr, lohnt sich es für mich, eine Zimmerantenne zu kaufen? Könnte ich damit bessere Empfangergebnisse erzielen, als mit der (unjustierten) Dachantenne? Wenn ja, dann wäre ich für eine Kaufempfehlung sehr dankbar! Vielen Dank im Vorraus.

    MfG
    mcq
     
  2. Gilad.Pellaeon

    Gilad.Pellaeon Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    119
    AW: Ein paar Anfängerfragen bzgl. schlechtem Empfang

    Bei mir war der DigiPal2 im Vergleich zum Thomson scheinbar auch ein wenig empfangsfaul (Bildqualität) so wie es schien - mitm Thomson DTI 1001 fand ichs Bild dann besser.

    Glaub der DIgiPal2 hatte bei ein paar Leuten hier Probleme in "Randgebieten" oder empfangsschwachen Gebieten.
     
  3. Hugin

    Hugin Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Ein paar Anfängerfragen bzgl. schlechtem Empfang

    Ich habe gestern auch mein DigiPal 2 bekommen und kann leider auch nur 11 Programme (ZDF, SAT1, WDR, NDR, PRO7, VOX, 3SAT, MDR, KIKA, RTL, SWF) empfangen. Ich wohne in einem Randgebiet und verstellungen der Dachantenne haben auch nichts genützt. Ich hoffe, daß hier einer einen Tipp hat damit ich die restlichen Sender auch empfangen kann.
     
  4. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Ein paar Anfängerfragen bzgl. schlechtem Empfang

    Technisat hat in seinem Digipal2 einen empfangsstarken Tuner eingebaut (wie auch in den anderen Geräten). Das dürfte nicht das Problem sein.
    Ich tippe eher auf die Hausantenne, die wahrscheinlich falsch ausgerichtet ist. Mit einer günstig aufgestellten Zimmerantenne kann dann deutlich besserer Empfang möglich sein. Ist also ein Antennenproblem.
    Mein Tipp:
    Einfach mal mit einer Zimmerantenne testen.

    MfG
    Werna
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Ein paar Anfängerfragen bzgl. schlechtem Empfang

    Die Antwort:

    Am besten einen guten Antennen Vorverstärker vor schalten,

    Der gleicht etwas den schlechten Empfänger aus !

    Wenn man nix anderes hat, lässt sich auch ein
    "BK. Vorverstärker" also die Dinger für das Kabelnetz für so was mißbrauchen,
    da dieser Kabel Vorverstärker den gleichen Frequenz Bereich abdeckt und den gleichen Widerstand haben, man muß einen Adapter evtl. zwischen setzten.
     

Diese Seite empfehlen