1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Neuling hier hat eine Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Diversion 900, 1. Juni 2007.

  1. Diversion 900

    Diversion 900 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    55276 Oppenheim
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPal 2
    TechniSat Digiflex TT2
    Anzeige
    Hallo Forum .

    Wegen dem Ausstieg aus dem Kabelfernsehen möchte ich gerne das DVB-T nutzen.
    Leider fehlt mir aber hier das Wissen . Könnt Ihr mir einen Receiver empfehlen der eine Festplatte besitzt (für den täglichen Gebrauch ), sowie einen Receiver den man im Wochenendhaus nutzt . Ich hab zwar schon von Siemens Gigaset mit Festplatte gehört , sowie von TechniSat Digi Pal2 . Aber was kann man kaufen ohne das nachher zu bereuen? Für informative Infos bedanke ich mich schon jetzt . :)
     
  2. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Willkommen im Forum!

    Wichtiger als die Receiverfrage (mit einem guten Signal machen alle ein gutes Bild;)) scheint mir die Antennenfrage zu sein.

    Lt.Prognose brauchst du eine Außenantenne. Also wäre erst mal zu klären, ob du sowas überhaupt aufstellen darfst. bzw ob so was aus grauer Vorzeit noch auf dem Dach steht.

    P.S. Merkwürdig, das "Umland" bei dir braucht angeblich nur eine Zimmerantenne. Vielleicht wollten die mit Ihren Prognosen auf der sicheren Seite sein.
    Berge??? Kann nicht sein. Sieht mir eher nach Überschwemmungsgebiet aus (Nichts für ungut:D)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2007
  3. Diversion 900

    Diversion 900 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    55276 Oppenheim
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPal 2
    TechniSat Digiflex TT2
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Ich wohne in einer Eigentumswohnung und auf dem Dach ist außer einer Fahnenstange und dem Kamin nix was man erwähnen müßte .:D
    Balkon ist auch vorhanden . Seither werden die Programme ausschließlich über Kabel empfangen.

    Also wäre es von Vorteil verschiedene Antenne zu testen ? :cool:
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    bei dir wird sehr wahrscheinlich ein kleine Außenantenne völlig reichen, wenn du keinen isolierten Dachstuhl hast eventuell auch unterdach Montage. Das beste wäre sowas wie die Wittenberg 345.
    Großen Aufwand musst du sicher nicht treiben.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Ich kenne beide (M740 AV, TS dp2) - beide würde ich empfehlen. Der TS Dp2 ist allerdings ohne Möglichkeit zur Aufnahme auf Festplatte. Die "persönliche digitale Dividende" fährst du allerdings m.:E mit dem M740 eher ein. ( zeitversetzes Fernsehen, bei den Privaten Filme ohne Werbung...)
    Alternativ - ich bin nicht so verbissen - möchte ich dich noch auf die Möglichkeit des DVB-S Empfanges (oder auch DVB-S/T Kombiempfang) hinweisen. Voraussetzung freier Blick nach Süden...

    Ne Häuser. In dem Modell der Telesys wird dieser Parameter offensichtlich berücksichtigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2007
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Wenn Du schon an einen Technisat DigiPal 2 denkst,
    wäre wohl auch der passende Technisat DigiCorder T1 (Festplattenrekorder) eine überlegung sind sich von den Menüs und der bediehnung sehr ähnlich
    (könnte man später bei bedarf auch mit nur einer Fernbediehnung nutzen).

    [​IMG]
    [​IMG]


    http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=1,68



    :)



    Da würde sich ja ein Technisat MultyMedia TS 1 mit einer Technisat DigiDish anbieten !

    [​IMG]
    [​IMG]


    Und für mehr DVB-T informationen :)

    http://www.dvb-t-portal.de

    http://www.dehnmedia.de


    :winken:

    frankkl
     
  7. Diversion 900

    Diversion 900 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    55276 Oppenheim
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPal 2
    TechniSat Digiflex TT2
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Ich hab das DigiPal 2 + TT2 Antenne bekommen . Im Menue erkennt man den Werkeinstellung-Zustand . Bei der Antennenjustage habe ich einen grünen Balken für sehr guten Empfang (53), nur die Qualität liegt immer bei "0" . Egal wohin ich die Antenne stelle es ändert sich nichts . Die 5 Volt -Einspeisung ist aktiviert und das rote LED an dem Antennefuß leuchtet auf . Mach ich was falsch ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2007
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Die Qualitätsanzeige ändert sich erst wenn der auch einen DVB-T Sender empfängt, was passiert denn im zweiten Schritt, wenn der den Suchlauf über alle Frequenzen startet?

    Gruß
    emtewe
     
  9. Diversion 900

    Diversion 900 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    55276 Oppenheim
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPal 2
    TechniSat Digiflex TT2
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Der Suchlauf hat alle Sender gefunden , aber erst nachdem ich die Antenne mit Hilfe eines Verlängerungskabel aus dem Fenster gehalten habe . Man kann sagen außer 2 -3 Sendern wo das Bild einfriert ist die Qualität sehr gut . Schade aber ich denke das die Digiflex 2 nicht genug verstärkt . Nach Angaben aus offizieller Seite sollte das aber in unserem Einzugsgebiet mit Zimmerantenne funktionieren . Lohnt sich ein zusätzlicher Verstärker ? Weil eine Antenne auf's Dach bauen wollte ich eigentlich nicht . :cool:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ein Neuling hier hat eine Frage

    Vielleicht hilft es in der Wohnung mal an verschiedenen Stellen zu experimentieren.
    Nach meinen Erfahrungen sind erhöhte Positionen in der Nähe von einem Fenster welches in Richtung des Senders liegt eine gute Position.

    Ansonsten ist die Digiflex TT2 meiner Meinung nach nicht soooo toll. Ich habe mit dieser Antenne von Oneforall gute Erfahrungen gemacht:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen