1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Martinfrost2003, 29. Juli 2010.

  1. Martinfrost2003

    Martinfrost2003 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habe ein Problem mit meiner Sat Anlage, das mich total irre macht.

    Habe eine Dual-Anlage mit 2 Quat-LMB´s und einen 8/4 Multischalter.
    Seit einiger Zeit bekomme ich den HD Sender ANIXE HD nicht mehr rein. Weder auf meinem Vantage HD8000S noch auf meinem HUMAX PR-HD1000.
    Auch mehrere Programmsuchläufe auf beiden Receivern haben nichts gebracht.
    Nach vielen hin und herprobieren bin ich zu den Schuss gekommen, das wohl der LMB defekt ist, und er den Transponder nicht mehr empfangen bzw. auslesen kann.

    Habe mich ersteinmal damit abgefunden, da ich keine Lust hatte meine LMB´s zu überprüfen bzw. Auszutauschen. ANIXEHD schaue ich ja sowieso nich sehr häufig.

    Was mich aber völlig irre macht ist folgendes, was ich Gestern per Zufall herausgefunden habe:

    Gestern habe ich mit meinem Vantage eine Senung auf DSF (SPORT1) aufgezeichnet, und bin wärend der Aufnahme zufällig auf einen Sender mit dem Namen "NoName" gezappt der sich am hinteren Ende meiner Kanalliste befindet.
    Das schien doch Tatsächlich ANIXE HD gewesen zu sein. Sobald ich die Aufnahme der aufgezeichneten Sendung beende ist ANIXE HD wieder weg bzw. es kommt die Meldung "kein Signal".
    Denke mal, das mein Receiver beim Suchlauf auf der ANIXE HD Frequenz diesen Kanal gefunden und am Ende meiner Kanalliste gelegt hat. Ihn aber nicht als ANIXE HD indenifizieren konnte. Deshalb der Name "no name"...

    Also, warum zum Teufel bekomme ich ANIXE HD nur herein, wenn ich eine Aufnahme eines beliebigen Kanals starte. Muss ja irgendwie am Twin Receiver des Vantage HD80000S liegen. Das funktioniert übrigends nur wenn ich beide Tuner auf "geich" schalte.
    Beim HUMAX PR-HD1000 bekomme ich ANIXE HD so oder so nicht mehr rein...
    Denke ja immer noch das es am LMB liegt. Aber was hat das dann mit dem Start einer Aufnahme zu tun.

    Jetzt sind die SAT-Experten gefragt...
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Vermutlich ja.

    Und hilfreich wäre die Fabrikate der LNBs und des MS zu nennen
    Dann musst Du schlicht damit leben.;)
    Für diese Ferndiagnose benötigen hier die allergrößten Satexperten (ich gehöre nicht dazu) sehr wahrscheinlich eine Glaskugel.

    Auch der MS könnte einen Hau bekommen haben. Tauschst Du mal die LNBs Positionen auf dem Feedhalter untereinander aus und dann schaunmermal.:winken:
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Ganz einfach ! Der ist nur auf Tuner2 drauf und der ist nur nur aktiv wenn Tuner1 für eine Aufnahme belegt ist (oder andersrum).

    Bekommst du "Das Vierte", "Imusic" oder "Sixx" rein ? Die liegen auf dem gleichen Transponder wie "Anixe HD". Mach mal einen "Blindscan-Suchlauf" mit dem Vantage, am besten vorher ALLE Sender aus der Senderliste rauslöschen die du nicht brauchst (also alle ausser den ca. 100 wichtigen !).

    Und dann denk dran, der Vantage ist da was besonderes.. da musst du für jeden Tuner einen extra Sendersuchlauf machen !

    Am besten alle Programme aus beiden Tunern löschen und alles neu absuchen per Blindscan !


    Dual-Anlage = Multifeed-Anlage (Empfang von mehr als einem Satelliten)
    Quat-LMB = Quattro-LNB (und kein Quad-LNB da du mit Multischalter arbeitest)
    8/4 Multischalter = 9/4 Multischalter (den terrestrischen Eingang muss man da mitrechnen !)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Um hier etwas ohne die altbekannte Glaskugel sagen zu können muss man die Vantage kennen und ihre Eigenheit des Sendersuchlaufs für BEIDE Tuner.

    Hatte auch schon einen 8000er von Vantage, daher kenne ich den.
     
  5. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Dein Problem kenn ich gut. Habe dies und ähnliches jahrelang mitgemacht. Dass ein Sender mit no name eingelesen wird tritt auf wenn das Signal zu schwach ist. Dafür kann es viele Gründe geben. Es muss nicht immer das LNB sein. Es kann auch ein Sturmschaden sein der die Antenne gelockert und verstellt. Oder es sind Bäume gewachsen. Bei uns war das so. Es wurde besser als die alte Dame einen Gärtner gerufen hat der ein paar Zweige abgeschnitten hat.

    Wegen der Mängel bei Sat habe ich mir IPTV von T-Home Entertain geholt und bin damit sehr zufrieden. Die Kombination aus THE und einer eingeschränkt funktionafähigen Satantenne ist das beste was ich je hatte. :winken:

    Als selbsternannter Hilfssheriff dieses Forums bin ich unglücklich damit dass du einen albernen Thread Titel verwendet hast :winken:

    Was ist schwierig daran die Nettikette zu beachten und das Thema des Threads ganz genau zu beschreiben?

    Will mir nicht in den Kopf warum so viele die Netikette nicht kapieren. :eek:
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Schön und gut lieber Satmanager.
    Dann erklär doch mal bitte, warun es zuvor mit dem Vantage ohne Fisimatenten klappte und plötzlich nicht mehr.

    Und warum es mit dem Humax zuvor kappte und nun gar nicht mehr.
    Na da bün ick auf die Problemlösung ja mal wieder so richtig gespannt.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2010
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Über den Humax kann ich dazu nichts sagen.... aber beim Vantage habe ich ja erklärt warum es bei dem IMMER geht wenn eine Aufnahme läuft.
     
  8. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Ich krieg die Krise. :eek:

    Am besten kloppst du den Vantage in die Tonne und holst dir gleich den Mediareceiver von T-Home der ist sowieso viel besser! :winken:
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    Den T-Home habe ich in die Tonne gekickt !
    Nach vielen malen Augenkrebs ging es nicht mehr anders. Die Nachrichtensprecherin war schon seit 5 Sekunden ausgeblendet, gehört hast du sie aber noch so synchron was das alles.

    Und das versprochene 16000Plus dazu ging in die Knie wenn der Receiver an war.

    Von der Zapgeschwindigkeit fange ich erst mal gar nicht an zu sprechen.
     
  10. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ein kniffliges Problem für das SAT-Experten Team

    @Volterra: kann es sein dass du den Satmanager auch nicht mehr ganz ernst nimmst? :winken:

    dann können wir Freunde werden. :winken:

    Warum der Humax nicht geht hab ich in Beitrag 5 erklärt. Da stimmt was mit der Antenne nicht. Das kann am LNB liegen muss aber nicht. Bei uns war es sehr hilfreich dass der Gärtner kam.
     

Diese Seite empfehlen