1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein kleines Formatproblem

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Lechuk, 6. Oktober 2006.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Ich habe hier von einem Bekannten eine DVD liegen, die fertig erstellt ist mit Menüs und allem drum und dran, die Aufnahmen wurden mit dem Camcorder in 16:9 erstellt und nun sind links und rechts auf einem 4:3 TV ca. 5cm breite schwarze Streifen. Mit ifo edit geht das nicht zu beseitigen, wo ist da bei der Erstellung etwas falsch gelaufen? Wie könnte man das beseitigen?

    [​IMG] [​IMG]
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ein kleines Formatproblem

    Sieht aus, als wenn die Aufnahme zwar in 16:9, aber nicht anamorph ist. Also, als wenn das Bild auf einer 720x576 Maske größtmöglich in 16:9 encoded ist. Also bereits so encoded.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ein kleines Formatproblem

    Da kann man da auch nichts mehr machen?

    ach so, wenn ich am DVD Player am 4:3 TV Pan & Scan einstelle, dann ist das Bild formatfüllend ohne diese Streifen links und rechts.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ein kleines Formatproblem

    oben und unten sind im Video encoded. Kann man nichts machen.

    links und rechts gibt es nicht wirklich, liegt nur an der Fenstergröße.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Ein kleines Formatproblem

    nicht schön. :(
    danke
     

Diese Seite empfehlen