1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Kabel für zwei Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schnuppsi, 30. September 2005.

  1. Schnuppsi

    Schnuppsi Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Ihr Lieben,

    mal heißt es, dass man für jeden SAT-Receiver ein eigenes Kabel benötigt oder neuerdings auch mehrere Reciever an einer Leitung betreiben kann, z.B. für TV und Video.

    Da wir die Anschaffung einer Anlage planen, wir aber nur eine Leitung vom Keller her haben, bin ich für ein kurzes "geht" oder "geht nicht" oder "ginge wenn" dankbar.

    Es grüßt
    Julia:D
     
  2. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Geht eher nicht.

    Grüße

    Wonko
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    willlst du die Schüssel im Keller installieren???

    Aber zu deiner Frage:

    Es geht nicht wenn
    - du auf jedem Receiver unabhängig jedes Programm des empfangenden Satelliten sehen können willst.

    Es geht wenn:
    a) du gleichzeitig nur Programme der selben Ebene schauen willst, z.B. ARD+ZDF (nicht aber ARD+Sat.1)
    ODER
    b) du ein sog. Einkabelsystem (z.B. GP-31D) verbaust bei dem bestimmte Kanäle einfach weggeschnitten werden
     
  4. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Es gibt eine Einkabel-Lösung das UFOmicro-System von Kathrein. Ist natürlich nicht billig.


    MFG
    thomas
     
  5. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Stimmt, das hatte ich vergessen.
    Damit funktionieren bis zu 4 Receiver (in der Grundausstattung des Systems für ca. 450 €) an einem Kabel unabhängig voneinander.
    Aber nur welche von Kathrein und auch da nicht alle.
     
  6. Matze00

    Matze00 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    69
    Ort:
    -
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    oder mit einen Johansson STACKER KIT kannst du 2 beliebige receiver anschliesen...

    das set kostet 150-200 euros!


    viel spass
    matze
     
  7. Pharao64

    Pharao64 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Hallo,

    es gibt noch eine relativ günstige Lösung:

    Einkabel-Lösung Schwaiger EKF 1100 oder SMART GP31-D.
    Beide kosten ca. 150,- €

    Hier mal die Links:
    Schwaiger EKF 1100
    SMART GP31-D

    Ich habe das Schwaiger EKF 1100 und es funktioniert bestens.
     
  8. Schnuppsi

    Schnuppsi Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Vielen Dank für die vielen nützlichen Antworten! Die nächsten Probleme kommen bestimmt.

    Viele Grüße
    Julia
     
  9. DerKlausi

    DerKlausi Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Ein Kabel für zwei Receiver?

    Hallo,

    ich hätte eine Frage zu diesem Stacker Kit. Meint ihr, man kann es auch hinter einem Multischalter betreiben? (es müsste dann vom multi ja die entsprechende frequens fordern, sollte aber gehen, oder?)

    und gleich noch eine hinterher... meint ihr ein diseq schalter zwischen den 2 stacker teilen stört? eigentlich ja nicht, oder?

    -ausser dass der 2. receiver dann kein astra oder eutel bekommt, wenn der receiver das diseq geschaltet hat, oder?-
     

Diese Seite empfehlen