1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Hologramm für den König

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 1. November 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.897
    Zustimmungen:
    565
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Alan Clay (Tom Hanks), ein 54 Jahre alter amerikanischer Geschäftsmann, steht wegen der Bankenkrise kurz vorm Scheitern. Um seine Firma vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, begibt sich Clay nach Saudi-Arabien, wo er sich einen rettenden Deal in der IT-Branche erhofft. Seine veralteten Geschäftsvorstellungen sind dabei jedoch nicht von Vorteil. In Saudi-Arabien soll eine neue Wirtschaftsmetropole entstehen und Clay möchte dem saudischen König Abdullah eine neuwertige Hologramm-Technologie vorstellen, die von großem Nutzen für die aufblühende Stadt sein könnte. Dabei muss er nicht nur mit der erdrückenden Hitze Saudi-Arabiens klarkommen, sondern sich auch noch gedulden, ob der König überhaupt zu einem Treffen erscheint. Während er wartet, lernt er mithilfe des Fahrers Yousef (Alexander Black) ein Land voller Widersprüchlichkeiten kennen – und bald auch die schöne Ärztin Zahra (Sarita Choudhury)...

    Adaption des gleichnamigen Romans von Dave Eggers.


    MEINE KRITIK: Es gibt Filme, die muß man lieben und Ein Hologramm für den König ist für mich einer dieser Filme. Und das hat zwei Gründe, zum einem hat Regisseur Tom Tykwer aus einem schon guten Buch einen Klasse Film gemacht und zum anderen ist Ihm mit der Besetzung der Hauptrolle ein echter Coup gelungen. Die Darstellung des leicht melancholischen US Beraters Alan Clay ist Tom Hanks wie auf den Leib geschnitten! Hier sitzt jeder Schnitt, dazu ist der restliche Cast dermaßen gut gewählt, daß man kaum was zum aussetzen hat! In vielen tragisch-komischen Momenten, die von Tom Hanks einfach menschlich mit Gesten und Worten rüber gebracht werden, kann man sich ein Wohlfühl Gefühl und ein oft schelmisches Grinsen nicht verkneifen!


    Fazit: Ein Hologramm für den König, ist in meinen Augen eine geglückte und sehr sympathische Buchverfilmung mit einem überragenden Tom Hanks, sehenswerten Schauplätzen, allerhand weiteren gut platzierten Nebenfiguren und auch die musikalische Umrahmung auf seinen Fahrten sitzt wie angegossen!

    Dafür schmettere ich sehr verdiente 8/10 heraus und gehe mit einem optimistischen und frohen Gefühl aus diesem wunderbaren Film! Ein Dank an Tom & Tom!



    [​IMG]
     
    seagal1 und Gorcon gefällt das.

Diese Seite empfehlen