1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Saviola, 15. August 2005.

  1. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Auf der IFA kommt der erste DVD-Recorder mit HDMI-Eingang: Hitachi DV-DS251E :eek:

    HDTV kann man damit natürlich nicht aufnehmen, da es kein HD-Recorder ist.

    Geben HDTV-Receiver eigentlich "normalen digitale" (also Nicht-HDTV-) Sender über den HDMI-Ausgang aus? Wenn ja, dann wäre das vielleicht ein Anwendungsfall für den HDMI-Eingang des Hitachi? Vorausgesetzt natürlich, man filtert das HDCP raus. Aber das wäre ja so als ob Hitachi sagen würden "Ja, ihr könnt den HDMI-Eingang nutzen aber ihr müßt euch dazu noch den HDCP-Filter XYZ kaufen". Kann ich mir nur schwer vorstellen :eek:

    Deshalb frage ich mich: Warum baut Hitachi so einen Eingang in den Recorder :eek:
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    In einem anderen Forum kam schon die Vermutung auf, daß das vielleicht nur ein Durchschleifeingang ist, ähnlich wie ihn manche DVB-Receiver besitzen.

    Abgesehen davon hat HDMI immer HDCP. HDCP bedeutet ja auch entgegen der Meinung eines bestimmten Benutzers ;) nicht, daß nicht kopiert werden darf, sondern ist nur für die Verschlüsselung der Daten zwischen zwei Geräten zuständig. Was das Endgerät mit den entschlüsselten Daten macht, bleibt mehr oder weniger seine Sache.
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Denke ich auch, schleßlich kann ja das Gerät z.B. Verweigern diese Daten zu brennen, wenn HDCP aktiviert war. Ähnlich wie es manche Gerät mit Macrovision machen (HDMI soll ja SCART ablösen).

    Genaues wird man aber zur Ifa wohl hören, wenn das Gerät vorgestellt wird.

    whitman
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Dann stellt sich die Frage was das Endgerät Hitachi DV-DS251E damit macht...

    Das würde aber heissen daß er immer verweigert wenn das Signal vom HDMI-Eingang kommt...
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Wie schon gesagt, eventuell einfach nur zum Ausgang weiterleiten ... :rolleyes:
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    [​IMG]
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Nein, da HDCP nicht immer aktiv ist, dies wird über DRM bei bedarf aktiviert.

    whitman
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Bist Du sicher? Ich denke, daß bei HDMI immer mit HDCP übertragen wird, denn sonst könnte man auch HDMI-Geräte an Fernseher mit DVI ohne HDCP betreiben, was aber eben nicht geht.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Kannst Du das mal näher erläutern?
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang

    Quelle

    Letztendlich ist natürlich die Gefahr gross das es einfach immer aktiviert wird, so wie bei Macrovision und der DVD.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen