1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Anschluss, mehrere Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von jaaam, 9. Dezember 2011.

  1. jaaam

    jaaam Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 3 Mietparteien. Im Moment teilen wir uns alle einen Hauptanschluss (Kabel) für das Fernsehen. Dementsprechend (weil ich der letzte in der Kette bin) habe ich ein schlechtes Bild.

    Frage 1: Mit einem Verstärker ließe sich das Signal doch erheblich steigern, sodass bei mir die Qualität deutlich steigt. Was für Hardware ist da zu empfehlen?

    Frage 2: Ich plane, Sky anzuschaffen. Wäre dann Frage 1 hinfällig oder muss ich in der Konstellation besonders auf etwas achten?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ein Anschluss, mehrere Geräte

    Hallo, jaaam
    Falls hinter dem Hausübergabepunkt (HÜP) kein Hausanschlussverstärker (HAV) installiert ist, ist es kein Wunder, wenn sich das Signal bis zum letzten Anschluss tot läuft. Schau mal nach, falls möglich, ob das so ist. Sollte die Installation eines HAV nichts bringen, würde ich auf alte Kabel und Dosen tippen, die den Empfang vermiesen. Dann müsste mal etwas investiert werden, denn wenn analog schon schlecht kommt, kann man digital meist vergessen. Lass am besten mal einen Techniker mit Messgerät kommen, der kann da eher helfen, als wir hier, die die Situation nicht beurteilen können.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ein Anschluss, mehrere Geräte

    Das ist überhaupt nicht "dementsprechend" sondern deutet auf einen Mißstand in der Anlage hin.

    Normalerweise sind am Anfang der Kette Dosen verbaut, die das viel zu starke Signal dämpfen, gegen Ende der Kette werden Dosen verbaut, die weniger dämpfen. Somit ist das Bild überall gleich gut.

    Hier jetzt blind einen Verstärker einzubauen, wird nichts bringen. Ein schlechtes Signal zu verstärken bringt so viel, wie ein Radio, welches einen krachend/rauschenden Sender wiedergibt, lauter zu drehen. Alles wird lauter, auch die Störungen.

    Da muss ein Fachmann ran, der die Anlage durchmisst, die Dosen gegen korrekte Exemplare austauscht und den Hausanschlussverstärker einpegelt und ggf. gegen ein zeitgemäßes Modell tauscht.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen