1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Abo an zwei TV's?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von maxlevel, 6. März 2007.

  1. maxlevel

    maxlevel Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Gesetzt den Fall, man hat ein Premiere Abo und möchte das ganze jetzt aber nicht nur in einem Raum genießen, sondern auch noch in einem anderen Raum Premiere sehen können. Ist das zu realisieren ohne ein Zweitabo zu ordern?

    Ich habe so ein Funkübertragungszeug, das auch die Infrarotsignale der Premiere Fernbedienung sendet und empängt, sodass man auch an einem anderen Fernseher den Receiver bedienen und Premiere sehen kann. Allerdings ist die Qualität bescheiden.

    Vorschläge? 2. Receiver? Per Verzweigungskabel das Signale dort oder woandershin schicken?
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    Also, das fehlte noch ! Wievel Geräte ich an mein Premiere-Abo in meiner Wohnung hänge, geht keinen etwas an.
     
  3. Rorvic

    Rorvic Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    214
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    du kannst nur eines sehen,ein zweites nicht gleichzeitig aufnehmen,oder anschauen.

    Rorvic
     
  4. maxlevel

    maxlevel Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    Ich glaube ihr habt mich nicht verstanden. Mir ist völlig egal wieviele Geräte ihr an was hängen habt usw.

    Ich möchte gerne konkret wissen welche Möglichkeiten es gibt das Signal das von meiner Premiere Box raus geht an mehreren, um genau zu sein zwei, Fernsehgeräten zu sehen. Am Besten wäre natürlich wenn man auch noch an beiden TVs umschalten könnte, aber das ist nicht zwingend. Ist das in guter Quali machbar oder nicht? Wenn ja, WIE?
     
  5. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    2. Receiver ginge nur mit 2.Karte = 2.Abo!

    Schliesse per Scart einen Videorekorder an den Receiver (Scart 2) an und schliesse diesen per normalem Antennenkabel an den 2.Fernseher an.Dort auf Kanal 36 einstellen...und fertig.
    Natürlich ist damit immer nur ein Programm an beiden Fernsehern zu sehen.

    MfG
     
  6. maxlevel

    maxlevel Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    Aaaahaaa, na das nenn ich doch einmal einen guten und konstruktiven Vorschlag. Besten Danke, das ist ne gute Idee. Hätte man auch selbst drauf kommen können. Ich kam bislang nur aud Funkvariante (nicht zu empfehlen) und auf die Möglichkeit mittels einem Scart Umschalter bzw. Verteiler, aber Scart Kabelkopf durch die Wand? Das müsste schon ne hässlich große Öffnung sein. Ein Loch für ein Antennekabel habe ich bereits.

    Danke sehr!
     
  7. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Sachsen
  8. ingo74

    ingo74 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Schaumburger Land
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    Hi,
    ich habe das bei mir so gelöst:
    Ich hab im EG im Wohnzimmer D-Box und einen Analogreciver stehen. Um im Schlafzimmer im OG die Signale beider Reciver zu sehen und zu bedienen , habe ich mir von Conrad vor ein paar Jahren einen UHF Modulator als Bausatz geholt(Mit in ein bisschen Lötkentnissen in 10 Minuten zusammengebaut,war Kinderleicht !)und damit das Scartkabelsignal von der D- Box umgewandelt auf Antennenkabel(UHF ),beim Analogreciver brauchte ich das nicht,da ist noch ein Antennenausgang dran.Bausatz hat glaube ich damals ca 12 Euro gekostet , also nicht die Welt.Beide Signale eingespeist in das Antennenkabel, was dezent ins OG geht.Damit ist schon mal der Empfang von Premiere (d-Box ) und dem Analogreciver an beiden Fernsehers möglich.
    Um auch beide Reciver im OG bedienen zu können , gabs auch was tolles bei Conrad :) :
    Eine lernbare Unniversal Funkverbedienung und eine "Pyramide", die die Funksignale der Fernbedienung wieder in ein IR Signal umwandelt.Diese steht in unmittelbarer nähe der beiden Reciver.
    Somit bin ich in der Lage , im Schlafzimmer OG alle Geräte im Wohnzimmer(Ich hab am Antennenkabel noch Videorecorder und DVD Player mit eingespeist)zu bedienen,also auch zb. Premiere im Schlafzimmer umzuschalten.
    Gruss, Ingo
     
  9. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    es gibt noch ne möglichkeit, ist in der eigenen 4 Wänden sogar fast legal
     
  10. stinkerchen

    stinkerchen Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    173
    Ort:
    linksrheinisch
    AW: Ein Abo an zwei TV's?

    Bei mir funktioniert das Funkzeugs reibungslos ...
     

Diese Seite empfehlen