1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Vanwafang, 30. Oktober 2009.

  1. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ein (bislang) 3-monatiger Leidensweg bei sky.de
    oder
    wie bei einem ansich simplen Versuch einer Aboerweiterung alles schiefläuft was schieflaufen kann.



    Hotlines sind wirklich keine gute Instanz zur Lösungsfindung für Probleme insbesondere dann, wenn ein einziger Anruf nicht genügt um die Ursache zu finden.
    Denn wenn man wieder anruft bekommt man ja einen völligen anderen Mitarbeiter an die Strippe, dem der Fall völlig unbekannt ist und man muss dann wieder von Vorne beginnen.

    Ein ständiger Ansprechpartner wäre dann von Nöten bis das Problem vollständig beseitigt wurde.

    Der Leidensweg beginnt am 29.07.2009 mit der Vorhaben mein Sat-Abo auf sky Bedingungen umzustellen und dabei noch zu erweitern insbesondere auf HD.



    Ich habe bei Premiere/sky zwei Aboverträge, ein Kabelabo und ein Satabo, die am Morgen des 29.07.2009 folgendermaßen aussahen:

    Kabelabo: Premiere Film + Thema + Sport
    Satabo: Premiere Star + HD

    ----------------------------------------------------------------------

    29.07.2009:
    Auf der sky.de Homepage das Satabo erweitert von Premiere Star + HD auf Sky Welt Extra + Film + Sport + HD

    ----------------------------------------------------------------------

    30.07.2009:
    Auftragsbestätigung im persönlichen Postfach bei sky, leider ohne Details.

    ----------------------------------------------------------------------

    ca. 1 Monat später am
    01.09.2009:

    Bei der sky Hotline angerufen und gefragt, wann die Sat-Aboumstellung denn nun erfolgen wird.
    Antwort: Das Satabo kann nicht umgestellt werden, da es noch nicht im neuen System eingetragen ist und im alten System nicht mehr bearbeitet werden kann. :mad:

    ----------------------------------------------------------------------
    ebenfalls am
    01.09.2009:
    Mail an Sky

    Date: Tue, 01 Sep 2009 16:14:00 +0200
    From: <[...]@web.de>
    To: service@sky.de
    Subject: Ich warte seit 1 Monat auf meine Aboerweiterung/-Umstellung


    Hallo,

    ich warte seit dem 30.07.09 also seit über einem Monat auf meine
    Aboerweiterung für meine Smartcard 30000xxxxxxxxxxxx. Ich empfange aber
    weiterhin nur die ehemaligen Premiere Star und drei 3 HD Kanäle. Eine
    Freischaltung über die Hotline hat keinen Erfolg gebracht. Die Dame
    meinte ich sei noch nicht im neuen System eingetragen. Bitte
    schnellstens veranlassen!

    Meine Kundennummer ist:
    xxxxxxxxxxxxx

    Gruß
    [...]

    ----------------------------------------------------------------------


    04.09.2009:
    Mail an Sky

    Subject: Status (DRINGEND): Aboerweiterung/-Umstellung KD-Nr. xxxxxxxxxx, Smartcard 3000xxxxxxxxxxxx
    Date: Fri, 4 Sep 2009 22:50:42 +0200
    Sender: [...]@web.de
    X-Mailer: Claws Mail 3.7.2 (GTK+ 2.14.7; i386-redhat-linux-gnu)

    Hallo,

    wie ist der aktuelle Status? Kann kein Film, Sport und HD schauen!!!

    Gruß
    [...]

    ----------------------------------------------------------------------



    30.09.2009:
    Mail von Sky

    From: service@sky.de
    To: [...]@web.de
    Subject: Ihre Frage zur Vertragsumstellung ID[|#1695324880#2760813#5ba016c#|]
    Date: Wed, 30 Sep 2009 18:51:38 +0200 (CEST)
    Reply-To: service@sky.de




    Sehr geehrter Herr xxxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail, in der Sie sich nach der Umstellung Ihres Vertrages erkundigen.
    Entschuldigen Sie bitte unsere verspätete Antwort. Gern informieren wir Sie.

    Sie haben insgesamt zwei Verträge unter Ihrer Kundennummer x.xxx.xxx.xxx.
    Ihr Kabelvertrag mit der Smartcard 124xxxxxxxxxxx wurde bereits auf Sky Welt, Film, Sport und Sky HD
    für monatlich 49,90 Euro eingetragen. Für Ihre Smartcard 3000xxxxxxxxxxx ist eine Umstellung auf Sky noch nicht vorgemerkt.
    Bitte teilen Sie uns mit, welche Programme darauf aktivert werden sollen.

    Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.

    Viele Grüße aus Hamburg

    Sandra XXXXXXXX
    Kundenservice

    [....]


    ----------------------------------------------------------------------


    01.10.2009
    Mail an Sky

    From: [...] <[...]@web.de>
    To: service@sky.de
    Subject: Re: Ihre Frage zur Vertragsumstellung ID[|#1695324880#2760813#5ba016c#|]
    Date: Thu, 1 Oct 2009 20:01:52 +0200
    X-Mailer: Claws Mail 3.7.2 (GTK+ 2.14.7; i386-redhat-linux-gnu)

    Hallo Frau Dreyer,

    danke für ihre Antwort.

    > Ihr Kabelvertrag mit der Smartcard 124xxxxxxxxxx wurde
    > bereits auf Sky Welt, Film, Sport und Sky HD für monatlich 49,90 Euro
    > eingetragen.
    > Für Ihre Smartcard 3000xxxxxxxxx ist eine Umstellung
    > auf Sky noch nicht vorgemerkt.

    Aha, jetzt verstehe ich was falsch gelaufen ist. Ich hatte lediglich
    eine Aboerweiterung für mein Sat-Abo mit Smartcard 3000xxxxxxxxxxxxx
    gewünscht. Denn nur mit meinem Sat-Receiver (Humax PR-HD1000) kann ich
    auch HD empfangen.
    Für dieses Abo hatte ich über sky.de Sky Welt, Sky Welt+, Film, Sport
    und Sky HD gebucht.

    Für meinen Kabelvertrag mit der Smartcard 124xxxxxxxxxxx hatte ich keine
    Änderungen gewünscht, der Kabel-Receiver kann auch gar kein HD
    empfangen.
    Aber wenn wir schon dabei sind. Für Kabel reicht mir Sky Welt und Film
    völlig aus. Ich würde dies gerne zum nächst möglichen Termin ändern
    lassen.

    Viele Grüße
    [...]

    ----------------------------------------------------------------------


    02.10.2009
    Post von sky, dass mein Kabelabo erfolgreich erweitert wurde :confused:


    ----------------------------------------------------------------------


    10. oder 11.10.2009
    Wieder bei Hotline angerufen und Problem geschildert.
    Die Dame switcht nun die beiden Abos, und zwar so, dass die auf der Kabelkarte
    gebuchten Pakete über meine Satkarte freigeschaltet werden, mit Erfolg. Dadurch bleibt jetzt aber das Kabelabo dunkel.
    Immerhin kann ich nun endlich HD schauen. Bei der Gelegenheit wechsele ich mit meinem Kabelabo auf
    die Pakete sky Welt + Film.
    Die Dame trägt alles ein und informiert die entsprechende Fachabteilung.

    ----------------------------------------------------------------------

    12. oder 13.10.2009
    Das Kabelabo funktioniert nun wieder. Komischerweise auch Sport. :confused:

    ----------------------------------------------------------------------

    14.10.2009
    Post von sky:
    "Ihre Empfangsart hat sich geändert und Sie empfangen Ihr Fernsehprogramm ab sofort über Kabel. Das Programmangebot von Star

    kann
    ausschließlich über Satellit empfangen werden. Daher müssen wir ihnen leider mitteilen, dass sie das Programm von Star zukünftig

    nicht
    mehr sehen können. [...]"

    ----------------------------------------------------------------------

    25.10.2009, 12:35
    Schaue gerade auf Eurosport HD Tennis und es erscheint der Hinweis 310 "Ihre Smartcard ist für die Sendung nicht freigeschaltet" :w&uuml;t:
    Auch auf allen anderen Sendern der gleiche Hinweis. Sky Sport Info - Kanal lässt sich aber entschlüsseln.

    Nehme HD-Receiver vom Netz und mache einen Kaltstart, keine Änderung überall der Hinweis 310.

    Anruf bei der sky Hotline und wähle im Menü die automtische Freischaltung aus. Ich werde nicht nach einer Smartcardnummer gefragt!
    Freischaltung bleibt erfolglos.

    Nochmal Anruf bei sky. Dort ist das Kabelabo deaktiviert worden und es ist mir auch nicht mehr zugeordnet. Wohlgemerkt das Kabelabo, nicht das Satabo! Das Kabelabo funktioniert aber und alle Kanäle werden dekodiert auch das über Kabel gar nicht gebuchte Sportpaket.
    Die Dame informiert die Fachabteilung.

    ----------------------------------------------------------------------


    27.10.2009
    Noch immer alles dunkel auf dem SatAbo.
    Erneuter Anruf bei sky. Durchführung einer technischen Diagnose an meinem Receiver. Receiver ist ok.

    Der Herr schickt eine Freischaltung, die ohne Erfolg bleibt und informiert die Fachabteilung. Ich bitte um einen Rückruf am gleichen Tag.
    Kein Anruf kommt.


    ----------------------------------------------------------------------

    28.10.2009
    Mail an sky

    From: [...] <[...]@web.de>
    To: service@sky.de
    Subject: Ultimatum
    Date: Wed, 28 Oct 2009 23:09:26 +0100
    Sender: [...]@web.de
    X-Mailer: Claws Mail 3.7.2 (GTK+ 2.14.7; i386-redhat-linux-gnu)

    Hiermit setze ich Sky ein Ultimatum bis zum Freitag, 30.10.2009, 20.00
    Uhr das Chaos mit meinen beiden Abonnements, welches seit nunmehr dem
    30.07.2009 besteht unverzüglich zu beseitigen und den geregelten
    Empfang wieder herzustellen. Ich empfange über Kabel
    die für mein Satabbo gebuchten Packete, während über Sat keinerlei
    Freischaltung besteht. Es hat bei mir auch keine Änderung der
    Empfangsart stattgefunden, wie kürzlich in einer postalischen
    Nachricht zu lesen war. Fünf Anrufe bei der Hotline haben bislang keinen
    Erfolg gebracht und meine Geduld ist nun endgültig am Ende. Sollten die
    Störungen nicht behoben werden, werde ich beide Abonnements
    unverzüglich kündigen.

    Kundennummer: xxxxxxxxxxxxxx

    Kabelabo: 124xxxxxxxxxxxx
    Satabo: 3000xxxxxxxxxxxxx

    MfG
    [...]


    ----------------------------------------------------------------------

    30.10.2009
    Bis heute kein Rückruf und Satabo immer noch dunkel.


    ----------------------------------------------------------------------

    Grauenhaftes Datenchaos!

    Ich weiß jetzt nicht mehr was ich noch tun kann. Ich weiß ja noch nicht einmal ob sich überhaupt jemand um das Problem kümmert.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen wie ich vorgehen soll?
    Liest hier jemand von sky mit und kann sich des Problems annehmen?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar :winken:


    Gruß
    vANwaFANG
     
  2. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    Diese EMail in ein normales Anschreiben packen, eine Frist von sieben Werktagen zur Behebung der Probleme setzen, Telefon-Pauschale von 10€ für die vergeblichen Telefonate einfordern und mit fristloser Kündigung drohen.

    Ausdrucken und ab per Einwurfeinschreiben an die Geschäftsleitung.
     
  3. Powermonkey

    Powermonkey Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sharp LC46X20e,
    Humax iCord 500GB, Inverto Unicable LNB, Canton Movie 5.1, Yamaha RX-V 361 Verstärker, PS3, Xbox Elite &
    HD-DVD Laufwerk
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    Ganz ehrlich ?

    Wenn Du wirklich bereit bist, die Demütigungen durch Inkompetenz weiter zu erdulden, kündige sofort das Lastschriftverfahren.

    In diesem Kündigungsschreiben die Bedingungen erläutern,
    die nötig sind um ihrerseits den Vertrag zu erfüllen.
    Erst wenn diese Bedingungen erflüllt werden, wird ein neues
    Lastschriftverfahren in die Wege geleitet.

    Glaub mir, das klappt im Normalfall ganz gut aber bei dieser geballten
    Ladung Inkompetenz bei gleicher Menge an Dummheit kann sogar
    das fehlschlagen.
     
  4. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.379
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de


    Das klappt auch nur, wenn sich EIN!!! Mitarbeiter von Sky solange
    damit auseinander setzt bis das Problem beseitigt ist!
    Und das kann sehr schnell gehen! Sieht man ja, wenn man die
    Buchstaben GL mit auf sein Schreiben setzt!
    Beim ,,normalen Vorgang'' schiebt einer dem anderen das Problem
    zu und passieren wird hierbei letzt endlich NICHTS!:w&uuml;t:
    Wenn ich hier meine ehrliche Meinung über den Saustall schreiben
    würde, wäre ich sofort gesperrt! Anderes fällt einem zu Sky nicht mehr ein!
    Doch noch was. Morgen ist mein letzter! Tschüß:winken:
     
  5. Powermonkey

    Powermonkey Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sharp LC46X20e,
    Humax iCord 500GB, Inverto Unicable LNB, Canton Movie 5.1, Yamaha RX-V 361 Verstärker, PS3, Xbox Elite &
    HD-DVD Laufwerk
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    Mag sein aber mal bezahlt wenigstens nicht jeden Monat die
    Gebühren bei verminderter / fehlender Gegenleistung.

    Ich hab drei Monate ÜBERHAUPT NIX !! empfangen können und
    dafür wurde pünktlich jeden Monat 44,95 abgebucht.

    Dieser Laden ist unfassbar schlimm.

    Erst die Kündigung des Lastschriftverfahrens brachte SOFORTIGE Besserung
    aber wie bereits erwähnt muss dann nicht das Patentrezept sein.
     
  6. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    Danke schonmal für eure schnellen Antworten. Ich werde dann wohl ein deutlich formuliertes Schreiben aufsetzen müssen um mehr Druck zu erzeugen.
    Der Weg über die Hotline ist ja offensichtlich zum Scheitern verurteilt.


    Wenn ich nur wüsste, ob da nun jemand dran ist und sich um das Problem kümmert. Da gibts für den Kunden ja gar keine Möglichkeit das fest zu stellen.
    So etwas wie einen einsehbaren Bearbeitungsstatus im persönlichen Bereich auf sky.de fehlt schlichtweg.
    Mal abgesehen davon, dass ich mich dort zwar einloggen kann und auch sehe, dass es Post gibt aber diese nicht einsehen kann, weil der Service noch nicht zur Verfügung steht.
     
  7. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.379
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de


    Wenn es nicht zwingend notwendig ist,kann man eigentlich nur jedem
    raten, keine Umstellungen, oder Abschlüsse bei dem derzeitigen Chaos
    vor zu nehmen! Nur Ärger! Sicher es gibt auch einige da funzt es gleich,
    aber wenn ich dann hier die eine oder andere ,,unendliche Leidensgeschichte'' lese, da stehen einem ja die Nackenhaare hoch!
    Wenn es bei mir dann Samstag dunkel wird, werde ich alles machen!
    Nur nicht Sky anrufen! Würde dann mindestens 3 Monate warten!
    Vielleicht haben Sie es dann mal hin bekommen eine einheitliche Struktur
    in Ihrer Abo-Politik vor zu weisen. Sage mal, wenn ich von 5 oder 6 CCA's
    zu einer Frage die gleichen Antworten bekomme, könnte man sich ja mal
    wieder was von Ihnen anhören!
     
  8. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    So, ich hab jetzt doch noch einmal bei der Hotline angerufen, kurz nach 23 Uhr und hatte eine sehr nette Dame am Apparat, die sich zusammen mit einer Kollegin meine Daten angeschaut hat. Sie konnte mir bestätigen, dass an mehr als einer Stelle was nicht stimmt woraufhin sie zur Klärung eine Mitteilung nach München weitergeleitet hat. Sie war sehr interessiert an meinem Fall. Sogar so sehr, dass sie sich persönlich einsetzen will um alles schnell zu kären und in Ordnung zu bringen. Sie will mich telefonisch auf dem Laufenden halten und sich am Dienstag melden. Ich schöpfe wieder Hoffnung.
     
  9. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    ich hatte auch ein interessanter Fall.
    Nachträglich HD Paket ülus HD receiver bestellt. 8 Wochen wartezeit. nach mehrmaligem anrufen wure ich immer vertröstet.
    Am Montag habe ich dann angerufen und wollte erneut meinen status erfahren.
    Die Dame an der Hotline sagte mir dann das kein receiver bestellt wurde. Es sei nichts im System. Ob sie den erneut für mich bestellen soll.
    Ich sagte dann nein ich kauf mir heute dann einen selber. habe mir dann den Humax Icord 250 GB gekauft wsa ich nicht bereue.

    So heute kam mit de Post dann doch der receiver an. Ich dachte ich seh nicht recht.
    Annahme verweigert zurück.
    Hotline angerufen der Dame das problem geschildert.
    Sie sagte ich soll nochmals per email wiedersprechen. habe ich dann getan.

    dann habe ich nochmals Hotline angerufen und gesagt das ich ne mail geschickt habe. So nun habe ich dann ahlt noch sorgen das die Das mail falsch verstehen und noch mein ganzes Abo still legen. Was ich ja nicht hoffe. Aber man kann immer mit dem shclimmsten rechnen.
     
  10. Vanwafang

    Vanwafang Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ein 3-monatiger Leidensweg bei sky.de

    Wie hast du deinen Widerspruch denn genau formuliert?
     

Diese Seite empfehlen