1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eikbalelsystem so OK?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von the-morpheus, 19. Oktober 2007.

  1. the-morpheus

    the-morpheus Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab versucht mir eine Einkabelsystem zusammenzustellen um von analog auf Digital umzurüsten.

    LNB - DPA31 -
    Hirschmann Vedo 636
    |------ Vedo 636 - receiver
    | ------------------ receiver
    |------ Vedo 636 - receiver
    | ------------------ receiver
    |------ Vedo 636 - receiver
    | ------------------ receiver
    erst ein vedo verteiler an dem 3 weitere verteiler angeschlossen sind, an denen die receiver hängen.
    Als LNB das SMART TITANIUM TWIN LNB TTG 0.2dB

    bei den Receivern ist es ja egal welche man nimmt, müssen halt nur Digital sein.
    Kann ich damit auch SWR3 und andere Baden Württembergische Programme und die Bundesliga empfangen. Brauch ich auch neue Dosen? Nein oder?

    Danke
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Eikbalelsystem so OK?

    Bei einem Einkabelsystem muß die Gleichspannung geblockt werden.

    Also entweder macht dein Verteiler das, du setzt DC-Blocker an den Ausgängen der Verteiler oder du tauscht deine jetzigen Antennendosen (Sofern die nicht eh schon Einkabelsystemtauglich sind. Hattest du vorher ein analoges Einkabelsystem?) gegen Einkabelsystem Antennendosen aus.

    Welche Sender du mit deinem Einkabelsystem empfangen kannst steht in der Bedienungsanleitung.

    BTW: Keine Ahnung was ein "Vedo 636" ist.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2007
  3. the-morpheus

    the-morpheus Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Eikbalelsystem so OK?

    Ein Hirschmann Vedo 636 ist ein Verteiler.

    Und meine Anschlussdosen sind von Kathrein ESD31.

    und ja, ich hatte vorher ein analoges Einkabelsystem.Kann der Dpa 31 die Spannung ausschalten damit ich jeden Receiver dranhängen kann?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Eikbalelsystem so OK?

    Die Dosen gehen (Sind ja Einkablsystem Dosen ohne DC Durchlass).

    BTW: Warum eigentlich ein Einkabelsystem? Wenn ich dich richtig verstehe dann geht von einem Punkt aus, zu jeder Dose, ein Kabel. Da kann man dann doch eine richtige Sat Anlage installieren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2007
  5. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.828
    AW: Eikbalelsystem so OK?

    Bei Einkabelsystem Fragen im BSF-Forum nachlesen.
    Diesbezüglich ungeheuer gut.
    Der Experte schlechthin : Grautvornix
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Eikbalelsystem so OK?

    [​IMG] @usul so sieht eine Vedo aus, sprich ist nichts anderes als eine halbrunder Einsatz für U-Putzdosen zum Verteilen der Koax-Leitung mit DC Durchlass.
    Druckgussgehäuse mit integrierten Klappschellen• Klappschellen arretierbar• Universell verwendbar für alle Hausverteilungen• Aufputzmontage oder Einbau in Unter -putz dose Ø 70 mm (mit Mini- oder Midi-Kabel auch in 55er, =^ 58 mm Ø, Schraube für Aufputzmontage im Lieferumfang• Rückkanaltauglich• Für Kabel mit Innenleiter-Ø: 0,4 - 1,4 mm, Außenleiter-Ø: 2,7 - 5,7 mm• Fernspeisetauglich über Stamm Eingang/Ausgang, max. 500 mA/24 V DC
    Gruß Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2007
  7. the-morpheus

    the-morpheus Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Eikbalelsystem so OK?

    So, jetzt nochmal zusammenfassend:

    Ich kann das Smart titanium LNB nutzen oder gibts da bessere?

    Durch das DPA 31 kann ich auch die Bundesliga schauen, Da meine Dosen keinen DC Durchlass haben kann ich jeden beliebigen Receiver dranhängen???

    Wenn das alles so stimmt, dann kann ich die umrüstung bald in Angriff nehmen.
     

Diese Seite empfehlen