1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    91.195
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Start von HBOs eigenem Streaming-Dienst rückt näher: Der US-Sender befindet sich offenbar in Verhandlungen mit Apple, um den Konzern als Partner zu gewinnen. Dabei ist sogar von einem exklusiven Deal die Rede.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.536
    Zustimmungen:
    1.891
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic EZ 1000 65"
    Panasonic TX P50" C10E
    Samsung UE32"J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    1.906
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Und der Markt wird immer mehr zersplittert, die VoD-Fanboys werden sich sicherlich noch das ein oder andere mal umschauen, wenn jeder Produzent seinen eigenen VoD-Dienst hat und für seine Serien/Filme abkassieren möchte.

    Das summiert sich dann auch...
     
  4. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Was hat HBO now mit VoD zu tun?
     
  5. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    1.906
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    bzw. nenn`s Streamingservice oder was auch immer. VoD ist ja quasi ein Synomym für Netflix, Maxdome, Watchever etc. geworden.
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Das ist nicht synonym. Netflix, hulu, maxdome,... sind VoD-Dienste. Sie liefern Video On Demand.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    49.641
    Zustimmungen:
    9.746
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Es geht ja hier darum das HBO via Apple abrufbar ist, einem Streaming-Dienst also.
     
  8. deekey777

    deekey777 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    HBO Now soll eine unabhängie Alternative zu HBO Go werden, was eine Mediathek ist. Nach dieser Logik wäre das ein VoD-Dienst. Also ist die ARD-Mediathek ebenfalls ein VoD-Anbieter.

    Tolle Logik.
     
  9. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Solange man die einzelnen VoD-Dienste monatlich kündigen kann summiert sich hier gar nichts.
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Eigener VoD-Dienst: Kooperiert HBO mit Apple?

    Was ist denn die ARD-Mediathek sonst, außer ein VoD-Angebot und ARD damit (auch) ein VoD-Anbieter?
     

Diese Seite empfehlen