1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von realavision, 4. November 2012.

  1. realavision

    realavision Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich fasse mich einfach mal kurz. Ich wollte dieses Projekt nun schon weit ein paar Jahren angehen. Da sich nicht viel verändert hat mache ich das nun.

    Ich will NUR eine übersichtliches TV-Prgramm als Website realisieren.

    Früher haben mich die Kosten abgeschreckt, aber da sich nun immer noch nichts verbessert hat (IMHO) will ich einen Versuch starten.

    Nun würde ich von Euch gerne wissen was bei Euch bei einer webbasierten "Programmzeitschrift" wichtig wäre.

    Ich habe zum Beispiel keine Lust auf das "Zeitschrift". Ich will auf einen Blick wissen was jetzt läuft, und das übersichtlich. Daher der Antrieb.

    Also: Was sind für Euch die wichtigsten Punkte
    (Und bitte bedenkten, ich will eher wenig Features, mehr eine Oberfläche die das wichtigste bietet aber das eben gut)
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Dir ist schon klar, dass du gegenüber den Urheberrechtsinhabern der Programmdaten in nicht geringem Umfang zahlungspflichtig bist?
    EPG-Daten, besonders der Privaten, sind keine Freeware. Technisat und tvtv.de sowie viele weitere Anbieter können ein Lied davon singen.
     
  3. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    1.154
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Das betrifft aber nur das Begleitmaterial, also von den Sendern erstellte Programminfos und Bilder. Reine Programmtabellen mit Uhrzeit, Sendungsname, Genre etc. können kostenlos genutzt werden.
     
  4. De La Muerte

    De La Muerte Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Finde die Idee eines solchen Projektes sehr interessant. Von den entstehenden (Lizenz-)Kosten habe ich keine Ahnung. Aber da du gern unsere wichtigsten Punkte erfahren willst, gebe ich mal meinen Senf dazu. :)

    realavision, du schreibst Ich habe zum Beispiel keine Lust auf das "Zeitschrift". Ich will auf einen Blick wissen was jetzt läuft, und das übersichtlich.

    Bei mir ist es unterschiedlich. Bis vor ein paar Wochen war für mich auch ziemlich wichtig, eine ordentliche Übersicht darüber zu bekommen, was genau jetzt auf meinen favorisierten Sendern läuft. Dazu nimmt man in Kauf, die Glotze auch dann einzuschalten, wenn man gar nicht weiß, ob momentan überhaupt irgendwas Sehenswertes läuft. Und man nimmt in Kauf, den Beginn von Sendungen zu verpassen, denn was jetzt gerade läuft, hat ja meist vor einigen Minuten bereits begonnen.

    Inzwischen, seit ich mit meinem neuen Receiver im Kabelnetz auch die HD-Sender aufnehmen kann, hat sich mein Fernsehverhalten geändert. Ich plane, meist am Wochenende, für die Woche voraus, welche Sendung ich sehen oder aufnehmen will. Dabei sind für mich wichtige Kriterien die Art der Sendung (Spielfilm, Serie, Musik/Konzerte, Comedy, Dokus, etc.) und die Schauspieler bzw. Regisseure.

    Ich finde, dass die personalisierten Dienste von TV Spielfilm.de schon ganz nett für solche Sachen sind. Allerdings stört mich, dass man dort in dieser Ansicht nach Sendern bedingt durch die Spaltenbreite nur 5 Sender auf einen Blick hat und in dieser Ansicht nach Zeit, ebenfalls bedingt durch die Spaltenbreite, zwar mehr Sender, aber einen geringen Zeitraum im Blick hat. Ich finde, sowohl die Anzeige nach Sendern als auch die nach Zeit haben Vor- und Nachteile. Gemeinsamen haben sie aber in meinen Augen die fehlende Skalierbarkeit. Das wäre ein Punkt, den ich dir als wichtiges Feature vorschlagen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2012
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Ich fände es gut, wenn ich endlich alle für mich wichtigen Sender auf einen Blick hätte. Aktuell nutze ich die Kombination von EPG, TV Spielfilm Plugin auf meiner Dreambox und den Android-Apps TV Guide (UK), Tele 7 (FR) und TV Gids (NL).
     
  6. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Ich nutze seit rund sechs Jahren den Service KLACK, welcher seit wenigen Tagen mit einer optisch überarbeiteten Website daherkommt.

    Die Programmvorschau umfasst (je nach Sender) zwischen 14 Tagen und 3 Wochen, es gibt eine Suchfunktion und die Möglichkeit, die angebotenen TV-Sender in eigenen Kategorien zu sortieren.

    Am meisten nutze ich die Möglichkeit, das Programm auf einer skalierbaren Zeitschiene (z.B. 19 - 23 Uhr) anzeigen zu lassen. Die Programminfos könnten oftmals detaillierter sein, aber im großen und ganzen bin ich mit dem Angebot zufrieden.

    Vielleicht ist das ja ein brauchbarer Tipp für den ein oder anderen Nutzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2012
  7. realavision

    realavision Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Danke erstmal für Eure Antworten.

    Dass die Daten nicht umsonst sind ist mir klar, ich schrieb ja dass mich bisher die Kosten abgeschreckt haben. Daher auch die Recherche, es sollte kein Rohrkrepierer werden.

    Ich höre heraus das eine variable Breite der Senderleiste wichtig ist. Ich dachte daran dass man sich mehrere Gruppen an Sendern zusammenstellen kann. Bis jetzt ist es schon so dass man die Senderspalten per Drag & Drop umsortieren kann.

    Welche Ansichten nutzt Ihr denn? Einen Beitrag gab es ja schon. Ehrlich gesagt dachte ich dass die Programm-Ansicht die mit Abstand wichtigste ist. Ich will das Interface nicht überfrachten sondern auf das Wesentliche reduzieren. Bisher hat man eine Programm-Ansicht bei der die Grösse der Sendungen(Boxen) und Ihre Position auch tatsächlich Ihrer Anfangszeit/Länge entsprechen. Es wird auch die ganze Breite des Brwosers genutzt.

    Sind Euch deutliche Markierung nach Genre wichtig?

    Was wäre die ideale Art Euch Sendungen notieren und anziegen lassen zu können?

    Angenommen es gäbe die Möglichkeit einen Recorder über WLAN mit Sendungen zu füttern, wäre das ein Killer-feature?

    Ich hoffe irgendwann auch Testuser einladen zu dürfen. Das muss ich aber mit dem Datenanbieter besprechen da ich die Daten bisher nur zu Entwicklungszwecken bekomme.

    Vielen Dank schon mal,
    Alex
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
  9. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
  10. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eigener TV-Guide - wenig übersichtliche Webseiten

    Genau.
     

Diese Seite empfehlen