1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eierlegende Wollmilchsau??

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von silentreader, 5. Dezember 2008.

  1. silentreader

    silentreader Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Eierlegende Wollmilchsau?? Frage von einem Neuling.

    Erst einmal ein herzlicher Gruß an alle Forenmitglieder und Spezialisten.
    Habe mir einen Philips LCD mit eingebauten DVB-T-Tuner gekauft. Fernsehempfang jedoch über Kabel-Digital (KD) bisher mit dem damals mitgelieferten Samsung-Receiver.
    Jetzt möchte ich mir einen neuen Receiver zulegen.
    Voraussetzungen:
    - Twin-Tuner
    - Festplatte (intern oder über USB)
    - HDMI
    - HDTV
    - bezahlbar (bis ca. 500,--)
    - wenn möglich Farbe schwarz

    Ja, ich habe bisher viel gelesen!
    Ja, auch in diesem Forum

    Frage: Gibt es diesen Receiver überhaupt?
    Kann ich eigentlich einen Receiver mit Einzel-Tuner und Festplatte nehmen. Aufnahmen und gleichzeitiges Anschauen eines anderen Programmes innerhalb des gleichen Frequenzbandes ist ja wohl möglich.
    Aaaaber... wenn ich gleichzeitig den DVB-T-Tuner des Fernsehgerätes mit anschließe, müssten doch meine Sorgen behoben sein oder?
    Über Kabel-Receiver die Aufnahmen machen und zum Anschauen einfach auf DVB-T umschalten.
    Können mir die Profis bitte sagen, ob es dabei zu Problemen kommen könnte. Wie würde denn die Verkabelung aussehen?
    Falls die Frage aufkommen sollte: "Warum nimmst du nicht einfach DVB-T?"
    Bei uns im Bereich Nürnberg wird kein DSF ausgestrahlt. Ohne dieses Programm kann ich leider nicht leben. FUSSBALLFAN.

    Vielen Dank für euere Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2008
  2. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Eierlegende Wollmilchsau?? Frage von einem Neuling.

    Wie Du ja bereits in anderen Threads gelesen hast, gibt es bisher keinen Kabel-HDTV-Receiver mit TWIN-Tuner (es sei denn, in den letzten Tagen hat sich da was getan).

    Ich habe den NanoXX 9500 HD-C mit einer 1 TB ext, Festplatte und bin damit sehr zufrieden. Deine Kombination "am Receiver aufnehmen...mit DVB-T gucken" dürfte problemlos möglich sein. Du gibst Deinem TV ja die Quelle vor, die er "abgreifen" soll. Da der NanoXX nicht von KDG zertifiziert ist, musst Du mit der Karte aufpassen. Meiner läuft mit der K09 und einem Alphacrypt-Modul (Software 3.16) einwandfrei. Mach Dich dazu hier in den entsprechenden Threads schlau.
     
  3. silentreader

    silentreader Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Jetzt bin ich doch etwas verwirrt. Was ist denn mit dem Technisat DigiCorder HD K2? Laut Produktblatt: HDTV und Twin-Tuner und Festplatte. Nur soll es laut verschiedenen Berichten Probleme mit dem entschlüsseln der digitalen Sender geben.
     
  4. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    ...sorry...den kannte ich noch nicht! Dann höre Dich hier mal näher um dazu.
     
  5. silentreader

    silentreader Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    Dass wir uns in der "Servicewüste Deutschland" befinden war mir eigentlich nicht neu.
    Was aber Hersteller sündhaft teuerer Geräte dem Kunden teilweise zumuten ist schon der Hammer.
    Also, Technisat auch gestorben.
    Ich hatte mir eigentlich schon meinen Favoriten ausgeguckt.

    NanoXX 9500 C

    Oder würde mir jemand von diesem Gerät abraten?
    Alternativen?

    Danke für Antworten.
     
  6. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    ...wenn Du die richtige Karte hast, ist es ein TOP-Gerät :winken:
     
  7. silentreader

    silentreader Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    Ich hab eine K02.
    Das würde bedeuten, Gerät kaufen, CI-Modul (Alphacrypt-Light) dazu und fertig???
     
  8. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    AC light mit Softwareversion 1.16 (nicht höher!!!!) und AC classic mit 3.16 (auch nicht höher!!!):cool:

    Wegen der K02-Karte solltest Du mal hier fragen...ich habe die K09.
     
  9. silentreader

    silentreader Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    Danke Lucki49 für deine Hilfe. :winken:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eierlegende Wollmilchsau??

    Der aktuelle Technisat HD K2, IPBOX 9000 HD Plus, Reelbox Avangard. alles Twin Receiver mit HDD. ;)

    Preislich kommt aber nur die IP Box in die Nähe (kostet knapp über 500€ pluss Festplatte)
     

Diese Seite empfehlen