1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eckhard_M, 14. Januar 2006.

  1. Eckhard_M

    Eckhard_M Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich suche ein Gerät, das alles kann:
    - Festplattenrecorder mit
    - eingebauten Twin Satreciever und
    - DVD Brenner


    Es gibt so ein Gerät von Fujitsu Siemens Activity Media Center 370/570, aber laut Test ist die Bildqualtiät schlecht und es basiert auf einem PC, sprich es stürzt ab.

    Ich kenne viele Geräte, die zwei der Sachen können Receiver mit Platte oder auch Festplattenreklorder mit DVD Brenner.

    Wer kennt die Lösung?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    Receiver stürzen ebenfalls ab. Sind nämlich genauso Computer.
     
  3. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    DVBviewer GE mit SS2 und Twinhan auf einem absturzgetesteten system ;)
    installiert.

    Wenn du die kleinen kisten haben willst, die mehr computer sind als irgendetwas anderes, aber mehr kosten und schwer/nicht aufrüstbar und updatebar sind, machst du imo einen Fehler.

    Aber vielleicht hast du viel geld und findest etwas, dem man
    nicht ansieht, daß es eigentlich ein PC ist.
    Und auch nciht so vielseitig ist.

    One
     
  4. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    Du machst keinen Fehler.So twas gibts, ein Universalgerät. Laß dir von Computerverliebte nichts einreden. (Ein Computer ist eigentlich alles, auch ein Taschenrechner). Schau mal hier im Forum unter HEIMKINO: DVD-Player, Recorder, Multifunktionsgeräte: "Mediacenter, Name vergessen". Es heißt "Enterprise" von Macrosystem. Gehe dort auf die Homepage. Deine anderen Geräte kannst du in die Abseite stellen. Kostet allerdings 1999,-.
    Gruß
    Siegi
     
  5. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    ^^ hübscher computer *gg*
    Leider noch nicht solange am markt und ausführlch getestet, kann das sein ?

    Wenn du linux freaks kennst, und unbedingt kein Windows haben willst,
    bekommst du etwas entsprechendes für die hälfte.
    Komplett eingerichtet und voll funktionsfähig möchte ich mal bei der summe behaupten.
    Wahrscheinlich gibt es auch proffesionelle läden die soetwas vertreiben.
    Aber ist nur ein spekulation von mir, wissen tu ich es nicht.

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    schlechter Vergleich.

    Einen Taschenrechner der größtteils nur aus halbleitern und ein paar speicherchips besteht mit einem receiver zu vergleichen ist doch etwas komisch oder?

    99 % der receiver haben eine cpu, einen arbeitsspeicher usw eingebaut. ein betriebssystem und und und.

    Na was gleicht wohl eher einen computer? :rolleyes:
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    Definiere Taschenrechner? Für meinen gibs einen DOOM Klon neben der Textverarbeitung. ;-)

    Die Grenzen werden ja immer fließender. Mein PDA hat mehr Leistung als der alte PC den ich zum streamen verwende. Mit den Handys möchte ich garnicht erst anfangen.

    Wie wäre es mit: Wenn es LINUX dafür gibt ist es ein Computer? Die LINUX Freaks sind ja wirklich gut dabei LINUX auf jedes Gerät zu Portieren wenn es irgendwie möglich ist ;-)

    cu
    usul
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    PDAS etc. sind ja schon keine Taschenrechner.

    ein pda ist ein Personal Digital Assistant also ein minimini pc
     
  9. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    Hallo zusammen,
    Ihr seid leider ins sinnlose "Schwätzen" verfallen.
    Hat noch jemand eine Antwort auf die ursprüngliche Frage?
    Gruß Andreas
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Eierlegende Wollmilchsau ohne Microsoft?

    Ich bezog mich mit dem Taschenrechner schon auf einen richtigen Taschenrechner.
    Z.b. der HP48 http://www.hpcalc.org/

    Und erzähl mir nicht das ist kein richtiger Taschenrechner. Das ist IMHO der beste Taschenrechner den man kaufen kann.

    Wie gesagt die Grenzen sind sehr fließend. Und waren es auch schon vor 10 Jahren (Der HP48 ist mind. 10 Jahre alt).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen