1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eierköpfe auf Arte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von fwsurfer, 13. Oktober 2007.

  1. fwsurfer

    fwsurfer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Südbayern
    Technisches Equipment:
    T. Cinergy 1200 DVB-T
    Hama DVB-T Stabantenne
    Anzeige
    Na also, jetzt hat es Arte erwischt. Seit einigen Tagen über DVB-T nur noch Eierköpfe bei 16:9 Programminhalten, die ja einen Großteil bei Arte ausmachen.

    Da fehlt doch jetzt die 16:9 Bildkennung, kann das noch jemand bestätigen (Raum München).
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Eierköpfe auf Arte

    Hier in Rhein-Main ist alles ok, die 16:9-Kennung ist bei arte vorhanden.
    Bei der gerade gezeigten Sendung ist wird automatisch breit gezogen.

    The Geek
     
  3. fwsurfer

    fwsurfer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Südbayern
    Technisches Equipment:
    T. Cinergy 1200 DVB-T
    Hama DVB-T Stabantenne
    AW: Eierköpfe auf Arte

    OK, dann ist das offensichtlich ein Problem im Raum München?

    Bei den anderen Programmen (z.B. ARD, ZDF) habe ich das Problem nicht. Kann auch nicht an meinem DVB-T Empfänger liegen. Der Nachbar hat das gleiche Problem.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Eierköpfe auf Arte

    dann schalt halt per hand um...mann mann mann...da fehlt mal die kennung zur automatischen umschaltung und schon bricht die panik aus.

    übrigens : GAMES TV sendet seit gestern auch ohne kennung !
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Eierköpfe auf Arte

    ja, richtig, der BR vermurxt das irgendwie. In Bayern daher nur arte Eierköpfe.
     
  7. fwsurfer

    fwsurfer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Südbayern
    Technisches Equipment:
    T. Cinergy 1200 DVB-T
    Hama DVB-T Stabantenne
    AW: Eierköpfe auf Arte

    Nö, keine Panik.;)

    Na ja, sie werden das schon wieder hinkriegen, aber wann ? :D
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Eierköpfe auf Arte

    Wenn der kompetente Mann wieder vom DINK Urlaub zurück ist :rolleyes:
     
  9. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Eierköpfe auf Arte

    Also ich muss diese Menütaste drücken... und dann diese Pfeiltasten. Was ist jetzt unterlegt? Wieso kommt da jetzt ein anderes Bild? Ach, früher war alles viel einfacher. Mir reichen doch die drei Programme. Heute ist alles so flach, nicht nur der Fernseher. Und wenn ich jetzt wieder auf die andere Taste drücke, warum ist der Ton weg? Ich wollte doch nur ein normales Bild. :eek:

    Ja, wenn es um unsere älteren Mitbürger geht, kann da schon mal Panik ausbrechen, wenn es um sonst nicht benutzte Menüs am TV geht. Abgesehen davon ist es ganz einfach unprofessionel :p
     
  10. j-g-s

    j-g-s Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    379
    Ort:
    bei Siegen
    AW: Eierköpfe auf Arte

    Hatte gestern Dito auf dem HR (über DVB-S)
    Auf SWR RP lief der selbe Film wie im HR.
    Nur auf dem SWR im 16:9 und im HR im 3:4 Eierkopf-Format!

    Mein TV kann war 16:9 nicht automatisch, aber im Menu kann man es manuell einstellen.

    Der Technisat Empfänger ist für 3:4 TV eingestellt und macht normalerweise aus 16:9 ein 3:4 Balkenbild, wenn das EPG das anzeigt.
    Der alte Panasonic-Röhre versteht am Scart aber nur die 12V Schaltspannung und nicht die 7V für 16:9.

    Passiert auch schon mal bei der Tagesschau.
    Dann haben die einen 16:9 Einspieler, der wird aber 3:4 abgespielt und dann oben und unten wieder schwarze Balken abgeschnitten
    um das ganze dann 16:9 zusenden.

    Das ist dann das Eierkopf-Balken-Format ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen