1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von PapaJoe, 3. April 2006.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Zu lesen ist das hier.

    Dazu fällt mir nur Reinhard Mey ein:

    Der gesamte Text steht hier.
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Vor welchem Gott? Was hat er getan, daß meine Ehrfurcht gerechtfertigt wäre?

    Schule und Gottesfurcht - ein toller Widerspruch...
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Hi. :)

    Es gibt schlimmeres!
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werde

    Den Teufel? :eek:
     
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Autsch. Vor allem Wenn man bedenkt, dass unser jetziger Heiliger Vater in seiner vorigen Position die Stelle des Hochinquisitors der Heiligen Katholischen Kirche innehatte ( obwohl sich dies heutzutage natürlich etwas moderner bezeichnet ).
    Ausserdem muss man bedenken dass es zu den dunkelsten Zeiten sogar zur Dennunziation einfach ausreichte, ein "Zeugnis" wider seinen Nächsten abzulegen. Man musste es nicht einmal beweisen und genoss sogar absoluten Zeugenschutz.
     
  6. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Bei "Ehrfurcht" fällt mir nur ein:"Vor Ehrfurcht erstarren" Wer kann denn das wollen?

    Wo Ehrfurcht vor Gott am lautesten verkündet wird, sind ja auch die moralischen (gut verborgenen) Abgründe am tiefsten. Die "härtesten" Typen (sowohl geschichtlich als auch mir persönlich bekannte) kamen aus den katholischen Ecken. Und mit den haufenweisen Gräuelkriegen im Namen Gottes will ich gar nicht erst anfangen. Ehrfurcht vor Gott und was das aus Menschen machen kann - das brauchen wir bestimmt nicht.

    Da würde eine Ehrfurcht vor der Natur wahrscheinlich mehr nützen - mal so nebenbei. Das schließt eine tiefe innere Friedlichkeit mit ein.
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Hi. :)

    Was hat Gott mit der katholischen Kirche zu tun? Wenn ich mir die Taten der katholischen Kirche der letzten Jahrhunderte so anschaue, dann haben die nicht viel mit Gott zu tun.
    Der Papst, die Kardinäle und die Priester, sind Menschen und machen Fehler, wie man z. B. an den Kreuzzügen, den Verbrennungen von "Hexen" (Inquisition) und der Fluchthilfe von Nazis sehen kann.

    Da geht es um Macht und Geld, wie beim Rest der Gesellschaft auch!
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    ehrfurcht vor Gott als Religionsziel - Richtig so! Weiter so!
     
  9. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Ehrfurcht vor etwas von dem ich nicht mal weis ob es existiert? Totaler Quatsch, Religion ist privatsache, da hat der Staat sich rauszuhalten.
     
  10. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: "Ehrfurcht vor Gott" soll als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden

    Mein pro-Gott-Spruch: "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!"

    Gefällt mir aber auch gut:
    Aus dem Film "Die Insel" mit Ewan McGregor,.. (und soner Blonden mit nem affengeilen Fahrgestell :rolleyes: :D ) auf die Frage Was ist Gott? sinngemäß:
    "Wenn du allein bist und total verzweifelt, und zu ihm sprichst, ihn anflehst, er möge dir helfen, dann ist er der jenige, der nicht zuhört" :D
     

Diese Seite empfehlen