1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eher auf RTL verzichten als bezahlen

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Bornie, 1. Oktober 2006.

  1. Bornie

    Bornie Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    288
    Anzeige
    Die Mehrheit der Deutschen würde eher auf den Privatsender RTL verzichten, als eine zusätzliche Gebühr von 3,50 Euro im Monat zu bezahlen. In einer Umfrage des Nachrichtenmagazins „Focus“ erklärten sich insgesamt nur 19 Prozent der Befragten zur Zahlung der Gebühr für digitalen Satellitenempfang bereit. RTL hatte angekündigt, für Zuschauer, die die Programme der Sendergruppe überdigitale Satellitenempfänger sehen, diese Gebühr zu verlangen. Die Umfrage ergab jedoch auch ein deutliches Altersgefälle: Unter den 14- bis 19-Jährigen würden 45 Prozent die Gebühr für RTL zahlen, 81 Prozent der über 60-Jährigen nicht.
     
  2. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Ich schalte RTL schon seit Jahren nicht mehr ein, geschweige denn, daß ich später dafür zahle.

    Unsere Pisa-Jugend wird aber schon dafür sorgen, daß genügend Zahler zusammen kommen. Fernsehprogramm oberhalb eines bestimmten Niveaus wäre für die ein Kulturschock.
    Wo das Geld für Klingeltöne locker sitzt, da ist die €ntavio-Gebühr allemal zu holen.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Leider ist die Überschrift irreführend, denn

    das wundert mich nicht. Fast 50% würden für den Mist zahlen. Was besseres kann RTL kaum passieren. Armes Deutschland. Statt sich nen Buch zu kaufen, löhnen die Leute für diesen geisteschwachen Unsinn. Unglaublich.

    Für alle anderen Sender, allen voran Pro7/SAT1 ist dieses Umfrageergebnis in der werberelevanten Zielgruppe natürlich ein Traum. Die werden alle jetzt so schnell verschlüsseln wie möglich, denn viele Deutsche wollen ja extra zahlen. Oh mein Gott :eek:
     
  4. noorbi

    noorbi Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshi 32WL 58P
    Humax PR-HD 1000C
    Receiver Sony 5.1
    DVD Denon 700
    Premiere komplett+HD
    Kabel EWT
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Jo,voll meiner Meinung:D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Weiß jemand die Zahlen, wie viele Leute digitalen SAT Empfang haben? Da könnte man ja mal hochrechnen, was RTL da zusätzlich an Kohle einnimmt.

    Ich fürchte, Pro7/SAT1 werden wohl die Glubschen aus dem Gesicht fallen, wenn sie sehen, wie hoch die Akzeptanz für Abogebühren ist und sie derzeit aus kartellrechtlichen Gründen noch nix über Verschlüsselung sagen dürfen, wo sie doch sooo gerne wollen.

    Und das Schlimme...wenn analog und DVB-T dann auch dicht sind, kommen zu den 45% der 14-49jährigen sicher noch mind. 20% dazu. :eek: Im Endeffekt zahlen dann 3/4 der werberelevanten Zuschauer zukünftig aus freien Stücken diese Gebühr.
     
  6. Billie Frank

    Billie Frank Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    BY
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen



    Schön,der grösste Teil dieser Zielgruppe ist minderjährig und somit liegt die Entscheidung ob es ein Abo gibt in den Händen der Eltern.Und selbst wenn,dann könnte RTL von den paar Abos nicht leben da der Anteil dieser Altergruppe sehr gering sein dürfte bzw. in den nächsten Jahren noch weiter sinkt. (Stichwort Geburtenrückgang ) Der Erfolg von €ntavio liegt also bei den Älteren in diesem Land,und da habe ich die Hoffung noch nicht aufgegeben dass diese Altersgruppe die Pläne von RTL & Co durchkreuzen.
     
  7. zockererwin

    zockererwin Board Ikone

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.578
    Ort:
    bei Freiburg
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Die Mehrheit der Deutschen würde eher auf den Privatsender RTL verzichten, als eine zusätzliche Gebühr von 3,50 Euro im Monat zu bezahlen.

    Kann ich nur bestätigen:) Für Schrott-TV zahl ich keinen Cent. Das gilt auch
    für SAT1,Pro7, RTL2, Vox .........:winken:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Ups...seh ich jetzt erst. Bisschen blind gewesen. Ich vermute aber mal, das soll "14-49jährige" heißen? Weil das die beliebte Werbegruppe ist. Darauf bezog sich auch mein Posting. Zumal die meisten in der Gruppe bis 19 keine Verträge ohne Eltern abschließen können und die Umfrage daher Unsinn wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2006
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Ich verzichte auf alle Programme, die zusätzlich Geld kosten.
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Eher auf RTL verzichten als bezahlen

    Hi. :)

    Da die jungen Leute meist eh keine Gebühren zahlen, weil das ja die Eltern für sie tun, habe ich Zweifel, dass es im Endeffekt 19% zahlen würden. Ob die Jungen die Kohle von ihrem Taschengeld zahlen, glaub ich auch nicht so recht dran.

    Außerdem, sind ja auch noch Investitionskosten für Receiver, Karte u. Aktivierungsgebühr zu erwarten...ob das die angeblich Zahlungswilligen wissen und bedacht haben?
     

Diese Seite empfehlen