1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Edison Argus VIP Cable oder Argus Piccollo?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TMCD, 7. November 2010.

  1. TMCD

    TMCD Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    aktuell schauen Wir Digitalfernsehen über die Primacom (Region Leipzig, Conax Verschlüsslung mit einem Toshiba LCD & Technisat Conax CAM-Modul).

    Wir suchen nach einem Receiver zum Aufnahmen von HD und haben den Argus VIP Cable und Argus Piccollo in die Auswahl genommen. Der Piccollo hat ja nur 1 Conax Kartenleser und der VIP ja 2 Conax Kartenleser und 2 CI Schächte. Der VIP wäre ja sozusagen dann Zukunftsicherer falls die Primacom ihre Verschlüsslung ändern sollte (CI-Schächte) oder sehen wir das falsch? Der VIP hat jauch eine Timer, beim Piccollo habe ich nichts dazu in der Beschreibung gefunden. Der Piccollo koste knapp 100 € der VIP knapp 200 €. Wäre der VIP wohl die bessere Wahl oder?

    Und weiss jemand welche Festplatten für den VIP bzw. Piccollo geignet sind? Auf der Edison Website finde ich keine Information dazu und über die SuFu habe ich auch nichts in Erfahrung bringen können.

    Und wie verhält es sich eigentlich bei Aufnahmen mittels PVR wird das Programm entschlüsselt aufgenommen oder erst bei der Wiedergabe entschlüsselt?

    Und wie funktioniert die Aufnahme von Filmen mit Jugendschutz? Kann man den dafür nötigen PIN im Receiver speichern oder muss man den bei Aufnahmestart manuell eingeben?

    Danke für eure Hilfe im Vorraus.

    TMCD
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Edison Argus VIP Cable oder Argus Piccollo?

    Zum Jugendschutz. Der wird erst gar nicht abgefragt. :D
    Du kannst natürlich einen eigenen Jugendschutz wen nötig erstellen.


    Mit der alternativen SW ILTV sollte die Smartcard auch im Kartenleser laufen.
    Kein CI Modul nötig.
    Die Aufnahmen sind natürlich unverschlüsselt.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Edison Argus VIP Cable oder Argus Piccollo?

    Conax kann der EDISION VIP schon ab Werk, ganz offiziell.
    Mit wechselbarem Tuner-Modul (ca. 50 €) kann später auch von Kabel auf SAT umgestellt werden, da ist dann die ILTV Firmare nützlich.
    Aktuell werden für den VIP auch die ersten LINUX Firmware-Versionen entwickelt (Beta-Stadium).
    Und mit zweimal genormter CI 1.0 Schnittstelle besteht Sicherheit, dass die Programmlieferanten keinen Fernzugriff auf den Receiver haben :).

    Die obige Tabelle ist nicht aktuell, aber die genannten Datenträger sollten funktionieren, der VIP hat einen besseren Prozessor als der Piccollo und ist mit zweimal CI 1.0 DVB-Standard-Slot (erweiterbar auf AllCam) der bessere HD-Receiver.

    Discone
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen