1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Edision Argus Pingulux

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von KeraM, 25. Januar 2011.

  1. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Edision hat jetzt auch ein Receiver auf Linuxbasis.
    EDISION hdtv - family - HDTV Receiver argus pingulux

    Kennt schon jemand diese Gerät?
     
  2. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Edision Argus Pingulux

    Was möchtest Du denn wissen?
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Edision Argus Pingulux

    Alles mögliche,was nicht auf Edision HP steht.
     
  4. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Edision Argus Pingulux

    Google mal nach Nachtfalke Forum, dort findest du einen 10 Seiten Beitrag über den Pinguin Receiver. Gibt auch schon baugleiche Modelle.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.915
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Edision Argus Pingulux

    Da war ich schon.Konnte leider nicht z.B.über DiSEqC finden.
     
  6. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Edision Argus Pingulux

    DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2 and USALS wird unterstützt.
     
  7. DeFries84

    DeFries84 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Edision Argus Pingulux

    kann mir jemand sagen ob und wie ich eine Sky V13 Karte in dem Gerät zum laufen bekomme?

    Gruß DeFries
     
  8. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.629
    Zustimmungen:
    3.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Edision Argus Pingulux

    Ist auch eine Kabel Version in Planung ?
     
  9. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Edision Argus Pingulux

    Das würde mich auch mal interessieren ! Ich habe zur Zeit den Argus Vip 2 und ich hätte gern mal wieder ein neues Spielzeug !
     
  10. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Edision Argus Pingulux

    lt. josiejosie (mod beim Falken) wird eine Kabelversion kommen (kein technisches Problem, da der Tuner eh gesteckt ist), aber mal wieder zu einem deutlich höheren Preis, als der SAT-pingulux eh schon kostet. Das verhält sich hier ähnlich, wie beim VIP. Warum das beim VIP2 nicht so ist, kann nur Edision erklären. Liefertermin steht auch noch nicht fest. Ich stehe dem E2-Thema beim pingulux noch etwas gespaltener Meinung gegenüber, da er ja einen STi7111-Prozessor/Chipsatz hat. Weiters der fehlende optische SP/DIF, keine SATA-Unterstützung. Gut gelöst ist jedoch das werkseitig eingebaute Dualboot. Interessant würden die meiner Meinung nach, wenn es ein PLi-E2 für den gäbe. Aber im Moment gibt es ja nur ein modifiziertes Amiko6900-Derivat, bei dem die FB noch unzureichend angepaßt sein soll. Also generell noch zu früh, den Receiver vernünftig unter E2 zu nutzen, oder so richtig einzustufen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2011

Diese Seite empfehlen