1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Edge of Tomorrow

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 4. Oktober 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft wird die Erde von einer technologisch weit überlegenen Alienrasse – den sogenannten Mimics – erobert. In unerbittlichen Angriffen legen die Außerirdischen ganze Städte in Schutt und Asche, lassen nichts als Tod und Verderben zurück. Keine Armee der Welt vermag die zerstörerische Kraft aufzuhalten. Major Bill Cage (Tom Cruise), der über keinerlei Kampferfahrung verfügt, wird ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert, der sich als Selbstmordkommando herausstellt. Er stirbt schon nach kurzer Zeit, gerät dabei jedoch unerklärlicherweise in eine Zeitschleife, die ihn den Tag des Gefechts immer wieder aufs Neue erleben lässt. Jede Wiederholung, die er durchlebt, macht ihn zu einem besseren Soldaten. Schon bald kämpft er Seite an Seite mit Rita Vrataski (Emily Blunt) von den Special Forces und beginnt, neue Hoffnung zu schöpfen. Lässt sich die Erde möglicherweise doch noch retten?


    Edge of Tomorrow ist Sci Fi Action vom feinsten und die Story aufgebaut wie Täglich grüßt das Murmeltier im Sci Fi Modus strengt auch die Kopfzellen an, daß ist der Unterschied zu vielen anderen Popcorn Blockbustern aktuell. Emily Blunt und Tom Cruise sind ein perfektes Team. Störend fand ich wieder einmal die schnellen Schnitte, daß ist scheinbar in geworden. Kurz und knapp: Edge of Tomorrow wartet mit gut dosierter Action, bombastischen Effekten, fiesen Tentakel Aliens auf und serviert dazu eine spannende Story, eine Briese Humor und dazu noch zwei Stars in Hochform. Gute 7/10


    [​IMG]

     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Edge of Tomorrow

    Weißt du wann man den Film ausleihen oder kaufen kann?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Edge of Tomorrow

    ausleihen kann man ihn schon und kaufen ab morgen.
     
  4. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Edge of Tomorrow

    Bei mir in der Videothek kann man den Film noch nicht ausleihen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Edge of Tomorrow

    Dann hinken die wohl hinterher.
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Edge of Tomorrow

    So gestern konnte ich mir den Film ausleihen. Der Film hat eigentlich alles, was so ein typischer Scifi-Blockbuster haben muss. Tolle Effekte, Action und Humor. Dazu kommt noch ne intelligente Geschichte und 2 Stars in guter Form. Ich frage mich nur, warum der Film im Kino nicht besser gelaufen ist. Liegts an Tom Cruise? Egal, der Film bietet spannende Scifi-Unterhaltung. Und die Sache mit dem Murmeltiereffekt, verleiht dem Film etwas, was ihn von anderen Alien-Invasionsfilmen deutlich abhebt. Sehr gut.

    Meine Bewertung: 7,5/10
     
  7. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Edge of Tomorrow

    Gestern auch gesichtet.

    Ich habe einen tollen, ansprechenden Science-Fictioner gesehen, der mit der "Murmeltier-Idee" die Story noch etwas interessanter machte. Emily Blunt und Tom Cruise brillieren als Action-Duo erstklassig, wobei ich E. Blunt diese Rolle gar nicht zugetraut hätte. Ich wurde jedoch eines Besseren belehrt. Doug Liman versteht es, dass sich das Hauptaugenmerk nicht auf die Aliens richtet, sondern die beiden Hauptdarsteller im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Die Action passt und der Zuschauer wird regelrecht durch die Zeitschleifen mitgeschleudert. Zuweilen wird es aber zu hektisch und hier muss ich Hoffi zustimmen, dass die abrupten Schnittfolgen dem ganzen nicht dienlich sind.
    Nichtsdestotrotz ein stimmiger und mitreißender Streifen, dem ich gute 7/10 Punkte gebe.
     
  8. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.314
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Edge of Tomorrow

    Am Samstag den Film gesichtet und auch von mir gibts 7/10 Punkten.

    Der Film gibt ohne zu große Übertreibungen auch einen Ausblick auf die mögliche zukünftige militärische Nutzung von Exoskeletten im Kampfeinsatz.
     
  9. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    AW: Edge of Tomorrow

    Eben gesehen, hat mir gut gefallen. Murmeltier meets Starship Troopers, genau mein Fall. 8/10
     
  10. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.518
    Zustimmungen:
    2.290
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Edge of Tomorrow

    Von mir gibt es 8/10 Points
    Verglichen mit Oblivion wo auch Cruise mitwirkt, ist Edge of Tomorow weit besser, bei mir auf einer Stufe mit Minority Report, der doch schon einige Jährchen hinter sich hat.
     

Diese Seite empfehlen