1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von emguec, 28. Februar 2008.

  1. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einigen Monaten einen HD-Receiver und ich muss sagen, ich bin froh, dass ich noch Premiere, Discovery und BBC in HD sehen kann, denn was ich bei Anixe HD sehe ist meist eine sehr schlechte Bildqualität.

    Über das Bild kann ich bei Filmvorschauen oder Bundesliga-Wiederholungen nicht meckern, aber das schaue ich ohnehin selten und ansonsten kommt es mir vor, als ob Anixe HD wirklich NUR Nicht-HD-Material sendet.
    Die meisten Serien sind sogar in 4:3 und werden auf 16:9 gestreckt. Glauben die wirklich, keiner merkt, dass das 4:3 ist, nur weil die mittig weniger strecken? So eine Serie kann man sich doch nicht antun.

    Filme sind ja in echtem 16:9, aber das ist allesamt kein HD-Material. Vor einigen Tagen lief ein deutscher Film aus dem Jahre 2003 - ein Schlechter noch dazu - und ich habe kurz reingeschaut, ob vielleicht das in HD ist, aber nein. Selbst das war upscaled SD-Material.

    Da frage ich mich, ob Anixe HD jemals einen Film in echtem HD gesendet hat. Können die nicht einmal von einem etwas aktuelleren Film die HD-Version ordern oder sogar irgendwo einen bereits auf HD abgetasteten Filmklassiker besorgen? Es ist ja so, wenn man gut abtastet, kommt auch eine sehr gute HD-Qualität raus. Natürlich hat Anixe HD kein Geld, um es selbst zu machen, aber von vielen Filmen müsste doch bereits solches Material vorliegen von Sendern, die es schon abgetastet haben.

    Also gab es auf Anixe HD überhaupt einmal einen Film in echtem HD?
    Ihr müsst es doch wissen ;)
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Wodran siehst du denn das es ein sd upscaling ist?

    Anixe hat eine schlechte bitrate und hat somit von Grund auf schon ein schlechteres Bild als z.B. die premiere sender.
     
  3. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Woher soll AnixeHD das Geld nehmen?Selbst die großen Sender wie RTL oder Pro7 mit mehreren Millionen schaffen das nicht mal...
     
  4. Flightsimmer

    Flightsimmer Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    281
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Anixe HD tastet durchaus selber Filme in HD ab: http://www.anixehd.tv/studio/index.php?browse=videotechnik

    Nur dürfte Anixe bei US-Filmen kaum eine 35/16 mm Kopie auftreiben können, die qualitativ mit jenen im Besitz der US-Filmstudios mithalten kann. Wenn die Filmvorlage schon schlecht ist, weil es sich um die x. Kopie der Kopie handelt, die vielleicht selber als Kopiervorlage herhalten musste, dann nützt die beste Abtastung nicht viel.

    Die Kirch-Gruppe tastete in den 90er Jahren sehr viele Filme selber ab, die heute immer noch bei P7S1 zu sehen sind. Zwar war die Schärfe meist akzeptabel, dafür war das Bild sehr farbarm, der Kontrast verfälscht und es hagelte von Verschmutzungen und Rissen.

    Die US-Studios tasten ihre aktuellen Filme und immer mehr ältere sowieso selber in HD ab. Das ergibt die beste Qualität, weil auf eine unversehrte, saubere 35mm Kopie der ersten Generation (oder gar Original) zurückgegriffen werden kann.
    Es macht deashalb keinen Sinn, dass TV-Sender dies tun müssen. Anixe HD wird sich wohl auf HD-Abtastungen von Filmen konzentrieren, von denen das US-Studio noch keine gemacht hat (?).
     
  5. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Die Idee der durchgängigen HD Senderei ist ja ganz nett, ich glaube aber NICHT, dass bei der Produktion von irgendwelchen Fernsehfilmen in den 80ern oder 90ern an HD gedacht wurde. Moderne oder "große" Produktionen mag man ja als Rechteinhaber recht einfach in HD vom Producer bekommen - aber die "kleinen Strolche"?

    Die Idee ist zu loben, die technische Ausführung auf dem Sender ist aber mangelhaft (die haben schon mal nen Film seitenverkehrt gezeigt...)
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    von Filmen (die teile wo so viele Fotos hintereinander auf band sind), kann man immer HD abtastungen machen, weil dort ja die Körnung des Films viel besser ist als bei PAL.

    Pal hat 576 Zeilen. Ein Film hat keine zeilen sondern eine Körnung. Daher kann man alte Filme gut HDsieren...
     
  7. SnoopyDog

    SnoopyDog Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    430
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Manchmal (eher selten) senden sie auch einen Film in "echtem" HD. Meist jedoch nur hochskaliertes SD-Material. Und wenn letzteres nicht 16:9 vorliegt, dann wird es grauenhafterweise oft auch noch verbreitert... :eek:
     
  8. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Vielen Dank für eure Antworten! Einen Film neu abzutasten sollte man sich wohl wirklich nicht allzu einfach vorstellen. Ich wusste nicht, dass es ein entscheidender Faktor sein kann, ob man das Original oder eine späte Kopie abtastet.


    Schlechte Bitrate ist zwar eine Sache, aber man weniger gutes HD-Material immernoch deutlich von einem hochskalierten SD-Bild unterscheiden.
    Die Filme, die ich bisher auf Anixe HD gesehen habe waren nie und nimmer echtes HD, dafür lege ich meine Hand ins Feuer ;)
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Die Frage ist wie man das sehen kann wenn man keinen Vergleich hat.
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Echtes HD bei Filmen auf Anixe HD?

    Also auf dem alten Transponder kann es an Bitrate allerdings nicht mangeln. Zumindest seit der P7S1 abschaltung war die doch sehr sehr hoch. Das ist natürlich echtes HD. Zwar kein besonders gutes, aber schon etwas anderes als hochskaliertes SD. Das sieht irgendwie noch mal anders aus. Ob nun besser oder schlechter ist sicher von Film zu Film unterschiedlich.
     

Diese Seite empfehlen