1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Echostar DVR 7000

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Bart, 6. November 2005.

  1. Bart

    Bart Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Tach zusammen

    Als Neuling gleich mal ne frage
    Über die Such Funktion konnte ich leider nichts finden dazu
    Auf der HP von Echostar http://www.echostar-int.com/indexie3.htm finden sich Updates für mein Gerät Echostar DVR 7000 welche ich Herunter geladen habe und mit der entsprechend Software versuchte ich das Update durchzuführen
    Der Sat Receiver ist mit dem PC über USB verbunden die Software erkennt den Receiver auch als verbunden
    Wenn ich aber der Anleitung folge passiert nichts das Update wird nicht überspielt
    Kann mir vielleicht jemand diesbezüglich weiter helfen?

    mfg bart
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2005
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Echostar DVR 7000

    Bist Du sicher,dass das Update über USB eingespielt wird? Versuchs mal über einen Com Port (ser.)
    Cu,dehlya
     
  3. Bart

    Bart Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Echostar DVR 7000

    Tach

    Danke für die Antwort
    Meinst du es geht nur über so einen Com Port?
    Ich dachte der ist vom Prinzip her das gleiche wie ein USB
    In der Anleitung oder im Netz gibt´s diesbezüglich gar keine Infos so ein Kabel habe ich Leider nicht zur Hand werde mir dann wohl eines besorgen müssen

    mfg bart
     
  4. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Echostar DVR 7000

    Da steht schon eine Menge im Netz drüber- Die meisten Upload/Editor Programme beschicken die STB über deren seriellen Port. Wenn man am PC keinen hat, muss man einen Ser/USB kaufen und auch auf die richtige Zuordnung achten.Zuweilen ist ein ser. Crossover Kabel erforderlich (pin2 und 3 vertauscht) aber das müsste alles auch in Deiner Anleitung stehen oder in der Readme des jew. Uploaders

    cu,dehlya
     
  5. Bart

    Bart Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Echostar DVR 7000

    Tach

    ich hab noch ein serielen Port am PC werde es aber erst Testen können wenn ich ein Kabel hab

    Ok Man(n) Dankt

    mfg bart
     
  6. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Echostar DVR 7000

    Hallo,ich habe hier den Echostar DVR5000HD mit 40GB Platte.
    Seit einigen Tage bottet der Receiver nicht mehr,hab ihn dadurch mal geöffnet und die Festplatte abgezogen. Jetzt stellte ich fest das der Receiver bootet aber sehr sehr lange dafür brauch. Ich steckte die Spannungsversorgung an die Platte und zog das IDE Kabel ab. Nun bootete der Receiver normal,kann man die Platte mal an den Rechner hängen und Formatieren,wenn ja in welches Dateisystem? Die Platte läuft beim Start auch ganz normal an.Wenn die Platte defekt sein sollte,kann ich auch eine 80GB nehmen?
    Könnte es evt. an einer Überhitzung gelegen haben,ich habe den Lüfter an der Gehäuserückwand deaktiviert,ging mir auf den Sack ;-)
    Ich habe auch schon Receiver mit Platte gesehen die hatten keinen Lüfter drin.

    Was meint Ihr?
     
  7. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Echostar DVR 7000

    Um ein andere Festplatte ein zu bauen:

    After you have changed the harddisk you can get the new hd recognized with hypertherminal

    Connect with a PC with Hypertherminal to the receiver and type "Initfactory" or "Free". (I believe it was 9600 or 115200 baud)
    Disconnect and reconnect the power cord
    Type "enable"

    Then make a factory reset.
     
  8. Larsen

    Larsen Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    Technistar S1+
    Humax HD Nano
    Homecast HS 5101 CI
    AW: Echostar DVR 7000

    kann mir das mal einer übersetzen?
     
  9. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Echostar DVR 7000

    Nachdem Du die Festplatte gewechselt hast , muß du Deine Box erst mit der neuen "bekannt" machen. Mit Hyperterminal. Schliesse dazu Deinen PVR üver die serielle Schnittstelle mit 9600 or 115200 baud an einen PC mit Hyperterminal an und tippe Initfactory oder Free ein, anschliessend Netzkabel am PVR abziehen und wieder einstecken und enable eintippen. Anschliessend im Menü des PVR einen Factory Reset machen
    cu,dehlya
     

Diese Seite empfehlen