1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Echostar DSB-707FTA & 16:9

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von le-sat, 20. August 2006.

  1. le-sat

    le-sat Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    git es hier im Forum Echostar-User, die auch folgenden Effekt mit Breitbild gemacht haben?
    Bei Filmen in 16:9 wird das Bild vertikal gestreckt (lange Gesichter). Im Moment passiert das gerade beim ARD-Tatort - allerdings nur auf dem Astra. Auf dem Hotbird ist das 16:9-Bild auch tatsächlich 16:9 statt 3:4.
    Die "neueste" Softwareversion ist auf dem 707er drauf. Da Echostar anscheinend keine Updates mehr macht muss ich mich wohl damit begrügen oder einen neuen Receiver kaufen... Schade, denn ansonsten bin ich mit dem 707-FTA sehr zufrieden.
    Ich wüßte nur gern, wodurch sich das ARD-Signal auf dem Astra von dem auf dem Hotbird unterscheidet? Oder liegt es am Astra-Uplink?
    Kann mir jemand da weiterhelfen?

    Vielen Dank!
     
  2. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Echostar DSB-707FTA & 16:9

    Das funktioniert eigentlich ganz gut.

    Hast du dein Echostar im Menü gut eingestellt?
    Hast du dein Fernseher an die richtige SCART Buchse angeschlossen?
    Hast du ein Breitbildfernseher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2006
  3. le-sat

    le-sat Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Echostar DSB-707FTA & 16:9

    Hallo & danke für die Antwort.
    1. & 2. probiere ich nochmal aus. Hatte ihn tatsächlich immer nur an einer der beiden Scart-Buchsen. Zu 3. Habe nur einen alten Röhren-Fernsehen, würde aber trotzdem gern unverzerrt schauen ... :)
     
  4. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Echostar DSB-707FTA & 16:9

    Dan hast du dein receiver im menu warscheinlich auf 16:9 stehen und nicht auf 4:3
     

Diese Seite empfehlen