1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Scholli, 5. Februar 2005.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.617
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Eben habe ich aus sicherer Quelle erfahren, dass auf OE1 DD ( Astra 12663H, 22000) ab dem 13.2.05 die Testschleife durch die reguläre Übernahme des Programmes OE1 ersetzt wird. Der Hauptanteil wird dabei natürlich erst einmal in DD 2.0 ausgestrahlt.
    Der erste Beitrag in 5.1 ist aber schon am 13.2.05 um 11 Uhr geplant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2005
  2. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Gehe ich recht in der Annahme, dass die 5.1-Variante im ZDFvision Bouquet aber nicht angeboten wird und somit Kabel-Empfänger leer ausgehen?
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Ja, davon kannst du stark ausgehen.
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Ja, ich frag mich eh, was Ö1 auf dem ZDF-Transponder zu suchen hat......
     
  5. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Also ich freue mich darüber, Ö1 auch im Kabel digital empfangen zu können. In München wird Ö1 zwar auch analog eingespeist, aber es gibt sicher auch im übrigens Bundesgebiet "Fans" von Ö1, die nur Kabel haben.
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Ö1 ist der erfolgreichste Klassiksender im dt.-sprachigen Raum. Im ZDF-Paket ist er sehr gut aufgehoben.
     
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Am 13.02.2005 gibt es um 11.00 Uhr bei OE1DD "Verdi Requiem" in Dolby Digital 5.1. Ich freue mich da schon drauf. Im ZDFvision-Bouquet wird allerdings nur in Stereo gesendet, da dieses Signal von der regulären OE1-Version gespeist wird.

    Der ORF geht beim Radio da nämlich einen anderen Weg. Werden bei Bayern 4 Klassik Programmteile in Dolby Digital 5.1 ausgestrahlt, dann gibt es dort zwei Tonspuren zur Wahl. Der ORF verbreitet in seinem Digitalangebot allerdings zwei verschiedene Radioprogramme mit jeweils nur einer Spur. Das reguläre OE1 wird dort nur mit Stereo angeboten. Unter OE1DD gibt es dann die Variante mit nur einer Dolby Digital-Tonspur. Hörer, die dieses Angebot einschalten und nicht über ein entsprechendes Dolby Digital-Equipment verfügen, haben dann hier gar keinen Ton.
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Tut mir leid für die Anfängerfrage: Ist die Tonqualität im DD-Strom auch für Stereo besser?
     
  9. ottob

    ottob Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    OE1 DD-Qualität in Stereo

    Quote: Tut mir leid für die Anfängerfrage: Ist die Tonqualität im DD-Strom auch für Stereo besser?/

    Lieber Andimik,

    das ist gar keine so leicht zu beantwortende Frage. Im Prinzip ist ja im DD-Strom gar kein Stereo enthalten, insoferne könnte ich einfach antworten, dass man Stereo nicht über den OE1DD Kanal hören kann und soll.

    Wenn man es näher betrachtet, könnte das aber dann doch Sinn machen. Erstens sendet der ORF ja die meiste Zeit noch Stereo über den OE1DD-Kanal, einfach deshalb, da nicht genügend 5.1-Material für 24h-Programme zur Verfügung steht. Und da der ORF die Dolby-Metadaten nicht von 5.1 auf 2.0 umschaltet, steht in der Zeit der Stereo-Sendung tatsächlich die volle Bitrate (448kb/s) nur für die beiden Kanäle L und R zur Verfügung. Da DolbyDigital dynamisch skaliert, sollte daher tatsächlich die Stereo-Qualität im OE1DD-Kanal besser sein als am "normalen" OE1.

    Noch dazu erzeugen die DolbyDigital Decoder auch sehr gute Downmixe, der ORF schickt auch die korrekten Downmixparamter für das jeweilige Musikmaterial mit. Daher ist auch der Stereo-Downmix von echtem 5.1-Material sehr gut, und durch die viel höhere Bitrate (448 statt 192) sollte auch bei 5.1-Sendungen der Stereo-Downmix besser klingen als auf OE1.

    Also keine Anfänger-Frage, sondern recht interessant und vielschichtig.

    Freundlicher Gruß,
    karl.
     
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.617
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Eben erfahren: OE1 DD ab 13.2.05 !

    Danke ottob, dein Beitrag habe ich sehr gründlich gelesen. Ich bin sehr gespannt, ob diese einleuchtende Erläuterung dann auch praktisch aufgehen wird.
    Im Moment wird nämlich noch hart daran gearbeitet, damit am Sonntag alles ordentlich funktioniert. Z.Z. ist OE1 zwar schon aufgeschaltet, aber das Klangbild kann mit dem regulären Stereokanal in keinsterweise mithalten.
    Mir persönlich wäre es lieber, wenn nicht ständig 5.1 offen wäre. Das irretiert einfach viele Hörer. Schon vor 50 Jahren behauptete mein Nachbar, dass der UKW-Sender NDR2 vom Torfhaus durchgängig in Stereo senden würde. Tatsächlich war es damals der erste Hörfunksender, der ständig den Pilotton abstrahlte. Ob es sich wirklich um einen stereofonen Titel handelte, bekam man nur mühseelig genau im rechtwinkligen Dreieck zu den Boxen oder unter Kopfhören heraus.
     

Diese Seite empfehlen