1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von x-man, 21. Juli 2005.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Ebay: Dem Verkäufer noch rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Habe soeben etwas ersteigert und war etwas verwundert über einen Mitbieter.
    Anschliessende Untersuchungen des Bewertungsprofils des Verkäufers hat folgendes ergeben:
    Der Verkäufer hat einige Mitgliedsnamen, mit denen er regelmäßig mitbietet. Die Ebaykonten wurden am selben Tag oder zeitnah erstellt. Alle Mitgliednamen haben 0 Bewertungen, obwohl seit 2004 Mitglied, um nicht im Bewertungsprofil des Verkäufers aufzutauchen.
    Er hat sich beim Ausdenken der ebaynamen nicht gerade Mühe gegeben.
    Musste leider an einem gewissen Punkt aufhören zu vergleichen, da die folgenden Auktionen nicht mehr verfügbar sind.

    Schaut euch mal folgende Liste an:

    kl-feg.1 (0): Mitglied seit: 20.10.04
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5777054267
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5773441086
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5770174704
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5768757334
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5766084863
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5766969997

    terz52 (0) : Mitglied seit: 21.10.04
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5789577974
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5783723715
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5780043032


    25gewege (0): Mitglied seit: 21.10.04
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5785141758
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5775796623


    blech565 (0): Mitglied seit: 01.08.04
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5770856318
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5772567894


    wse220 (0): Mitglied seit: 01.08.04
    http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBids&item=5779022259


    Habe dem Verkäufer geschrieben, dass ich nicht bezahlen werde und habe ihn anschliessend mit meinem Protokoll konfrontiert und um Stellungnahme gebeten.
    Was meint ihr? Wie soll ich weiter vorgehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Sich mit diesem Protokoll auf jedenfall per E-Mail an E-Bay wenden! Wie befassen sich i. d. R. persönlich mit sowas!
     
  3. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Schade ist nur, dass ich den Artikel eigentlich gerne haben wollte.
    Die Sache ist nur, dass ich es normalerweise für 6 EUR bekommen hätte.
    Der Verkäufer hat den Artikel aber auf EUR 24,97! hochgetrieben.
    Jetzt könnte ich eigentlich darauf bestehen, dass er mir den Artikel für 6 EUR überlässt. Oder auf das Angebot verzichten und ihn bei ebay melden + schlecht bewerten. Bin total unentschlossen, wie würdet ihr den reagieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Ich würde ihn 100% bei Ebay melden. Vielleicht sogar eine Anzeige wegen Betruges bei der Polizei.
     
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Bin mal auf seine Stelunngnahme gespannt. Der Typ hat 1580 Bewertungen und keine einzige davon negativ. :eek:
    Meine eventuelle schlechte Bewertung würde ihn ganz schön hart treffen, denke ich. Bin ein total gutmütiger und es würde sogar mir Leid tun, seinen schönen Bewertungsprofill kaputt zu machen, obwohl der mich total be********n wollte.
    Aber normaleweise muss man solche Leute einfach melden und schlecht bewerten, sonst hört dieser Beschiss bei ebay nie auf.
    Wie gesagt momentan immer noch unentschlossen. Werde mal weitere Meinungen hören und eine Nacht darüber schlafen. Voreilige Entscheidungen werden ja oft im Nachhinein bereut.
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Seltsam ist wenn man sich die Beschreibungen seiner Sachen anschaut das er nichts von Garantie oder Privatauktion schreibt.Meine Meinung ist das ein Profi der das Finanzamt be+s+c+h+e+i+sst. Das wäre mir im Endeffekt auch egal.
    Aber wenn er versucht die Angebote selber hochzutreiben dann würde ich mich an Ebay und an das Finanzamt wenden.

    bye Opa
     
  7. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Wieso das ? Bist Du nun der Hoechstbieter, oder nicht ? Wenn ja, dann war Dir der Artikel ja 24.97 Euro wert. Der muss da garnichts. Also, entweder wegen der Unsumme vor Gericht ziehen :eek: oder 24.97 zahlen,. oder drauf verzichten.

    Oder drauf verzichten und mal dem Finanzamt einen Tip geben und vom gesparten Geld ins Kino gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2005
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Die interessiert so was überhaupt nicht und die unternehmen dagegen auch nichts. Das habe ich schon oft genug erlebt. Selbst bei richtigem Betrug und viel Geld dauert das ewig, bis da mal einer den Finger krumm macht.
     
  9. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Hallo Noeler,

    Du hast vollkommen Recht: x-man ist und bleibt der Höchstbieter. Das ist nun mal Fakt und auch er hat sich an die Ebay-Bedingungen zu halten. Sein Gebot ist demnach bindend!

    Es ist auch gar nicht ungewöhnlich, dass des öfteren bei einem Verkäufer bestimmte Interessenten auftauchen. Jedes ebay-Mitglied kann seine "Liebligsverkäufer" in eine Liste bevorzugter Verkäufer aufnehmen. Und wenn dieser mal wieder Artikel anbietet, die die Kaufinteressenten interessieren und diese mitbieten, so tauchen sie zwangsläufig in der Liste der Mietbietenden auf. Ob es Fake-Accounts sind, muss erst bewiesen werden!

    Und was hier völlig fehlt sind Angaben von x-man darüber, ob er überhaupt Beweise dafür hat. Das kommt hier nicht zum Ausdruck. Bis jetzt scheinen es nur reine Mutmaßungen von x-man zu sein. Und das reicht natürlich nicht für einen berechtigten Rücktritt vom Kauf.

    Erst wenn ebay dem Verkäufer konkret nachweisen kann (wie auch immer), dass dieser sogenannte Fake-Accounts benutzt und ihn, den Verkäufer dafür sperrt, dann hätte x-man auch einen berechtigten Grund, vom Kauf zurückzutreten.

    So aber ist hier jedes weitere Posting mit bloßen Mutmaßungen über ein angebliches Vergehen des Verkäufers nur eine Diskussion über ungelegte Eier.

    Mein Fazit: Da hat einer jemand einen Kaufrausch gehabt und dabei jede Vernunft über sein eigentlich nur vorhandenes Geldbudget verloren und versucht jetzt, auf die o.g. Art und Weise aus der Nummer heraus zu kommen., gleichwohl ihm dafür jeder konkrete Nachweis zu fehlen scheint. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2005
  10. JKOS

    JKOS Senior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    AW: Ebay: Verkäufer rechtzeitig auf die Schliche gekommen !!!

    Also,

    ich hab mal einen ähnlichen Fall an ebay gemeldet und am nächsten Tag waren sämtliche Angebote der "Anbietergruppe" gesperrt. Der Typ hatte seine Angebote nicht immer unter seinem Hauptnamen angeboten und seinen Nebenaccounts auch ein Bewertungsprofil gegönnt. Auffällig waren nur immer die gegenseitigen Bietsteigerungen. Ein paar Tage nach der Mail an Ebay, waren dann plötzlich alle keine eingetragenen Mitglieder mehr.

    Es stimmt also nicht, dass ebay nichts macht, man bekommt nur sehr wenig Rückmeldung von denen, was sie unternommen haben.
     

Diese Seite empfehlen