1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easymount halterung und meine situation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von meyers, 10. September 2006.

  1. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    Anzeige
    HI

    Ich habe mal eine schwierige frage an euch.

    Und zwar, ich möchte unsere sat anlage die momentan auf dem balkon hängt gerne von eben diesem Balkon wegbekommen.

    Nun stelle ich mir vor, das ich sie mit der easymount halterung ans Fenster klemmen kann.

    Anbohren ist leider nicht möglich.

    Hier mal ein bild von dem fenster aus nach süden.
    http://img222.imageshack.us/img222/111/im001156bs7.jpg
    Besser gesagt auf die lücke zwischen zwei Bäumen wo die Satellitenschüssel momentan auch schon ausgerichtet ist.


    Jetzt ist die frage ob ich aus diesem winkel der auf dem Bild ist überhaupt empfang haben werde.

    Der durchmesser der Antenne ist 60cm.

    ALso die bäume bereiten mir schon echtes kopf zerbrechen.


    Hoffentlich ist das bild brauchbar. wenn nicht, dann kann ich noch mehr machen.
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Easymount halterung und meine situation

    Ja, du kannst was machen: Motorsäge kaufen :D

    Dir wird sicher keiner ne verbindliche Aussage geben, ob das klappt. Und vor allem: Der nächste Sommer kommt bestimmt und die Dinger sollen ja angeblich wachsen...halte doch mal deine 60er an die Stelle, wo sie montiert werden soll und schaue, ob du Empfang hat. Mit einem analog-Receiver ist sowas natürlich VIEL einfacher!
     
  3. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Easymount halterung und meine situation

    =)

    an ne morotsäge hab ich auch gedacht. Die bäume sind wirklich viel zu wuchtig. denke mal das ich das mit dem dranhalten dann mal ausprobieren werde.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Easymount halterung und meine situation

    By the way, vielleicht wird der Baum ja tatsächlich abgesägt:

    Ein Bekannter von mir hat mal geklagt, er hätte Angst, daß der Baum bei einem Sturm umkippt und auf das Haus fällt, und ER HAT RECHT BEKOMMEN.

    Der Baum war aber ein Flachwurzler, keine Ahnung, was du da für ne Sorte vorm Balkon hast. Wackelt der denn ordentlich, wenns windet? Vielleicht mal in Video-Form festhalten und deinem Vermieter demonstrieren!
     
  5. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Easymount halterung und meine situation

    ... also die Sache mit dem Flachwurzler im Gegensatz zum Tiefwurzel nehm ich mal an muß auf jeden Fall durchdiskutiert werden oder zumindest im na wie heißt das Ding doch gleich... ach ja im Auge behalten werden...:D :D :D es gibt also doch noch interessante Themen und zum was leeernen in diesem Forum...
     

Diese Seite empfehlen