1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy world, Versuch der Installation

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von mart-1, 1. Dezember 2002.

  1. mart-1

    mart-1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Hallo
    Mir geht es genauso wie Wosch666. Ich bekomme dieses Gerät Galaxis easy world nicht zum Laufen. Meine Satelliten Anlage ist von Spaun DiSEqC Multiswitch Serie. Mit analogem Modem bekomme ich alle gängigen Programme (Kann dann ja wohl nicht zum falschen Satelliten zeigen, oder?). Mit dem Premiere Decoder nur die aufgeführten Exoten (Fox, n-tv und spanische Programme) und kein Premiere. Bei Sendequalität o.ä. erscheint nur bitte warten. Ich komme nicht weiter. Wer kann mir helfen? Vielen Dank
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Hast du auch ein Universal LNB? Oder blockt der Spaun die 22khz?
    cu oli
     
  3. mart-1

    mart-1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nürnberg
    Tja, wenn ich das alles wüsste! Aus der Installationsanleitung kann ich das nicht herauslesen. Und: Wenn es so wäre, müsste die Sat-Anlage verstellt werden oder kann ich durch Einstellungen am Galaxis Receiver durch Einstellungsveränderungen zum Erfolg kommen?
    Danke
     
  4. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Es hört sich so an als ob du nur die analoge Ebene rein bekommst (Spanier...). Wie heißt denn der Spaun genau? Wenn du beim Easy nichts verstellt hast dürfte es daran nicht liegen. Wie alt ist das LNC, steht was drauf?
    cu oli
     
  5. mart-1

    mart-1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nürnberg
    Gefunden habe ich:

    Spaun SMS 9801
    MBV 430 PF
    Fesa 815-60 UHF
    2 Quadro LNB

    Die Satelliten anlage wurde vor einem Jahr montiert. Mir wurde zugesichert, dass es sich um eine Anlage handelt die digitale Programme empfangen kann. Hat man mir was falsches angedreht?

    Auf "wieviel kHz" soll der "Spaun" eingestellt werden (drei Möglichkeiten:12,18,22? winken
     
  6. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Der Spaun ist nicht so einfach, da gibt es viel einzustellen. 12/18/22 sind nicht die khz!
    12 V (SMATV)
    18 V (Twin)
    22 kHz (Universal)
    Universal wäre richtig (Wählschalter oben/rechts auf 22). Auch sollte kein Eingang auf passiv, also auf 0db gedämpft sein (Regler an den Eingängen oben). Der Wahlschalter für das Schaltkriterium sollte für den Ausgang wo der Digital Receiver angeschlossen ist auf Band (Norm) (Low/High) stehen. Dann sollte es gehen, eventuell können sie noch die Kabel am Eingang (High Eingänge) vertauscht haben. Aber das hoffe ich mal nicht wenn es eine Firma war.
    cu oli
     
  7. mart-1

    mart-1 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nürnberg
    Ich habe schliesslich den Fachhändler geholt. Der hat nach zwei Stunden aufgegeben und gemeint meine Satellitenanlage sei so aufwändig! Andere Leute hätten eine Astra Schüssel auf dem Dach und da gäbe es keine Probleme!

    Letztendlich hatte er aber doch die meisten Sender eingestellt. Dummerweise waren die Einstellungen nicht zu speichern, hatten wohl auch keine Logik, und so war bei "aus und wieder einschalten" alles wieder dahin.

    Er hat aufgegeben! Im Laden einen HUMAX Receiver geholt ("vom Feinsten- damit gibt es keine Probleme"). Aber: Abends ist er endgültig abgezogen und hat versprochen sich mit Spaun wegen der Schalterstellung und der Receivereinstellungen zu erkundigen. Ich würde an liebsten alles zurückgeben und auf Premiere verzichten!
     
  8. Baseballspieler

    Baseballspieler Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    nicht fern von München
    Habe auch problem!
    Installation: habe senderliste von deutschem free-tv über alle ösis bis zu pay-tv.
    mir sagt der galax aber,Zitat: kein Signal! ???

    alles ist richtig installiert(kabel) satanlage ist aber knapp 10 jahre alt(müsste aber doch digitalfähig sein?)

    DANKE
     
  9. Baseballspieler

    Baseballspieler Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    nicht fern von München
    "sie können ihr prog auf folgende provider voreinstellen: <1> ORF <2> Prem..."
    ich drück 2...

    und dann??????? schwarzer bildschirm...bootet der? ? ? ? ? ? ?

    bei programmwahl 1,2,3,.... ANZEIGE: "kein signal! ???"

    <small>[ 07. Dezember 2002, 22:55: Beitrag editiert von: Baseballspieler ]</small>
     
  10. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Vor 10 Jahren gab es noch keine digital tauglichen Anlagen!

    Gehe mal blaue-Taste-&gt;Antenne-&gt;direkter Anschluß und dann bei LNB solange nach rechts bis "Single low" erscheint. Dann sollten wenigstens einige Sender kommen. Sollte "Single Low" nichts bringen ist es vielleicht noch ein 10Ghz LNC, dann mal "benutzerdefiniert" wählen.
    cu oli
     

Diese Seite empfehlen