1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy (World oder Beta): Auslesen der Settings

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von herrmann, 23. April 2002.

  1. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Bei jedem Softwareupdate wird bei der Easy World die Sendertabelle durch die Premieretabelle ersetzt.
    Weil mir das zu blöd ist, jedes Mal die Sender neu einzulesen und zu sortieren, frage ich mich, ob es eine Möglichkeit gibt, die Settings vor dem Update per PC auszulesen, um sie dann nach dem Update wieder zurückspielen zu können.
    Leider ist der Settingseditor von Galaxis etwas buggy, das Teil hält meine 650 Programme nicht aus. Nach dem Zurückspielen kommt bei jedem Sender "kein Signal".
    Gibt es eine Möglichkeit, die Settings als binary per HyperTerminal auszulesen? Die bin-Settings z.B. von Olis Page in den Receiver einzulesen geht ja, kennt jemand eine Möglichkeit für die andere Richtung?
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Die Boxen gibt es ja schon seit 3 Jahren, und solange versuche ich das schon. Es geht nicht! Das Auslesen ist Teil der Firmware des Easy.
    cu oli
     
  3. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    Schade eigentlich. winken
    Gibt es schon ein Programm, mit dem die EED-Dateien, die der Easy-Editor erstellt, nach bin oder max konvertiert werden können? Wenn nicht, hätte mir jemand die Dateispezifikationen, damit ich mal eines entwickeln kann? läc

    P.S. an oli: Schau mal in Dein ICQ... läc
     
  4. cocksy2

    cocksy2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    28
    Ort:
    vorm Computer
    Ist nicht von mir habe ich gefunden (anderen Board)

    ____________________________________________________

    wenn jemand wieß wofür dieser Connector dient, dann postet es mal hier!
    Ich meine diesen 26Pin Connector auf der rechten Seite hinter der Frontblende.
    einige Leiterbahnen führen zum SEC-Prozessor.
    Vieleicht so ne Art Anschluß zum Programieren von neuer Soft?
    ähnlich wie beim BDM oder Jtag.

    ____________________________________________________

    <small>[ 23. April 2002, 20:24: Beitrag editiert von: cocksy2 ]</small>
     
  5. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    nimm einfach easy edit 1.02 - da kriegst du die umwandlung automatisch.

    hab sowas ähnlich mal gehabt. aber nur unter 98. mit NT gab es das problem nicht. vielleicht ein ansatz.

    ist ein JTAG interface. soll aber nicht so einfach sein ein derartiges zu bekommen bzw. es selbst zu basteln. hängt angeblich mit dem prozessor zusammen.
     
  6. LaCruz

    LaCruz Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Raimons
    MMh, ich hatte noch keine Probleme mit dem galaxis Editor für die Easy. Ich lese meine Programmlisten aus, bearbeite sie, und spiele diese wieder ein.

    Hat bei mir mit den OS funktioniert:

    WIN98SE / WIN ME / WIN XP

    Komisch ist nur das auf der galaxis Page kein Editor für die Easy mehr zu finden ist??? durchein
     
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Der Editor ist doch Bugy. Auslesen geht nur mit einer sehr kurzen Liste, egal welches System bekomme immer Verbindung zur STB verloren oder so... getestet mit Settings 1500 Programmplätze, Easy S CI 1.4, Easy S CI und Easy Beta S CI sowie NT4, Win95b und Win98SE immer der gleiche Fehler. Der Programmierer hat sicher nur mit 10 Programmen das Auslesen getestet? breites_
    cu oli
     
  8. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    Danke, und ich hatte schon an mir gezweifelt... Bei mir funktioniert das nur wie bereits in einem anderen Thread beschrieben wenn ich maximal ca. 200 TV- und Radioprogramme habe. entt&aum
     
  9. Hagbard235

    Hagbard235 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Tagchen,

    den Fehler "Verbindung verloren" bekomme ich zwar auch, aber immer nur beim 1. Mal. Einfach nochmal probieren und dann liesst er alle 406 Sender bei mir aus. Wo ich gerade dabei bin, sind 406 ALLE Astra 19,2° Sender oder habt ihr mehr. Sorry das es OT ist.
     
  10. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Also "Verbindung verloren" kommt bei mir immer, spätestens nach dem 1500sten Programm breites_
    Hier ist eine übersicht aller Programme:
    http://www.lyngsat.com/europe.shtml

    cu oli
     

Diese Seite empfehlen