1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

easy.TV Twincard-CI - wozu?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von g202e, 9. Dezember 2009.

  1. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    Anzeige
    War auf der Suche nach einem CI für meinen neuen Plasma-TV. Dabei fand ich o. g. Modell und dachte mir: TwinCard klingt gut. Da kann man wohl zwei Smardcards auf einmal reintun. Gestern kam das Päckchen; der zweite Cardslot fasst allerdings nur eine SIM-Card (Größe wie beim Handy).
    OK, meine SKY-Card funzt, aber was soll man denn für eine SIM da rein stecken? Wofür braucht man sowas? Gibts auch CI's wo man gleichzeitig zwei "richtige" Smartcards reintun kann? (Wohl eher nicht...) :confused:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Da nimmst du ne Pay-TV SmartCard und schneidest diese auf diese Größe.

    BTW: Die ArenaSat SmartCard hat schon Sollbruchstellen dafür (kennt man von den Handy SmartCards).

    BTW2: Es gibt 3 Normgrössen für SmartCards, einmal die große die man vom Pay-TV kennt, dann die Handy Größe und dann noch ne Nummer kleiner. Die Größe hat aber nichts mit der Funktion zu tun.
    Also groß = Pay-TV und klein = Handy stimmt nicht. Ist nur meist zufällig so weil sich das bei den Gerätegrößen so anbietet. Früher waren die Handykarten ja auch in Groß weil die Handys genug Platz dafür hatten.

    Ginge das vom Platz her dann wären im easy.tv Modul vermutlich Einschübe für zwei Große Karten. Also nein, solche Module gibt es nicht.


    Zu beachten ist dabei noch das man bei vielen Pay-TV Anbietern die SmartCard nach Vertragsende zurückschicken muss. Und einige betrachten eine kleingeschnittene Karte als Defekt und man muss sie bezahlen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2009
  3. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Danke.
    Meinst du das im Ernst? Je öfter ich dein Posting lese, um so mehr nehme ich das an...:D
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Jup, todernst ;) Geh mal auf die Mascom Seite (der Hersteller des Moduls) da kannst du dir auch eine Ausschneideschablone runterladen.

    BTW: Handykarten werden auch klein geschnippelt um sie in diese 2:1 Adapter (zwei SIMs in ein Handy) zu bekommen.

    cu
    usul
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    zB. sind die Technisat Conax (MTV unlimited) Karten schon als SIM Karte vorgestanzt. Di kann man dann direkt in dem Modul betreiben.
     
  6. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    OK, ich glaube es!
    Das dürfte dann wohl die einzige Chance sein, zwei Smartcards in einem TV oder Receiver zum Laufen zu bringen, ohne bei jedem Umschalten die Karte zu wechseln. Funktioniert der Zugriff dann "nahtlos" oder muss man sich bei jedem "Providerwechsel" erst durch irgendwelche Einstellungen hangeln?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Im TV ja, aber bei Receivern gibts genug Geräte wo man mehr Karten nutzen kann. Schau mal hier:


    Klick
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2009
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Nichts mit hangeln.
    Einfach umschalten fertig.
     
  9. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Danke euch allen. Meine Frage ist ausreichend beantwortet.
    @Gorcon: Geile Konstruktion.:LOL:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: easy.TV Twincard-CI - wozu?

    Es gab sogar mal für die D-Box2 eine Frontblende mit 6 Kartenleser Schächten.
     

Diese Seite empfehlen