1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy TV Modul und Premiere

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Skydyver, 10. September 2006.

  1. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Bitte nicht schlagen, aber ich habe hier nun 100 Postings gelesen und verstehe immer noch nicht ganz wie das geht :)

    Ich besitze einen Technisat DIGI 1 Reciever, der ja Cryptoworksfähig ist und ein CI besitzt. Vorne habe ich derzeit eine Arene/Tivid Karte drinn. Im CI sitzt ein CA Alphacrypt Light mit einer Premiere Karte. Da ich mich nun aber entschlossen habe mir auch noch Easy TV zuzulegen hier meine Frage.

    1)
    Wenn ich mir ein Easy TV CI Modul besorge, dann kann ich in den CI Schacht dieses Moduls einstecken, dort die Premiere Karte drinn betreiben und die Easy TV Karte?? Ich denke das das Easy Tv Modul nur Cryptoworks entschlüsselt und nicht Nagravision so wie hier beschrieben http://www.sat-module.de/easytv.php

    2)
    Die Arena Karte lasse ich dann einfach vorne im Schacht oder??

    3)
    Gibt es irgendwelche Einschränkungen die ich dann in kauf nehmen muss im Bezug auf Premiere (Jugendschutzabfrage, habe hier im Forum gelesen das es da Probleme gibt)

    4)
    Oder hat noch jemand eine andere Lösung wie ich diese drei Karten in meinem Reciever betreiben kann??

    5)
    Einen Adapter für den regulären schacht vorne gibt es nicht, also wo ich dann die Easy TV Karte und die Arena/Tividi Karte btereiben kann??


    Ich würde mich freuen wenn ihr mir dabei behilflich seid mein Problem zu lösen. Ich kann das Alphacrypt Light Modul nämlich noch umtauschen gegen ein Easy TV Modul.


    LG
     
  2. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: Easy TV Modul und Premiere

     
  3. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Easy TV Modul und Premiere

    Auf jeden Fall ein easy.tv-Modul holen.

    Und mal ganz ehrlich. Statt des DigitSat1 würde ich mir einen Digit MF4-S holen. Das schon ungeheuer die Nerven.


    kc85
     
  4. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Easy TV Modul und Premiere

    Danke @ lj68 vbmenu_register("postmenu_1602101", true); für die Antworten.


    @kc85 vbmenu_register("postmenu_1602150", true);

    Weshalb??? Schont es die Nerven, bin bisher sehr zufrieden mit dem Reciever. Ist doch auch baugleich mit dem MF4. Was ist am MF 4 besser??


    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2006
  5. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Easy TV Modul und Premiere

    Ich hab mir den DigitSat 1 mal zu Gemüte geführt. Im direkten Vergleich ist der MF4-S halt in fast allen Belangen weniger nervig, da softwaretechnisch unverbastelt.

    Ich würde mir das Arena-Teil nicht antun wollen.

    kc85
     
  6. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Easy TV Modul und Premiere

    Dafür kostet der DIGISAT 1 nur 19 Euro und der MF4 99 Euro. Da ich mir eh Weinachten einen PVR fähigen kaufen will, wäre das nun rausgeschmissenes Geld gewesen. Zudem habe ich bisher keine Probs mit dem Digi1


    Und in welchen belangen soll er nervig sein? Wenn ich beide vergleich kann ich keine gravierenden Unterschiede feststellen?
     
  7. BigMama

    BigMama Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Easy TV Modul und Premiere

    Kann man die Software irgendwie tauschen, sind doch baugleich oder?
     

Diese Seite empfehlen