1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy.TV - das Ende

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von RolandKA, 19. Dezember 2006.

  1. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    ...so steht es als Schlagzeile gerade hier auf der Homepage, aber war ja zu erwarten irgendwie. :rolleyes:
     
  2. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Easy.TV - das Ende

    Wo steht das denn, wenn man mal so fragen darf ? :confused:
     
  3. MikeRohsoft

    MikeRohsoft Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Easy.TV - das Ende

    und was heißt das?
     
  5. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Easy.TV - das Ende

    na, daß das Programm eingestellt wird, steht doch aber alles auch als oberste Schlagzeile hier in digitv.de
     
  6. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Easy.TV - das Ende

    :winken: Tschüss Easy.TV
     
  7. MikeRohsoft

    MikeRohsoft Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    AW: Easy.TV - das Ende

    Schade, die Idee war gut. Jetzt greift Premiere Flex das Konzept auf, mal sehen ob die damit erfolgreicher sind.
     
  8. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Easy.TV - das Ende

    Na großartig, und Premiere IST mir zu teuer, da war mir Easy.TV viel sympathischer, allein wegen so Sendungen wie Shakedown oder dem Gumball, manchmal kamen auch Filme, die mir sehr gut gefallen haben.

    Wenn man Premiere anguckt, die musste auch stark zurückschrauben, wenn früher Boxenfunk und mehrer Kameraperspektiven schon inklusive waren, bezahlt man jetzt pro RENNEN 9 € und hat genau denselben Boxenfunk, wie bei RTL. Das ist doch wohl ein WITZ!!!!!!

    Also wenn dir das soviel wert ist,...
    in der Beziehung war mir Easy.TV viel sympathischer und das dämliche Arena hol ich mir allein wegen RTL und den 5 € Satellitengebühr nicht.
     
  9. focusfrank

    focusfrank Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Augsburg
    AW: Easy.TV - das Ende

    Na ja....war ja zu erwarten...jeder der das Programmangebot mal gesehen bzw. wie ich mal für 4 Wochen getestet hat,konnte feststellen,das die Programme überwiegend Grottenschlecht waren...R.I.P EasyTV :winken:
     
  10. pullandbear

    pullandbear Guest

    AW: Easy.TV - das Ende

    Irgendwie schade- war aber abzusehen. Es war einfach nicht attraktiv genug. Jedocn mal die Frage anders rum gestellt? War easyTV auch attraktiv genug für TV- Sender. Ich geh mal stark davon aus dass die TV Sender sich auf monatliche Zahlungen von Abonennten stützen und auf reine Pre-Paid Basis von den Einnahmen einfach zu unsicher ist.
     

Diese Seite empfehlen