1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von z/OS, 12. April 2006.

  1. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    ich wollte Euch mal meine easy-TV Planung vorstellen, ev. hat ja jemand noch bessere Ideen.
    Gestern habe ich einen Sat-Receiver mit CI-Slot geordert, eine Premiere-Karte habe ich schon, easy.tv soll auch dazu kommen.
    Also plane ich das easy-tv CI-Modul mit der Karte zu bestellen. Das Modul nimmt doch zusätzlich zur "kleinen" easy-tv auch die Premiere-Karte auf, richtig? Ich könnte also dann Premiere und easy-tv schauen. So weit, so gut.
    Zwei Fragen habe ich noch:
    - Kann ich für Premiere den Jugenschutz abschalten? Für easy.tv geht es ja wohl nicht, kann ich aber mit leben
    - Wo bekomme ich CI-Modul incl. Karte am günstigsten? amazon läche bei 85€ inc. Versand, bfm und co liegen ja wohl ähnlich.
    RFC!
    Gruß
    Thomas
     
  2. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Ja, für Premiere lässt er sich abstellen.
    Für easy.tv ist der JS der Mascom Module besonders "eklig": es ist nur FSK16 oder kleiner einstellbar, d.h. du wirst auch bei FSK16 Sendungen gezwungen den PIN einzugeben. Und der PIN wird sich nicht für eine Sendung gemerkt, d.h. wenn du kurz mal wegzappst musst du den PIN gleich wieder eingeben. Das ist extrem nervig!
    Dein Receiver hat doch sicher 2 CI-Steckplätze. Nimm dir lieber das Alphacrypt Light für Premiere und das SCM oder Technisat Cryptoworks für Easy.tv.

    Gruss
    Jochen
     
  3. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Der JS bei EasyTV ist ja nicht in das CI integiert! Man kann es auch abschalten! Das EasyTV-CI bietet nur lediglich aus vertraglichen Gründen nicht die Möglichkeit den JS aus zu schalten. Ausgeschaltet wird der JS auf der Karte selber. Also wenn du die EasyTV Karte in eine 'richtiges' Cryptoworks-CI oder Cryptoworks-Receiver steckst kannst du über das Menü die JS Abfrage deaktivieren. Diese deaktivierte Karte wird dann in jedem CI-Modul, also auch in EasyTV-CI keine PIN Abfrage mehr bringen und das Bild sofort freigeben!
    http://satellite-board.de/board/viewtopic.php?t=19354

    cu Oli
     
  4. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Schon klar, aber dann müsste er sich zwei Module anschaffen, oder jemanden kennen der ein SCM oder Technisat Modul hat. Wozu der Umstand, und nicht gleich ein "richtiges" Modul kaufen?
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Hi Leute,
    danke für Eure Kommentare.
    Die JS-Problematik bei easy.tv in diesem Modul habe ich verstanden, damit kann ich leben, das ganze wurde hier ja auch schon in anderen Threads besprochen.
    Meine prinzilielle Planung ist also OK?
    Dann bräüchte cih nur noch einen Tip, wos das Ding billig gibt...
    Gruß
    Thomas
     
  6. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Wenn du jemanden kennst über dessen CI du den JS-Pin deaktivieren kannst? Ja. Es ist allerdings so das diese JS-Pin-Abfrage nicht mit jedem CI-Receiver funktioniert!

    79,00 euro beim Hersteller Mascom...

    cu Oli
     
  7. AOW

    AOW Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    STR DA50ES,DVP S7700,Triax TDA88,ALPS QUAD,Humax PR HD1000, Sony KVX2931D
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Hallo,

    habe das komplette easy.tv Modul incl. Smartcard bei reichelt.de für 74,90 innerhalb von 2 Tagen bekommen.:)
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Hi,
    nochmal Danke.
    Spitzenreiter bisher: www.bfm-satshop.de mit 68€
    Gruß
    Thomas
     
  9. MGFahrer

    MGFahrer Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    663
    Ort:
    Waldviertel
    Technisches Equipment:
    Philips DSR 2015
    Alphacrypt-Light-Modul für Premiere
    Alphacrypt-Classic-Modul
    für MTV Unlimited
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Alphacrypt Light genügt für Premiere? Braucht man da keinen Jugendschutz-Pin mehr? Was ist der Unterschied zu Alphacrypt?
    Genügt ein gewöhnliches Cryptoworks für easy.tv? :confused:

    Ich wär für genauere Infos sehr dankbar. ;)
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Easy-TV CI Modul - Wo und wie?

    Ja
    Nein, kann man abstellen
    Das AC ohne light unterstützt weitere Cryptverfahren und der Prem. Jugenschutz lässt sich nicht mehr abstellen
    Ja, oder halt das Easytv Modul, ist quasi ein ACLight mit Cryptoworks. Jugenschutzproblemtik: siehe oben.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen