1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Isotrop, 20. Juni 2009.

  1. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem es ja schon einen Thread für die Kathrein UFS910 unter Linux Enigma2 gibt, möchte ich hier einen Eigenen speziell für die UFS922 beginnen

    Bei der UFS922 ist es sogar relativ leicht, ein alternatives Linux Image zu installieren und es läuft, so meine Meinung, einiges stabiler als bei der UFS910
    und ist durchaus wohnzimmertauglich

    Durch einen Bootmanager kann man die gewünschte Firmware starten. Sei es das originale Linux von Kathrein Version 1.02 im Flashbaustein der Box oder das ausgelagerte Enigma2 vom Ducktales Team, das auf einer Art neu angelegten Partition der eingebauten Festplatte installiert wird

    Aufgebaut ist das System wieder auf BA - BarryAllen, wobei es mit der neuesten Version sogar möglich ist, verschiedene Enigma2 Images zu verwalten und zu starten

    So schiebt man als erstes die aktuelle BA für 922 Version 0.8 auf die Festplatte der UFS922 per FTP in den Ordner /media
    Dann gehts erstmal mit Telnet Befehlen über die Konsole weiter. Man entpackt und installiert BA. Somit wird der Ordner /media quasi erstmal neu organisiert und die Struktur wird verändert. Man bekommt einen Unterordner /hdd/baroot/UFS_images, in den man komplett die gepackte e2 tar.gz Datei kopiert, nichts vorher entpacken! Dies wird dann wieder per Telnet auf der Box entpackt und installiert. Nach einem Reboot startet die Box mit dem Bootmenü und man kann, wenn bei der Installation alles gepasst hat, das e2 starten. Ein Startassistent begrüßt den User und führt durch die grundlegenden Einstellungen der Box

    Ein paar OSD Screenshots...
    Der Skin/Nutzeroberfläche nennt sich Ice-Metallic-HD_USB und ist (im Moment) nicht Bestandteil des Images
    Thx an megasat4000
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Anleitung und BA für UFS922
    Beschreibung und Info zu TDT_rev1257_AAF_6.6.7_UFS922 e2 Image (Anmeldung erforderlich)

    Danke an Alle, die dies für die UFS922 möglich gemacht haben :winken:

    Aufnahmen habe ich noch nicht ausprobiert, folgt aber noch...
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Update:

    Kurze Ernüchterung: Nachdem e2 auf das interne Aufnahmen Archiv der Original Firmware (im Moment) technisch bedingt leider noch nicht zugreifen kann und nur Aufnahmen in die ca 10GB große Partition zulässt, bleibt nur die Möglichkeit, die hinteren USB Anschlüsse unter e2 für Aufnahmen auf externe USB Platten zu nutzen. Dies scheint ein Nachteil zu sein, dadurch bleiben aber Aufnahmen, die bereits unter der originalen Firmware auf die interne Festplatte aufgenommen wurden, absolut unangetastet
    [​IMG]

    Test:
    Aufnahme ARD
    Aufnahme PRO7
    Aufnahme BR
    Livebild: Kabel1 z.B.

    So sieht es dann während der Aufnahmen in der Senderliste aus. Grau hinterlegt sind die "vom Tuner geblockten" Sender. Zwischen den weiss angezeigten Sendern kann man ganz normal zappen. Wahrscheinlich könnte man auch noch weitere Aufnahmen parallel laufen lassen, aber dieser Hardcore Test folgt noch
    [​IMG]

    Und danach noch ein Blick in das Filmarchiv auf die USB Platte zeigt die soeben aufgenommenen Sendungen
    [​IMG]

    :winken:

    Grüßle
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Überarbeitetes Summer Dream V2 mit einigen neuen Features

    AAF Summer Dream E2 BA UFS922 Image 6.7.9

     
  6. Taiga

    Taiga Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Hallo

    Bin seit Erscheinen des UFS 922 Besitzer und eigentlich sehr zufrieden besonders mit dem EPG.

    Wer kann mir denn sagen - bin sehr neugierig - warum ich E2 auf den 922 installieren "muß".

    Hier wird ja ausführlich beschrieben was es alles kann, aber es verwirrt mich.
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Besteht da jetzt wirklich Zwang oder juckts nur in den Fingern? ;) Ich finde zum Beispiel allein die Bedienoberfläche, quasi das Design/Skin schon mal um einiges ansprechender und übersichtlicher gestaltet, welches auch noch individuell austauschbar ist

    Wenn du mit der Box und dem Premium tvtv-EPG zufrieden bist, gibts keinen Grund zu experimentieren ;)
     
  8. Taiga

    Taiga Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Wie Du sagst...es juckt mich ...habe auch einige kleine alte Erfahrungen mit dem 910.

    Es muß doch einen wichtigen Grund geben sich auf diese Experiemente einzulassen. Kann man da etwas empfangen was man sonst nicht kann oder, oder.... Was wäre der Knackpunkt ...meine Neugierde ist geweckt???
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2009
  9. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Im Moment ist das noch so eine Sache.

    Es gibt Dinge da ist das E2 einfach besser
    Es gibt Dinge da ist die original Firmware einfach besser
    Ein Mix von beiden wäre derzeit das optimum ;)

    Das letzte E2 Image das Ich auf der 922 hatte war das Summer Dream

    Hab da mal einige Fragen
    Ich habe hier ein Irdeto CI Modul das noch nie unter E2 funktionierte
    Weder in der 910 (da hatte ich auch einige male E2 drauf) noch in der 922.

    Funktioniert das nun generell noch nicht oder ist das eine Einstellungssache ??
    Selbst das gängige AC light funktionierte nicht immer, nur manchmal ?

    Ist es richtig das Timer Aufnahmen nur ausgeführt werden wenn der 922 im Soft Standby geschaltet ist (hoher Stromverbrauch).
    Im Deep Standby funktioniert das nicht ?

    EPG:
    tvtv EPG mit 14 Tage Vorschau gibt es ja unter E2 nicht
    Aber kann das normale SI EPG wenigstens automatisch aktualisiert werden wie bei der 910 ?
    Ich habe da keine Möglichkeit gefunden.
     
  10. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: e2 @ UFS922 - Linux auf der großen Kathi

    Hallo,

    bzgl Module
    Das cryptoworkstaugliche CI steckt hier eigentlich ständig im Slot der 922 und wird so gut wie immer erkannt. Ab und zu wirds net hell, da hilft einmal hin und her zappen, kenn ich aber von zig anderen Receivern auch

    Erkannt werden sofort auch andere Module, die grad mal getestet hab

    Einzig bei einem auf Freecam umgepatchten Irdeto zickte die Box. Wurde nicht erkannt. Was für ein Euro Irdeto ist es denn?

    Den tvtv gibts nicht, korrekt. Gibt ein epg Refresh Plugin ;) Abgesehen aktualisiert er alle Programme des Transponders stetig im Hintergrund, wenn du das eingestellte Programm längere Zeit siehst. Also ich hab hier noch nie Ausfälle gehabt in der Hinsicht, dass kein EPG vorhanden gewesen wäre

    Das mit dem Deepstandby müsste ich jetzt mal testen. Ich glaube ja, aber leg mich grad nicht fest
    EDIT: Timeraufnahmen mit Deepstandby funktionieren nicht wie erwartet. Bei gesetzten Timern und bei Herunterfahren in Deepstandby, wird per Info darauf hingewiesen, dass Aufnahmen geplant sind und ob trotzdem "ausgeschaltet" werden soll. Die Timer verfallen...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2009

Diese Seite empfehlen