1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

E-Mails bei Premiere verschollen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Berry2, 10. Januar 2004.

  1. Berry2

    Berry2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Ich habe vor ca. 8 Wochen meine Kündigung per E-Mail an Premiere geschickt und habe da heute bei der Hotline nachgefragt, wann denn die Kündigungsbestätigung kommt. Dort sagte man mir, daß von mir überhaupt keine E-Mail vorliegt. (obwohl ich damals die übliche Standard-Antwort-E-Mail bekommen habe)
    Das scheint wohl kein Einzelfall zu sein, denn auf die von mir ebenfalls vor ca. 6 Wochen per E-Mail bestellte TV Kofler warte ich bisher auch vergeblich. Wobei ich da im nachhinein froh bin, daß die E-Mail bei Premiere verloren ging, denn ich habe erst nach meiner Bestellung hier im Forum gelesen, daß man nicht einfach wieder zum alten Heft zurückwechseln kann.
     
  2. thowi

    thowi Guest

    Hatte ich auch schon das ein e-mail als nie erhalten genannt war - nachdem ich die Erhalt Reply forgewarded habe wurde es dann aber doch 'gefunden'

    Daher als wichtiger Tipp - immer einen Aussagefähigen Betreff angeben, da nur der in der automatisierten Erhalt Reply mitgeschickt wird und Premiere sonst keine Chance beim 'Nachsuchen' hat !

    Z.B Kündigung des Abox xxxxxxxx, oder tv Kofler des Abox XXXX nicht erhalten,. etc.
     
  3. ollie-osl

    ollie-osl Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ich kann nur den Rat geben aus eigener Erfahrung , Kündigung nur üer Einschreiben / Rückschein zu schicken, so hat man immer ein Gerichts verwertbaren Beweis. Bei emails ist das schon schwieriger , vorallen kann man dadurch wichtige Kündigungsfristen versäumen.
     
  4. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    Die Antworten selbst auf Mails nicht, in denen man nicht kündigt breites_

    Hatte denen DREI Mails mit einer Änderungsanfrage zu einem zweit Abo geschickt, null Reaktion.

    Die haben es eben nicht nötig.

    Daher, immer alles per Einschreiben machen, das klappte bei mir immer wüt

    Dieter
     
  5. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    @ollie-osl
    @Dieterus

    Ist aber ziemlich teuer per Einschreiben/Rückschein es zu machen, ein naher Verwandter von mir hat seine Kündigung vom 3 monatigen Probeabo von Weihnachten gekündigt auf den 15. März per Fax und dieser Vertrag endet jetzt laut Premiere am 31. März 2004.
    Ich persönlich habe im Sommer 2003 eine Kündigung aufgegeben über die Homepage bei Premiere, wo ich mich zuerst einloggen musste und dann habe ich dort eine email an den Kundenservice geschickt und innerhalb von 1 bis 2 Wochen ist die Bestätigung der Kündigung bei mir in der Post gelegen.

    Gruß

    Joachim Wahl

    <small>[ 10. Januar 2004, 18:24: Beitrag editiert von: Joachim Wahl ]</small>
     
  6. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    Ich habe alle DREI E-Mails über diesen Weg verschickt und bis heute nie eine Antwort bekommen, sei es per E-Mail oder Post , leider .

    Dieter
     
  7. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    @Dieterus

    Bist Du Wochentags zuhause oder beruflich unterwegs?
    Welche Telefonnummer liegt den Premiere vor?
    Soviel ich weiss schreibt nämlich Premiere nicht zurück weder per Post noch email, sondern ruft eigentlich nur an.
    Das einzige was Premiere per Post verschickt ist die Kündigungsbestätigung, ansonsten machen die alles telefonisch.

    Gruß

    Joachim Wahl
     
  8. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    ja, bin immer auf Tour, aber meine Frau und Tochter sind fast immer zuhause und Telebim ist dort bekannt.

    Ist ja auch egal, weil es mal eine Zeit gab, da wurde auf E-Mails auch per E-Mail geantwortet, daher bin ich etwas Verwundert durchein

    Kommuniziere halt jetzt weiterhin per Post mit denen, wenn es sicher sein soll.

    Dieter
     
  9. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    @Dieterus

    Leider ist (fast) immer zuhause nicht immer zuhause. winken

    Meine Eltern sind auch (fast) immer zuhause, aber Premiere wollte immer mit mir sprechen und da sagten sie immer sie sollten sich gegen 18 Uhr nochmals melden und gemeldet haben die sich dann nicht mehr. entt&aum

    Eines schönen Tages habe ich dann Premiere meine Geschäftsnummer und Mobilfunknummer gegeben und seit dem funktioniert es, Premiere ruft jetzt meistens auf der Mobilfunknummer an bei mir. l&auml;c

    Gruß

    Joachim Wahl
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    habt Ihr die Nachrichten direkt per E-Mail oder über das Kontaktformular im Kundenservicebereich der Web-Site abgeschickt?

    Ich mache es immer über den letzteren Weg, denn da haben die dann wohl intern auch gleich die Legitimation (Kundennummer, etc) mit dabei.

    Alle ernstzunehmenden Anliegen (z.B. Anforderung für Rücksendekiste, Kündigung, etc.) wurden bei mir immer beantwortet. Kündigungsbestätigung kam nach zwei Wochen, Antwort auf die Kistenbestellung kam telefonisch.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen