1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

E-mail Problem mit GMX

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Schlaumeier321, 10. Februar 2008.

  1. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    Anzeige
    Hallo zusammen

    ALso ich habe ein GMX Acount.
    Ich bekomme immer in meinen Spamordner Mails von Erotikanbieter. Da ich diese nicht haben möchte, habe ich den Absender in die Blackliste eingetragen und nicht zustellen. Bekomme aber trotzdem jeden Tag Mails.
    Das Problem ist das als Empfänger nicht meine E-mail sondern von jemand anderen steht.
    Deshalb wird es wohl auch nicht mit der Blackliste klappen.
    Woran liegt das , das als Empfänger nicht meine , sondern von jemand anders steht?
    Habe schon Virenscanner durchlaufen lassen und sogar Windows komplett neu installiert. Das Problem besteht weiterhin.

    Also ich habe GMX-Top Mail


    Seltsam habe mir jetzt mal meine E-mail Adressenliste angesehen, da stand doch tatsächlich die Seltsamme Empfänger Adresse. Habe sie natürlich jetzt gelöscht. Bin mal gepsannt ob ich jetzt Ruhe habe. Wie die Adresse in meine E-mail Liste reinkommt ist mir ein Rätzel. Da die überhaupt nichts mit meinen Namen zu tun hat. Ausgeschlossen ist , das jemand anders an meinen Rechner war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: E-mail Problem mit GMX

    Es ist bei E-Mail volkommen egal (rein technisch für die Zustellung) was in den Headern der Mail steht.

    Du kannst alle Mails filtern lassen bei denen in den Headern ("TO", "CC" usw.) deine GMX Mailadresse nicht vorkommt.
    Dann fallen aber auch alle Mailinglisten-/Newsletter-Mail raus. Die must du dann vorher gezielt (mit extra Filterregeln) bearbeiten.

    cu
    usul
     
  3. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: E-mail Problem mit GMX

    zunächst müsstest du einmal überprüfen ob die mails die du bekommst ein gewisses muster haben das sich wiederholt. ich habe häufig das problem, dass ich immer die gleichen mails mit betreff "mahnung" bekomme, aber der absender jedesmal ein anderer ist. in solchen fällen hilft es einfach eine gute filterregel mit "direkt löschen" option einzurichten die mails nach wiederkehrenden begriffen löscht. in meinem fall wäre es "mail enthält mahnung".

    andere frage...du interessierst dich für deinen spam ordner? warum das? für solche zwecke wurde er doch eingerichtet. du solltest lieber darauf achten dass mails die wichtig sind nicht versehendlich in spam landen. das ist alles. die aufbewahrungszeit im spam ordner solltest du auf max. 14tage stellen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: E-mail Problem mit GMX

    Öhm... Da würde ich doch mal sagen: Damit hat die Filterfunktion doch funktioniert. Der Scheiß wird in den Spam-Ordner automatisch sortiert -- was willst du mehr? Genau dafür ist der Spam-Ordner doch da.
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: E-mail Problem mit GMX

    Am besten die Vorhaltezeit auf 3 Tage einstellen, weg ist der Müll. Wenn man dann mal über längere Zeit nicht im Netz unterwegs ist um seine Mails zu checken, kann man das vorher ja wieder umstellen, falls doch mal wichtige Post als Spam aussortiert wird.

    So mache ich das zumindest und spare mir das Herumdoktoren.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: E-mail Problem mit GMX

    Warum sollte man auch den Spam-Ordner noch zusätzlich filtern? Das wäre ja so, als würde ich meinen Mülleimer sauberhalten wollen...
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: E-mail Problem mit GMX

    ... Da gab es z.B. mal Probleme mit Mails von AOL. Die sind eine Zeit lang komplett aussortiert worden, selbst wenn man es mit einer Regel (white List) erlaubt hat.

    Für die lästigen "Mahnung - Sie haben gewonnen" Mails von "Sunstar Casino" habe ich schon lange einen Filter erstellt. Sind aber auch die einzigen, die mich so weit gebracht haben. :D

    Einschlägig bekannte Spam Mails werden bei GMX eigentlich garnicht zugestellt.
     

Diese Seite empfehlen