1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DX11 Problem

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gorcon, 29. März 2013.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe hier einen Rechner von einem Kumpel der ein großes Problem mit DX11 hat.

    Hardware: i7 3,2Ghz, RAM 16GByte Grafkkarte AT 7970, Mainboard Gigabyte X58A-UD3R, Netzteil 550W
    Betriebsystem Windows 7 Ultimate 64bit.

    Alle Treiber (inklusive DX11) sind auf neustem Stand, auch die Mainboardtreiber sind aktuell.
    Spiele laufen alle bis auf Crysis 3 nicht, dort kommt die Fehlermeldung das man für das Spiel eine DX11 taugliche Grafikkarte benötigt.
    Die Meldung kann man bestätigen oder abbrechen, beides hat zur Folge dass das Spiel nicht startet.

    Der Benchmarktest: Unigine Heaven Benchmark 4.0 funktioniert auch nicht.
    Fehlermeldung: Direct3D11 error: unsupported
    D3D11AppWndows::create_context(): D3D11CreateDevice(): failed
    Engine:video_restart(): can't set 1366x900 windowed video mode.

    DXdiag meldet aber keine Fehler!
    Andere Spiele wie TombRaider, Sniper Goast Worrier2 usw. laufen problemlos (nutzen allerdings auch keine Tesselationseffekte).

    Windows selbst zeigt bei seinem Benchmark für die Grafikkarte 7,9 an. (Hier ist die CPU und RAM mit nur 7,5 das langsamste).

    Was kann ich noch testen?
     

Diese Seite empfehlen