1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Kimi, 17. Dezember 2004.

  1. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Mit DVR-Studio Pro bieten wir nun die Möglichkeit mit ganz wenigen Klicks von einer DVB-Aufnahme zur DVD zu kommen. Das Resultat ist eine autoplay-DVD ohne Menüs. In vielen Fällen dürfte das aber ausreichen.

    Dieser Thread beschreibt kurz, wie mittels DVR-Studio Pro Aufnahmen vom Receiver auf DVDs gebrannt werden können. DVR-Studio Pro dient dazu Aufnahmen von SAT-Receivern zu schneiden, in VOB-Dateien umzuwandeln und direkt auf DVD zu brennen. Dabei erfolgt keine Kompression, der Vorgang ist verlustfrei.
    Detailierte Anleitungen befinden sich auf unserer Homepage: Link
    .

    Generell besteht der Vorgang aus 4 Schritten:
    1. Übertragen der Aufnahmen vom Receiver auf den PC oder Nutzung eines Transfermoduls von DVR-Studio Pro.
    2. Demultiplexen und schneiden mit DVR-Studio Pro.
    3. DVD-Authoring ebenfalls mit DVR-Studio Pro.
    4. Brennen wiederum mit DVR-Studio Pro.
    Die Schritte 2 bis 4 können automatisch per DVD-Assistent mit der Express-DVD Funktion ausgelöst werden.

    Wir haben eine umfangreiche FAQ, in der sehr viele Fragen geklärt werden: FAQ

    Nochmal alle Links:
    >>> DVR-Studio Pro
    >>> Haenlein-Software
    >>> FAQ
    >>> Anleitungen

    Bitte bei Fragen immer zuerst unsere FAQ verwenden.
     
  2. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Absolut Genial! Und noch ein vernünftiger Preis, sensationell.

    1-2-3 Meins!:cool:
     
  3. muebu

    muebu Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    d
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    @kimi

    ich hab mir mal das programm installiert, aber es tut sich nichts. wenn ich das programm starten will, öffnet sich keine anwendung. liegt es daran, daß ich vor monaten schon einmal eine testversion installiert habe.
     
  4. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    @muebu

    sollte eigentlich nicht sein. Für Studio Pro läuft der Testzeitraum neu. Dein Problem haben auch andere User - leider. Ich weiss noch nicht worans liegt. Kannst du noch sicherstellen, dass du die Anwendung als Administrator installiert und gestartet hast?
     
  5. muebu

    muebu Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    d
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    @kimi

    habe die anwendung als admin installiert und starte diese auch so. die registry habe ich von dem alten dvr-studio gesäubert, aber trotzdem startet das ganze nicht.

    thx
     
  6. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Verflixt! Ich komm einfach nicht dahinter. Was für ein OS, Service Pack etc.?
     
  7. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem.
    Hatte im August eine Testversion des normalen PVR-Studios in Gebrauch, die mittlerweile abgelaufen ist. Wenn ich diese Version starte, dann kommt wie gehabt die Meldung "Testversion abgelaufen.

    Nun habe ich mir gestern die Testversion von DVR-Studio Pro heruntergeladen und installiert. Wenn ich das Programm ausführe, dann fängt er kurz an zu laden (HDD-LED leuchtet kurz) und hört sofort wieder auf. Es erscheint keinerlei Anzeige auf dem Bildschirm.

    Als OS benutze ich WinXP mit dem Service Pack 2.

    Wenn Du genauere Infos zum System brauchst, dann sag bitte bescheid.


    PS: Wenn die Version läuft, dann habt ihr zu 99% einen Kunden mehr.
    Ich wollte gestern Abend schon bestellen, nur geht das ja nicht, weil ich nichtmal die Seriennummer zum Registrieren sehe.
     
  8. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Ich habe ein neues Setup online gestellt. Version und Dateiname bleiben gleich. Damit sollte nun wenigstens eine Meldung kommen, dass der Testzeitraum evtl. abgelaufen ist (auch wenn es nicht stimmt). Mailt mir in dem Fall die angezeigte Seriennummer. Ich mail euch dann einen 30 Tag Test-PIN.
    Zumindest hoffe ich, dass es das ist...
     
  9. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Hallo,

    ich habs eben mal probiert.

    Jetzt kommt wie erwartet der die Meldung "Testversion abgelaufen".

    Die SN schicke ich Dir per PN
     
  10. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: DVR-Studio Pro: direkt von VID zur DVD

    Vielen Dank für die schnelle Zusendung des 30 Tage Test-Pin.
    Auf diesem Wege klappt es wunderbar mit der Testversion von DVR-Studio Pro.
     

Diese Seite empfehlen