1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVR Platte defragmatierung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von flashmaster, 17. Juli 2012.

  1. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Also kann ich das irgendwie mindern, dass die Platte an meinem S1+ immer so stark fragmatiert. Merke das wenn ich da am Gerät etwas aufräume das der sehr langsam wird.

    Nehme die 500GB 2,5" Platte dann mit an den Rechner und auch wenn ich nur ein paar sachen aufnehme und andere lösche ist die dann wieder stark fragmatiert. (40GB zB nun) dauert dann mehr als 24 STD die zu defragmatieren. Das nervt.
     
  2. Gobi

    Gobi Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DVR Platte defragmatierung

    Ich kann das so bestätigen.
    Bei mir ist haargenau das gleiche Problem, obwohl die Festplatte nur zu etwa einen Drittel gefüllt ist und das USB-Kabel kurz ist. :confused:
     
  3. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVR Platte defragmatierung

    das kabel hat da auch noch was mit zu tun??
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DVR Platte defragmatierung

    Bei einem längeren Kabel können nicht alle Elektronen mithalten, so daß die langsamen Elektronen erst später eintreffen und dadurch die Platte stärker fragmentieren, weil sich die Platte mittlerweile weiter gedreht hat.
     
  5. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVR Platte defragmatierung

    aha, naja habe ja das kurze dran.
    Aber gilt das auch für den Defragmatier Vorgang? Also das Kabel hat das einfluss auf die geschw. am PC?

    Kann ich wie gesagt das am Reciver noch beeinflussen?
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DVR Platte defragmatierung

    Wenn die Elektronen bei einem langen Kabel so weit laufen müssen, dann kommen sie halt so abgehetzt am PC an, daß sie dort nicht mehr die volle Leistung erbringen können.

    Du könntest ggf. den Stromanbieter wechseln. Grüner Strom ist gesund und hält die Elektronen fit, so daß sie nicht so schnell schlapp machen.
     
  7. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVR Platte defragmatierung

    Man muss beim Kabel auch auf evtl. Biegungen achten. Sind die zu eng kann es vorkommen das die Elektronen, welche ja mit Lichtgeschwindigkeit fließen, nicht mehr die Spur halten können. Folglich werden sie an der Ummantelung des Kabels abgebremst.


    ;-)

    Gruß Chris
     
  8. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVR Platte defragmatierung

    ich habe irgendwie das gefühl das ihr mich verarschen wollt. :winken:
    gibts denn keine Leute mehr hier die sachliche antworten posten können .-)
     
  9. Gobi

    Gobi Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DVR Platte defragmatierung

    In manchen Foren ist das nun mal uso, leider.
    Also Kopf hoch und nicht traurig sein.:winken:
     
  10. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Bitte mein Smilie nicht überlesen.
    Ich hatte bislang 2 Technisat Receiver. Den HD S2 und den Digicorder Isio. Bei beiden kann ich keine Fragmentierung feststellen.
    Und die Länge der Kabels hat hier keine Auswirkung.

    Gruß Chris
     

Diese Seite empfehlen