1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVR-9900C / von Festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von jungeherzen, 12. Oktober 2007.

  1. jungeherzen

    jungeherzen Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Guten Abend,

    sollte es so einfach sein? Einfach einen DVD Recorder mit dem Humax verbinden (evtl.Scart) und aufnehmen?

    Ich kann es mir nicht vorstellen... Gibt es eine Möglichkeit die Aufnahmen vom Humax zu kopieren?
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: DVR-9900C / von Festplatte kopieren

    Das geht natuerlich schon, ausser bei Kopiergeschuetzten Sendungen (Macrovision)... Eine andere Moeglichkeit gibt es nicht.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: DVR-9900C / von Festplatte kopieren

    Selbstverständlich kannst Du, wie einen Videorecorder, einen DVD-HD-Recorder anschließen. Da hat auch Premiere oder KDG nichts dagegen denn es sind ja eigentlich analoge Kopien mit entsprechenden Verlussten bei der Bild- und Tonqualität. (Über Scart werden nur die anaolgen Bild-und Tonformate übertragen). DolbyDigital geht bei dieser Methode ganz verloren.

    Echte digitale Kopien lässt das Gerät nicht zu. Eine Anbindung an den PC um dort z.B. DVD zu brennen geht nicht.
     

Diese Seite empfehlen