1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVR 9900C -Das Letzte!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von marco10587, 10. Januar 2009.

  1. marco10587

    marco10587 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hat man ein bischen Erfahrung und kommt mit dem Receiver DVR 9900C in Beruehrung, bekommt man nur Wut.
    Ich habe ein paar Receiver in den letzten 10 Jahren eingerichtet und kann sie deswegen leicht vergleichen. Bei dem Geraet von Humax ist mein Geduldfaden geriessen.
    Fakten:
    1. Das Geraet zieht 15 Watt im Standby-Betrieb und schaltet sich ab und zu alleine an. Es wird (in Ruhe-Zustand) die EPG gehollt. Hat man keine Karte von KB, bekommt man die Aktuallisierung nie.
    Noch schlimmer; hat man "das falsche" ProgrammPaket bestellt (ohne Erotikkanal) bekommt man auch die unglueckliche Programmzeitung nicht. Es ist die Strategie des Unternehmens das Teuerste zu verkaufen und den Kunden dahin zu bewegen.
    Es gibt keine Moeglichkeit die Zeitung abzuschalten. Das bedeutet, dass mann den Betrieb jedesmal mit der Antwort "NEIN" anfangen muss! Sonst begibt man sich in eine endlose Schleife und kommt nicht zum Wesentlichen.

    2. Beim Programmieren (ohne KB-Smartcard) muss man 900 Sender durchsuchen bevor man den richtigen Sender findet (in der Funktion "FavoritenListe" funktioniert NICHT!).

    3. Gestartete Aufnahme wird ausgefuehrt aber danach bleibt das Geraet eingeschaltet bis man es manuell ausschaltet oder eine neue Aufnahme beginnt (Firmware v. 10.12.2008 - also die aktuellste!). Das Ding seuft in dem Stand by - Zustand 15 Watt!

    4. Aufgenommene Sendung kann man nicht zuschneiden, sie bleibt so wie sie ist (also mit den 15-Minuten-Schwanz). Es gibt keine Edit-Funktion!

    5. Waehrend der Aufnahme darf man keinen anderen Sender anschauen. S.g. Shifting funktioniert nicht. Wenn man die Funktion aktiviert, killt man die begonnene (programmierte) Aufname. Ich habe es mehr mals ausprobiert, es gab einfach keine Möglichkeit Shifting zu nutzen!

    6. Es gibt keine Firmware von Humax selbst. Im Klartext - die Auftragsprogrammierung von KabelDeutschland ist die einzig Moegliche. Konsekquenz: Nie wieder kann man ein "normales" Recoder daraus machen. Die Software ist unausgereift und mit vielen Fehler behaftet.
    Wenn Du das Geraet hast, wirst selber merken wovon ich schreibe. Schade um die Zeit, die einzelnen Unzulaenglichkeiten zu beschreiben. HUMAX hat hier total versagt und wurde zum Sklaven von Kabel Deutschland degradiert. Ob das der Firma (die frueher gut war) in Zukunf hilft? Ich behaupte, sicherlich nicht! So geht man strack in die Richtung der Insolvenz!

    Generell empfaehle ich allen Schnaepchenjaeger das Geraet in Ruhe lassen. Die 120 € bei E-Bay fuer ein neues Geraet lohnen sich nicht! Nehme lieber was anderes, was richtig funktioniert und kostet 30- 80 € mehr. Es gibt genug gute Angebote.

    Nie wieder HUMAX und Kabel Deutschland zusammen geniessen - das ist mein MOTTO.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2010
  2. Lion13

    Lion13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    Gegenfakten...

    1.) Mein 9900C hat sich noch NIE von selbst eingeschaltet - das EPG holt er sich (einmal täglich) immer dann, wenn er ausgeschaltet wird, danach geht der Humax in den Standby!
    Daß der 9900C OHNE "Kabel-Digital+" nur eingeschränkt nutzbar ist wegen des fehlenden EPGs ist hier schon mehrfach deutlich geschrieben worden...
    Welche "unglückliche Programmzeitschrift" und welches "falsche Programmpaket (ohne Erotikkanal)" meinst du denn bitte? :LOL:

    2.) Siehe Punkt 1...

    3.) Das stimmt definitiv nicht! Wenn eine Aufnahme läuft, geht der Humax problemlos in den Standby und nimmt dabei weiter auf! Und ebenso nimmt er auf, während er im Standby ist!

    4.) Wozu brauchst du bei einem Receiver, der eh' nichts exportieren kann (auf einen PC oder DVD z.B.) eine Schneidefunktion für die "Aufnahmeverlängerung"??? Man schaut den Film bis zum Schluß und beendet dann die Wiedergabe...

    5.) Auch diese Aussage ist definitiv falsch! Da der Humax einen TwinTuner hat, kann man völlig problemlos ein Programm aufnehmen und ein anderes anschauen! Und genauso natürlich kann man das automatische Time-Shifting nutzen, wie Anhalten, Zurückspulen etc.

    6.) Ob die FW nun von Humax direkt kommt (sie wird jedenfalls bei Humax programmiert!) oder sie KDG nun einspeist, ist m.M. nach völlig irrelevant... Hauptsache, es gibt Verbesserungen - und die gibt es. Was um alles in der Welt meinst du denn mit "normales Recoder"? :confused:

    Ich weiß jetzt nicht wirklich, ob wir überhaupt über den gleichen Receiver sprechen - im Threadtitel steht aber definitiv "DVR 9900C" - und das ist derjenige Receiver, der in meinem TV-Rack steht!

    Er ist mit Sicherheit kein perfektes Gerät, er hat Macken, obwohl die ganz schlimmen Abstürze usw. (nachzulesen im laaaaaaangen Thread zum 9900c) nicht mehr so häufig sind wie am Anfang. Für meine Bedürfnisse macht er genau das, was er soll - und bis jetzt (seit ca. 6 Wochen) völlig ohne Probleme!

    Ich möchte hier nichts schönreden - aber das meiste, was du da geschrieben hast, ist - gelinde gesagt - Unsinn! Sorry... :eek:
     
  3. tubbz

    tubbz Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    Stimme Lion13 uneingeschränkt zu.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    Wobei 15W ein wirklich niedriger Verbrauch im eingeschalteten Zustand ist. (das wird von den meisten Twin Receivern deutlich überschritten).
    Für 200€ gibt es keinen Twin PVR für Kabel. Der Receiver wird deutlich unter Preis verkauft. Den holt sich aber Kabeldeutschland über das tvtv Abo wieder zurück.

    das man mit einem zertifizierten Receiver nicht den Topreceiver bekommt sollte vorher jedem klar sein. Ich würde den auch nicht haben wollen.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.906
    Zustimmungen:
    5.490
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    Ich zweifle die 15 W im eingeschaltetem Zustand an. Da die die beiden Tuner und die laufende Festplatte, die ständig permanet das laufende Programm auf eine Schleife mitaufzeichnet, der Lüfter mit Strom versorgt werden müssen... ;)
    ca knapp unter 30 Watt dürfte realistischer sein. Jedenfalls ist das beim iPDR 9800 C so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2009
  6. elmandingo

    elmandingo Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    hallo

    bist du dir sicher, dass du das gerät überhaupt richtig bedienen kannst?

    seit dem letzten update läuft das teil doch ganz anständig.
    eine schnittfunktion habe ich bis jetzt noch nicht vermisst - wozu auch? die nachlaufzeit kannst du auch einfach auf weniger als 15min einstellen.
    ( habe bei meinem panasonic hdd-recorder die funktion
    ausprobiert - viel zu nervig und zeitaufwendig)
    der epg funktioniert schnell, komfortabel und einwandfrei.
    stromverbrauch kann ich nicht überprüfen, ist mir aber auch egal, da mein plasma wohl einiges mehr verbraucht...( lässt du dein auto stehen, blos weil´s nen halben liter mehr schluckt als die kiste vom nachbarn? ;-)

    was mir persönlich an dem gerät fehlt, wäre ein hdmi-anschluß und evtl. die möglichkeit, z.b. ein automatisches setzen von markierungen, um szenen "anzuspringen" in einem bestimmten minutenrythmus (z.b. alle 5 minuten)

    gruß
    bernd
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    15W im Betrieb wäre ein hervorragender Wert, der 9700C braucht im Betrieb 20W. Die Dreambox 7025 brauchte mit CAM fast 50W, der Topfield 5200 ca. 40W. Alles eigenhändig gemessene Werte, keine Herstellerangaben...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    15min dürfte aber deutlich zu wenig sein denn da wird oft über 30min verschoben. Da der Receiver aber nur per tvtv sein EPG bezieht und auch keine PDC interstützung hat muss man reichlich Nachlaufzeit einplanen. Da wäre eine Schnittfunktion garnicht so verkert. (hat ja schließlich auch jeder DVD Recorder drinn).
    Bei den kleinen Festplatten die da verbaut sind, ist die Platte sonst ratzbatz voll.
     
  9. Lion13

    Lion13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    Nun ja, für ein Jahr Abo sind's 99 Euro (zwei Monate frei). Das ist mir als deutliche bessere Leistung gegenüber dem Einfachst-Receiver von KDG die Sache wert - in der Zeit kann ich in Ruhe nach einem guten HD-Receiver suchen.

    Das der Humax kein Top-Gerät ist, sollte natürlich jedem klar sein - ich kann aber nur immer wieder sagen, daß er für meine derzeitigen Ansprüche voll und ganz ausreicht... Und ich habe in den 6 Wochen wirklich absolut keinerlei Probleme mit dem Receiver gehabt!
     
  10. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVR 9900C -Das Letzte!

    du hast noch nie ne d box 2 gehabt von philips
    wenn man da auf intern geht - ann auf bouquet - programme hinzufügen muß man auf Sender anbietern wählen wie z.b.
    Andere, zdf Vision Rtl irgendwas und ungefähr - bei hotbird und Astra - 200 verschiedene !!!!!!
    dann mußt du dir die deutschen raussuchen und die Sender raussuchen und dann ins Bouqet geben wenn man das bei 3 Sendern gemacht hat, dann stürzt die D Box 2 ab und alles ist weg und man muß von vorne anfangen.
     

Diese Seite empfehlen