1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVI > HDMI Problem

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von titansven, 7. Dezember 2007.

  1. titansven

    titansven Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe mir eine Acer AT4220 zugelegt. bin recht zufrieden. Nur hab ich ein problem. habe mir ein DVI > HDMI kabel geholt und es per DVI an meine Geforce FX5900 Ultra angeschlossen und logischerweise per HDMI an den Acer AT4220.

    Wenn ich nun am PC in den nvidia einstellungen bin und den lcd ansteuern will seh ich am LCD sowohl unter HDMI 1 und HDMI 2 kein bild. nur die meldung KEIN SIGNAL. Erkannt hat der pc alles. Name des LCDs etc steht alles drin nur das bild kommt nicht.

    Muss ich irgendwelche voreinstellungen machen damit dies funktioniert ? Sollte ja eigentlich funktionieren.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVI > HDMI Problem

    Hast du das richtige Bildformat (Auflösung, Bilder/s, Interleced oder nicht Interlaced) eingestellt?
    Schau mal ins Handbuch des TV was er da über HDMI akzeptiert.

    cu
    usul
     
  3. titansven

    titansven Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVI > HDMI Problem

    Wo stell ich denn bilder/s ein und interlaced ?

    Ich sehe in den nvidia einstellungen den tft der über vga am pc is und den Acer AT4220 hdtv der über dvi > hdmi am pc dran ist. also erkannt wird alles nur kommt irgendwie kein signal
     
  4. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: DVI > HDMI Problem

    Im Handbuch deines LCDs müsste stehen, welche Auflösungen und Hz er per HDMI akzeptiert. Dann am besten an der Grafikkarte eine passende Auflösung einstellen, möglichst nah an der nativen Auflösung des LCD. Meistens haben die ja 1366x768, das können allerdings die meisten Grafikkarten nicht. Also am besten 1280x768, das sieht ganz gut aus. Aber wie geschrieben, der LCD muss es über HDMI auch akzeptieren (->Handbuch).
     
  5. titansven

    titansven Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DVI > HDMI Problem


    Hab ich getan Habe auf 1280x 720 gestellt aber am tv kommt nix an . wenn er ihn am pc nich anzeigen würd könnt ich ja sagen ok da is was defekt aber er zeigt ihn ja korrekt an.
     

Diese Seite empfehlen