1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von z/OS, 18. Juni 2007.

  1. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    hier mal was zum schmunzeln:
    Hintergrund:
    Mein LCD hat einen DVI-Port, daran habe ich der HDMI-DVI Kabel einen DVD-Player angeschlossen. Dabei kommt es zu Farbverfälschungen z.B. in Grauverläufen. Deshalb habe ich mich an den Hersteller meines LCDs gewand:

    Muß daran liegen, daß im HDMI-Stecker durch die kleineren Kontakte die Bits gequetscht werden...

    Gruß
    Thomas
     
  2. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    Liegt wahrscheinlich daran, dass dein LCD nur mit dem Farbraum für DVI klarkommt. HDMI verwendet einen anderen Farbraum. Dieser Unterschied äußert sich in Fehldarstellungen in dunkleren Bereichen oder grauen/schwarzen Sequenzen. Dein Hersteller hat also Recht. Das Problem wird durch einen anderen Adapter nicht behoben. In Zukunft muss man verstärkt darauf achten, dass man entweder am Zuspieler oder Fernseher den Farbraum per Menu ändern kann. Solche Geräte sucht man bisweilen vergebens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2007
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    Nein, gerade nicht. Der Effekt deutet genau darauf hin, allerdings sind beide Farbräume in beiden Systemen verfügbar. Das ganze muß allderdings über DDC verhandelt werde, genau hier hat mein LCD m.E. eine Softwaremacke.
    Die Antwort steht oben...
    Gruß
    Thomas
     
  4. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    Was ist DDC?
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    Display Data Channel. Damit "verhandeln" ausgebendes und darstellendes Gerät diverse Parameter:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Display_Data_Channel
    Gruß
    Thomas
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.486
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    Hallo,

    wird mit DDC auch der Pegelumfang (PC-Level oder Video-Level) abgesprochen? Da liegt nämlich bei vielen HDTV-Displays der Hund begraben, die meisten kennen nur einen Wert und "verhandeln" nicht darüber :(
    Das ist offenbar bei der HDMI-Normierung "vergessen" worden...

    Gruß Klaus
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVI-HDMI Adapter - zum schmunzeln....

    @Klaus: Keine Ahnung, was da so gtanz genau verhandelt wird, ich weiis halt nur von mögloicher Auflösung, Farbtiefe und Farbraum.

    Aber mal ein Status:
    Alles ist gut. ich habe mit einen HDTV-Satreceiver besorgt, läuft super, danahc einen anderen DVD-Player bestellt, läuft auch super.
    Also: Acer AT3201W läuft mit Topfield 7700, incl. HDCP.
    DVD Player Phlips 5980 laäft auch gut...
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen