1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVI-D und Y/Pb/Pr problemlos für Sky-HD?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Scour, 4. Dezember 2010.

  1. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    http://www.prad.de/pdf/fsc_myrica_v40-1.pdf

    Ein Kollege hat diesen TV und möchte sich Sky HD anschaffen. Hat leider kein HDMI, sondern nur die obengenannten Anschlüsse.

    Jetzt habe ich keine Ahnung, ob die derzeitigen Sky-HD-Receiver einen Komponenteneingang besitzen.

    Gibts zuverlässige Adapter von HDMI->DVI-D/Component, falls der Receiver diese Anschlüsse nicht hat?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVI-D und Y/Pb/Pr problemlos für Sky-HD?

    HDMI zu DVI-D kann man mit einem einfachen Adapter der praktisch fast jeder Grafikkarte beiliegt bewerkstelligen. Es gibt aber auch entsprechende Adapterkabel.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVI-D und Y/Pb/Pr problemlos für Sky-HD?

    Kann aber sein, dass er bestimmte HD Inhalte nicht sehen kann, wenn Sky die HDCP Verschlüsselung für den HDMI Ausgang anknipst und der Fernseher wegen DVI das evtl. nicht überstützt.
    Viele ältere "HD ready" Geräte der ersten Generationen, die nur DVI Eingänge hatten, unterstützen das nämlich nicht. Davon abgesehen dürfte der Fernseher eh nur eine relativ niedrige native Panel Auflösung haben, da bleibt dann vom HD Feeling nicht mehr viel übrig.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVI-D und Y/Pb/Pr problemlos für Sky-HD?

    tut er aber. Steht doch in der Anleitung drinn. ;)
     
  5. Scour

    Scour Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen