1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Gerry McWallace, 8. Juni 2008.

  1. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Humax LDE-40A-Fernseher. Dieser ist HD ready, hat aber leider keinen HDMI-Eingang, jedoch einen DVI-Eingang.

    Kann ich mit einem HDMI/DVI-Adapter (habe ich schon bei MediaMarkt gesehen) plus HDMI-Kabel z.B. einen Humax iCord anschließen und kann so auch HDTV-Qualität genießen oder muss ich Abstriche machen?

    Viele Grüße

    Gerry
     
  2. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Ja das wird mit dem Adapter gehen, es gibt aber auch HDMI/DVI Kabel zu Kaufen, da schliesst du dann die HDMI "Seite" am I Cord an und die DVI Seite natürlich am DVI Eingang am TV an.


    HDTV hat die Auflösungs-Spezifikation von 1920 x 1080 Pixel

    Der Humax LDE-40A hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel, also etwas weniger, aber ich kann dir sagen das das Bild trotzdem scharf ist.

    Einzig bei der 1920x1080 Auflösung, kann man dann von HDTV sprechen.

    Ich hab den Icord HD an einem Thomson angeschlossen und muss sagen, das Bild ist absolut in Ordnung, zwar hat er nur eine Auflösung von 1280x1024 Pixel aber es sieht Klasse aus.

    Bezüglich Ton:

    Bei DVI wird nur das Bild übertragen, nicht der Ton wie Beispielsweise beim Scart Anschluss. Den Ton kann man Analog über Chinch Kabel mit dem TV verbinden.
     
  3. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    hallo sky2,

    danke für Deine Tips und Infos.

    Es wird dann auch nicht irgendwie ruckeln oder ähnliches?
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Das muss aber nicht so sein denn über DVI kann selbstverständlich auch der Ton übertragen bzw. empfangen werden.Bei einem Fernseher würde ich mal davon ausgehen das das funktioniert.
    Nur HDCP kommt nicht über DVI.
     
  5. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Oh mist,ich hab den falschen Knopf gedrückt
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  6. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    -gerne :)

    -rein vom Kabel her würde ich das ausschliessen.
    Es kann sein (so ist es bei mir) das sich das Bild direkt nachdem man den I Cord eingeschaltet hat, das Bild kurz "zentriert" aber dann in der nächsten Sekunde gleich richtig angezeigt wird.














    Da hab ich bis jetzt noch nichts gehört das man den Ton auch über den DVI Anschluss übertragen kann. Aber wenn es sowas gibt dann super :cool:
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Die Dreambox DM 800 hat einen DVI Ausgang und diesem Receiver liegt ein DVI/HDMI Adapter bei damit der Ton vom Reciever zum Fernseher kommt.
    Ob das bei deiner Kostelation auch funktioniert kannst du ja ausprobieren und ggf. den Ton wie von sky2 erklärt vom Receiver nachholen.
     
  8. Gerry McWallace

    Gerry McWallace Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    53
    Ort:
    München
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    das werde ich machen. Vielen Dank nochmal für eure Antworten

    Grüße

    Gerry
     
  9. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    886
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Und warum sollte über DVI kein HDCP funktionieren??? Bei mir jedenfalls geht auch HDCP am DVI. Das hat mit DVI nix zu tun. Es gab genug HD ready TV's mit HDCP sonst wären sie nicht HD ready...
     
  10. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    AW: DVI-Anschluss mit HDTV-Receiver?

    Es können Probleme auftreten, wenn kopiergeschützte Inhalte mittels HDCP über den DVI Anschluss übertragen werden sollen.
    Ich selber hab da noch keine Erfahrungen mit gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2008

Diese Seite empfehlen