1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVDs von Salzgeber, Pro-Fun-Media, CMV u.a.

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Eike, 21. Juni 2012.

  1. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.753
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Hier gibts künftig in unregelmäßigen Zeitabständen Neuvorstellungen und Kritiken der oben genannten Insider-Labels.

    Bitte nur inhaltliche Beiträge zu Filmen und DVDs.
     
  2. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.753
    Ort:
    Magdeburg
    AW: DVDs von Salzgeber, Pro-Fun-Media, CMV u.a.

    Romeos

    [​IMG]



    Lukas hat sein Coming-Out in der Provinz hinter sich gebracht und beginnt ein neues Leben in der Großstadt Köln. Bald schon findet er dort Freunde und auch seinen ersten heimlichen Flirt: den attraktiven Jung-Macho Fabio. Die beiden kommen sich näher – bis Fabio hinter Lukas’ Geheimnis kommt ... Ein grandioser Film über Liebe, Freundschaft und sexuelles Erwachen. Endlich ein deutscher Film mit Tiefgang, der Spaß macht – absolut sehenswert!

    Regie: Sabine Bernardi, Darsteller: Rick Okon, Maximilian Befort, Liv Lisa Fries, Spielfilm, Deutschland 2011, 94 Min. dt. OF
    Studio: Pro-Fun Media

    Sehr sehenswerter Jugendfilm mit einer Wertung von
    8/10 Pkt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2012
  3. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.753
    Ort:
    Magdeburg
    AW: DVDs von Salzgeber, Pro-Fun-Media, CMV u.a.

    Freier Fall

    Lange hat es gedauert und der Start des Verkaufes der Blu-ray wurde schon öfter verschoben.
    Obwohl dieser Streifen ein Kleinod des dt. Films ist, hatte es der Film im Kino schon schwer.
    Er wurde meist nur in speziellen Gay-Filmnächten gezeigt obwohl sich der Film nicht speziell an diese Gruppe wendet.
    Die großen Multiplexe trauten sich nicht diesen Film zu zeigen. Spezielle anspruchsvolle Studiokinos gibt's nur in größeren Städten wie in Magdeburg.
    Und auch auf Blu-ray erscheint die Scheibe wieder bei Salzgeber, also einem Label was es nicht im Media-Markt und Co. zu kaufen gibt.


    Schade, denn die Hauptdarsteller sind in Höchstform und liefern schauspielerisch intensive Szenen ab.
    Respekt vor allem für Hanno Koffler. Und Hut ab was Heterosexuelle Männer für schwule Sexszenen abliefern können die ehrlicher und realistischer nicht sein können.



    [​IMG]


    Der Film stützt sich auf zwei großartige Schauspieler, Max Riemelt als Verführer und Hanno Koffler als in sich Zerrissener. Die psychologische Konstellation zwischen den beiden stimmt, nichts wirkt gekünstelt: Ein verheirateter junger Polizist entdeckt die Liebe zu einem Kollegen und steht bald vor den Scherben seiner Existenz. Dieses Drama geht über die persönliche Tragödie hinaus, zeigt Homophobie als weit verbreitete Einstellung in einer offen und liberal scheinenden Gesellschaft.

    Stephan Lacant, Regie
    Hanno Koffler, Max Riemelt, Katharina Schüttler u.a., Darsteller


    Technik:
    16:9 Bild
    5.1 Sound
    Entfallene Szenen
    Einfache Menüführung ohne Schnickschnack.
    Bildqualität sehr gut mit zurückhaltenden Farben feiner Schärfe, Ton bei Bedarf druckvoll was allerdings nur in den Discoszenen der Fall ist.


    Preis:
    15,99 €
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen