1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD's nicht in 16:9

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von ..::JP::.., 10. Januar 2007.

  1. ..::JP::..

    ..::JP::.. Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hi,
    heute ist mein neuer Fernseher angekommen.:)
    Es ist der Samsung-LE26R72B es ist auch alles super, bis auf 3 Kleinigkeiten.

    1. Problem:
    Wenn ich meinen DVD-Player an den Fernseher über den Scart Stecker anschließe, und eine DVD angucken möchte, habe ich kein Voll-Bild.
    Sondern immer noch schwarzen Balken oben und unten.
    Wie kann ich das ändern?
    Die Einstellung beim Fernseher habe ich schon auf 16:9 gestellt.

    2. Problem:
    Das gleiche Problem wie oben, habe ich auch, wenn ich meinen Computer anschließe und einen Film starte.

    3. Problem:
    Wie kann ich den Computer am einfachsten an meinen TV anschließen, im mom stecke ich noch immer das VGA-Kabel um, das sollte am besten aber keine Dauerlösung sein.

    Wäre über Antworten und Hilfen sehr glücklich, das ich überhaupt keine Ahnung von diesen Sachen habe.:D

    MFG Jan
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: DVD's nicht in 16:9

    1. Problem:
    Die Filme die Du schaust sind bestimmt im Format 2,35:1 (Scope). Da hast Du auch bei einem 16:9 Fernseher oben und unten noch schwarze Balken. Erst bei Filmen mit dem Format 1,85:1 (Flat) wird der Bildschirm voll ausgefüllt.
    2. Problem:
    Das gleiche wie oben.
    3. Problem:
    Ich hoffe das hilft dir weiter.
     
  3. Morpheus86

    Morpheus86 Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    97
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Richtig! Schau mal auf der Rückseite der DVDs. Da stehts meistens in welchem Format die Filme sind!
     
  4. ..::JP::..

    ..::JP::.. Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    29
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Erstmal danke für eure antworten.
    Bei Punkt 3 ist mir geholfen.:)
    Bei problem 1 und 2,
    kann das allerdings nicht sein,
    hab grad nochmal nachgeguckt.
    Ist die aktuelle Sakrileg original DVD und, die ist auch in 16:9 Widescreen.
    Habt ihr noch andere Ideen?

    MFG Jan
     
  5. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Sakrileg ist in 2,40:1, also sind die Balken normal!
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Sakrileg. .. The Da Vince Code ?

    Der ist Scope, also 2,35:1, nicht 16:9, hat daher auch auf einem 16:9 TV Balken.

    The Geek
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Richtig. 16:9, 2,40:1

    16:9 Widescreen heisst nur das der Film anamorph auf der DVD abgespeichert wurde. Das sagt nichts über das tatsächliche Format aus.
    Ich schätze mal so ca. 80% der Filme sind im Scopeformat. Vielleicht liege ich auch ein wenig daneben.

    Ups. Da waren zwei schneller. Ich habe den Film nicht, mußte erstmal im Netz nachschauen.

    Bevor die Frage dazu kommt. anamorph
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2007
  8. ..::JP::..

    ..::JP::.. Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    29
    AW: DVD's nicht in 16:9

    Ok super Danke.:)
    Dann bin ich jetzt schlauer.

    MFG Jan
     

Diese Seite empfehlen