1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvd upscaling

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von tl-sky, 16. März 2010.

  1. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    so hatte diesen text schon mal in einem anderen thread geschriebn, hat niemand geantwortet, also hier nochmal, vielleicht gibt es ja einen experten, der mir weiterhelfen kann:


    habe einen anaogen dvd recorder der mit scart kabel an einen full hd tv angeschlossen ist, wird das bild dann auch hochskaliert vom fernseher oder nur wenn der per hdmi kabel angeschlossen wäre?

    ich überlege ob ich mir einen dvd player mit upscaling funktion kaufe der dann mit hdmi kabel mit dem tv verbunden wäre.
    würde es sich bemerkbar machen wenn ich dann mit meinem analogen dvd recorder aufnehme und diese dvd+rw dann über den dvd player mit upscaling funktion wiedergebe?

    gruß
     
  2. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: dvd upscaling


    Wenn du mit dem analogen DVD Recorder analoges Kabelfernsehen aufnimmst, wird es eher schlechter mit HDMI (zwar weniger Rauschen, aber dafür unschärfer, habs bei meinem Vater probiert, dann doch wieder per RGB Scart angeschlossen)...:winken:
     
  3. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: dvd upscaling

    Hi,
    welches Gerät das Upscaling macht ist im Grunde egal. Natürlich gibt es minimale Qiualitätsunterschiede .. fragt sich nur wer die sieht.
    Nur aus dem Grunde würde ich keine Neuanschaffung machen.

    Wenn der DVD-Recorder auch für die Wiedergabe von gekauften DVD genutzt wird macht es u.U. Sinn nicht via Scart und RGB zu übertragen. Mit 3x Cinch kann man Component übertragen, da ist dann statt interlaced (Zeilensprung) die Übertragung in progressiv (ohne Zeilensprung) möglich. So hat es der TV am liebsten ;-)
    Manche DVD sind in progressiv aufgenommen, das würde Umwandlungen sparen. Und manchmal ist der Deinterlacer im Zuspielgerät besser als im TV. Ich habe einen Pioneer DVD-Rec, die sind bekannt für gute Deinterlacer ...
    mfg
    Smokey
     
  4. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: dvd upscaling

    danke für die schnellen antworten :)
    also macht es keinen sinn die analag aufgenommenen dvd über einen dvd player mit upsaling zu gucken. schade.

    aber was bitte ist ein deinterlacer?
     
  5. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: dvd upscaling

    Schade? Wer hindert Dich daran trotzdem was neues zu kaufen? Z.B. einen BluRay-Player, der spielt auch DVD und hat HDMI und Upscaler ;-)
    Ich bin jetzt zu faul das alles zu tippen:
    Zeilensprungverfahren ? Wikipedia
    Deinterlacing ? Wikipedia

    mfg
    Smokey
     
  6. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: dvd upscaling

    Das Bild wird immer skaliert. Ausser bei ner Blu-ray. Wenns im Zuspieler nicht passiert rechnet es letztendlich der Tv auf seine Auflösung hoch. Wenn er es nicht machen würde hättest Du nur ein kleines Bild in der Mitte des TVs.;)

    Denn SD(Auflösung von 720x576) wird auf HD(1920x1080) umgerechnet. Das geschiet natürlich besser je besser das Signal ist. Heisst analoges Umrechnen wie ein Deinem Fall kann das Bild schon schlechter machen, muss aber nicht.

    Das Porblem bei den DVD Recordern ist einfach das sie das aufgenommene Bild, was digital ankommt, durch den Analogwandler jagen um es dann erneut zu digitalisieren. Das geht natürlich immer nur mit Qualitätsverlust.
    Besser wäre hier ein Digitalreceiver mit HDD wo immer digital aufgenommen wird. Hier hättest Du ne 1:1 Kopie des Livestreams.
    Aber wenn der Sender nicht mit unterirdischen Bitraten sendet kann ds Bild dennoch gut aussehen.
    Als Empfehlung mache ich Dir aber auch, wie von smokey55, Dir einen Blu-ray Player zu kaufen. Die gibts auch schon ab für Lau(um 100€). Macht sich aber bemerkbar. So kannste auch gleich mal testen was Dein Tv eingetlich leisten kann.

    Aber es soll ja keine Kaufberatung werden hier, deswegen hör ich jetzt auf.:D
     
  7. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: dvd upscaling

    wenns auch keine kaufberatung werden sollte trotzdem danke, werde mir dann wohl demnächst mal nen blue ray player zulegen, denn die analog aufgenommenen dvd+rw geben über scart auf den hd tv ein wirklich miserables bild ab. es kann ja dann nur besser werden...., hoffe ich ;)
     
  8. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: dvd upscaling

    Nö, das wird nicht besser, kann ich Dir aus eigener Erfahrung schreiben. Auf so einem Monster -TV sieht man alle Fehler, die bei einer Röhre nicht auffallen würden. Das mindeste was Du tun müßtest, ist digitales Eingangssignal für den DVD-Recorder (DVB-C oder -T, Satelit). Der wandelt das zwar dann immer noch in analog, aber das Bild hat weniger Fehler durch Rauschen. Ich mach das bei mir mit DVB-C auf dem Pioneer DVD-Recorder (Unitymedia Empfänger via Scart RGB als Eingang). Das sieht ganz vernünftig aus.
    Also irgendwie mußt Du auf Dauer Richtung digital gehen ... vielleicht nicht in einem Schritt, aber mit "Trippelschritten"

    mfg
    Smokey
     
  9. tl-sky

    tl-sky Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: dvd upscaling

    jau das hatte ich auch mal so mit nem digitalreceiver. Das hat auch ganz gut funktioniert, nur hat dieser tv jetzt einen integrierten dvb-c receiver und ich brauch keinen externen receiver mehr und ne timer funktion hat der tv nicht. könnte höchstens bei laufendem tv mal ausprobieren ob der dann aufnimmt aber das löst ja nicht wirklich das problem. egal...ich mach das beste draus ;)
    danke
     

Diese Seite empfehlen