1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD selber brennen

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Scholli, 16. November 2002.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    So ziemlich seit einem Jahr brenne ich mir DVD's selber. Da ich aber PC-mäßig nicht viel drauf gabe, hatte ich mich zum Einbau des Brenners in das externe Schnittsystem "Casablanca-Kron" entschlossen. Da ist es verhältnismäßig einfach.
    Leider laufen meine DVD's aber nicht auf allen Playern. Wer arbeitet ebenfalls mit "Casablanca", oder wer kann mir sagen, ob es eine Seite oder ein anderes Forum gibt, wo ich eventuell was dazu lernen kann?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Ich weis zwar nicht was "Casablanca-Kron" ist aber könnte es sein das die Player generell DVD+R bzw. DVD-R nicht mögen? Hier gibts infos darüber.
    DVDplusRW.org (ist aber nur für plus Medien aber im algemeinen auch für Minus Medien übertragbar.
    Gruß Gorcon
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo Gorcon, ich danke Dir, aber daß die beiden Systeme +RW und -RW nur bedingt kompatibel sind, weiß ich. Es geht mir generell nur um -R und -RW mit einem Brenner von Pioneer. Laut Casablanca-hersteller Macro-System sollen mit der mitgelieferten Software die Scheiben auf allen gängigen Playern laufen. Meine "Fehlerquote" ist aber wesentlich höher als bei den Leuten, die den gleichen Brenner im PC betreiben.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Auf allen Playern laufen die sicherlich nicht. Das hat aber nichts mit der Software zu tun sondern mit der Hardware des Players.
    Gruß Gorcon
    Nachtrag: DD kann das Gerät aber wohl nicht? durchein Da steht nur was von DS

    <small>[ 16. November 2002, 20:26: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Ich weiß 100%ig, daß PC-Spezialisten mit dem Pioneer-Brenner, den ich habe, auch Dolby-Digital mit auf die Scheibe bekommen. Ich schaffe das leider noch nicht. Das ist aber wirklich auch eine Softwarefrage, denn Macro-System, der Hersteller des Casablanca-Schnittsystems, hat das für ein späteres Update angekündigt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei PC Brennern ist es nur eine Frage der Software. Die Beigelegte Software unterstützt kein DD und kann somit auch nicht eingesetzt werden. Wenn Du auf Menüs verzichten willst/kannst dann geht es mit Ifoedit und Nero wunderbar ansonsten kann man die DVD´s mit SprucUp oder Maestro Authoren.
    Zum Casablanca Hat das Teil überhaupt einen DD Eingang?
    Gruß Gorcon
     
  7. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Hallo Scholli,

    Hier werden sie geholfen oder hier

    mfg Sistenix
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo Sistenix, ich bin wirklich geholfen worden von Dir ! Danke,danke !
    Leider ist dort aber auch niemand anzutreffen, der mit Casablanca arbeitet.
    Zu Gorcon's Frage: Mein Kron hat noch keinen DD-Eingang. Abgesehen davon brauchen die Leute, die DD am PC brennen auch keinen extra DD-Eingang. Ich bin aber zu doof, das zu begreifen. Vielleicht findet sich jemand, der das einigermaßen allgemeinverständlich erläutern kann.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    naja ganz einfach am PC neme ich die Daten direkt Digital entweder über SCSI oder Netzwerk je nach D-Box bzw. bei DVB-Karten über den PCI bus.
    Bei externen Geräten geht das aber nicht weil die Geräte das Bildsignal meist nur über Scart aufnehmen denn es gibt noch kein Digireceiver der den Video und Audio Stream Digital zB. über Firewire ausgiebt. Wenn Du aber über Scart aufnimmst ist es nur Stereo mit einem extra DD Eingang könnte man teoretisch auch DD auf die DVD bannen.
    Gruß Gorcon
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Doch, die gibt es oder besser, die gab es: als ich 1997 die IFA in Berlin besuchte, führte Canal+ aus Frankreich eine Version der Mediabox ( SECA) mit Firewire-Schnittstelle vor. Daran angeschlossen war ein D-VHS-Videorecorder von Philips und ein DV-Recorder von Sony. Der D-VHS-Recorder war sogar in der Lage, bis zu 3 Kanäle von einem Transponder gleichzeitig aufzunehmen, bei der Wiedergabe konnte man quasi zwischen den Kanälen wechseln!
    Also technisch wäre IEE 1394 bestimmt kein Problem, ich vermute vielmehr daß , wieder einmal w&uuml;t , die Filmstudios und Rechtehändler dahinterstehen, die wollen natürlich keine eigens aufgenommene 1:1 Kopien..... w&uuml;t

    viele Grüße,

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen